@alexoben

aktiv vor 2 Tagen, 3 Stunden
  • Während des Livestreams Ubisoft Forward am 12. Juli war das Piratenspiel Skull & Bones kein Thema. Nun heißt es aber, das Spiel sei „rebootet“ worden und wir bekommen ein Live-Service-Spiel, das sich an F […]

    • Leider kein „sea of thieves“. Der Thieve-Effekt fehlt halt, wenn Ubi PvP raus halten will. Klar…für die Leute, die bei SOT Private server fordern wird es eine Alternative sein…ich trau UBI aber nach den bescheidenen Division Spielen, kein vernünftiges Servicegame mehr zu.

  • Ubisoft verteilte während des Livestreams Ubisoft Forward am Abend des 12. Juli kostenlos das Actionspiel Watch Dogs 2. Doch aufgrund des Ansturms der Spieler klappte das nicht so richtig. Daher gibt es jetzt […]

    • Und für welche Plattform gilt das? Stadia? Ps4? Pc? oder doch Sega Saturn? Egal wie oft ich mir den Text durch lese, es wird einfach null klar ob es für alle Platformen gratis ist oder nur für PC.

      • Für den PC

      • Ich habe ergänzt, dass es sich um die PC-Version handelt. Danke für den Hinweis.

      • Miraska kommentierte vor 3 Tagen

        Natürlich nur für den PC was anderes bekommen die doch nicht hin.
        Ist leider immer so daß man bei solch Aktionen als Konsolen Only Spieler am Popes ist.

        • Dann bedanke dich bei Sony/Microsoft/Nintendo, dass sie auch bei verschenkten Games die Hand aufhalten.

          Mit Uplay hat der PC nun mal eine hauseigene Infrastruktur, ohne dass Steam&Co. Kosten entstehen.

          Eigentlich recht simpel 🙂

  • Eigentlich sollte bei Call of Duty: Modern Warfare und CoD: Warzone in Kürze die neue Season 4 starten. Doch nun hat man verkündet, dass die neue Saison nun kurzfristig verschoben wird.

    Verschiebung von S […]

    • Ziemlich dämlich. Grade Videospiele sollen doch auch eine Zuflucht vor der (teilweise beschissenen) Realität geben. Finde das steht nicht wirklich im Zusammenhang. Meiner Meinung nach auch kein „Black Lives matter move“ von Activision. So oft wie man das N-Wort in activision ID‘s liest ä, ist denen das doch herzlich egal und die hauen lieber „Environment Pakete für Veteranen raus.
      Die wissen einfach, dass die weniger Kohle kassieren werden, während der Unruhen in den USA und das ist für mich fast der Hauptgrund. Zumindest wenn da Activision steht.

      • Meine Vermutung ist ja, dass die Infinity Ward Mitarbeiter selbst noch ein bisschen Plündern wollen um neue Ideen für den Modus zu bekommen. Aber mal im Ernst, der Grund ist nur vorgeschoben. Ob es jetzt an der Kohle oder an was anderem liegt ist auch eigentlich egal. Wir werden es eh nicht erfahren.

  • Passen Gaming und Bier eigentlich zusammen? Laut einer Studie ist das zumindest in Europa recht weit verbreitet.

    Alkohol und Gaming – für viele passt das einfach nicht zusammen. Immerhin geht es in vielen Sp […]

    • Seit Jahren kein Bedarf mehr nach Alkohol… Irgendwie schmeckt von dem Zeug auch nix, ohne den jahrelangen gewöhnungseffekt. Oder es muss tonnenweise Zucker und Saft rein 😅

      • Und außerdem spielerisch trifft man nix 😂😂

      • Geht mir auch so. Hab damals mit 30 aufgehört Drogen (lega/ illegal) zu konsumieren. Ich hab auch nie den Leuten geglaubt, dass es ihnen tatsächlich schmeckt. Ähnlich wie Kaffee, Tabak usw sind das Geschmäcker, die man lernt auszuhalten und sich dann mittels sozialen, psychischen und ggf. suchterzeugenden Hintergründen festigt. Es wird quasi trainiert den ganzen Blödsinn zu „mögen“. Mega dumm, wir Menschen. 😀

  • Bei Twitch hat sich in den letzten 7 Tagen verschoben, was am meisten gesehen wird. Der Taktik-Shooter „Valorant“ ist nicht länger die meistgesehene Kategorie. Jetzt ist „Just Chatting“ vorne, dort wird gesproch […]

    • Es ist doch wunderschön, dass du mit dem Spiel warm geworden bist. Aber musst du bei jedem Kommentar, der mal was anderes behauptet die Legitimation absprechen? Es gibt halt einige die nicht glauben, dass das Spiel wirklich die Maße erreicht…selbst wenn es dann ein Flop wird..du hast doch Spaß damit und gut ist

    • Konnte den Hype auch null verstehen. Wobei der natürlich auch wieder aufgebauscht wurde durch die Key Drops. Aber wenn man sich das Spiel anschaut, glaub ich nicht daran das es sich bei der breiten Masse durchsetzt. Habe jahrelang auch CS gespielt, aber Valorant reicht da meiner Meinung nach null dran. Wir werden sehen was die Zukunft bringt..

      • Ja, der Meinung bin ich eben auch. Die Twitch-Zahlen sind halt so runtergegangen weil die Leute dort hauptsächlich wegen der Beta-Zugänge waren. Nun sind die Leute versorgt.
        Denke aber schon das es seinen Erfolg haben wird weil es eben doch anders ist als ein CS.
        Man muss aber eben auch sehen was Riot daraus macht und wie sie es entwickeln.

  • Ein neues Playlist-Update bringt heute, am 12. Mai, einige Änderungen für Call of Duty: Modern Warfare und CoD: Warzone für PC, PlayStation 4 und Xbox One. MeinMMO verrät euch, was alles im Update ste […]

    • Alex kommentierte vor 2 Monaten

      Messerkampf ist immer noch schon vorher drin gewesen. Maik hat das gestern extra korrigiert und hier landet es in der Überschrift..ich geb’s auf…

  • Das Community-Update der laufenden Woche steht an und gibt den Spielern von Call of Duty: Modern Warfare & Warzone neue kosmetische Optionen. Dazu gibts ein paar spannende Modi für den regulären Multiplayer, w […]

    • Alex kommentierte vor 2 Monaten

      Vielleicht vorher mal das Spiel an machen und die Playlisten anschauen… Feuergefecht 3V3 Messer Only ist bereits seit gestern Nachmittag in der Playlist 😉

      • Argh! Das kam sogar schon am Freitag mit den Helis… Danke Alex, ich pass das mal an.

        • Alex kommentierte vor 2 Monaten

          Dann lag ich mit gestern Mittag auch falsch 😅😂

          • Frank kommentierte vor 2 Monaten

            Funktioniert das bei euch in mit den Messern? Ich habe eine Runde gespielt und niemand hatte ein Messer sondern Fäuste. Das Messer war zwar als Zweitwaffe angezeigt konnte aber nicht ausgewählt werden. Wurfmesser waren kein Problem. Ich muss nämlich noch ein paar geduckte Messerkills für Gold machen und der Modus bietet sich ja an (vorallem wenn man grade genug von Shipment hat).

            • Chiefryddmz kommentierte vor 2 Monaten

              hab den modus auch am we ein bisschen gezockt, und ja – man hat zwar im sekundärslot ein messer, kann allerdings nur mit fäusten rumlaufen, auch richtig soweit

              allerdings gehts um die wurfmesser,
              die liegen ja auch überall zum looten rum, falls man/das team die ersten paar würfe nicht gesessen haben, oder man vorab schonmal seinen wurfmesservorrat aufstocken will ;D

              der modus is ganz lustig und andererseits tatsächlich auch echt spannend
              ..Vor allem auf shipment ;)) ^^

  • Call of Duty: Modern Warfare und Warzone werden derzeit von starken Lags, Serverproblemen und geisterhaften, leeren Lobbys geplagt. Dies führte dazu, dass mein schönes Zock-Wochenende den Bach runterging. I […]

    • Doppel XP wurde verlängert bis 9. Mai. Denke das ist doch ne gute Entschädigung. Bis dahin solltest du den pass ja wohl Safe mit shipment 24/7 und Doppel xp durch haben

      • Das bringt mir aber nichts, unterhalb der Woche muss ich arbeten von 8-5 und am Wochenende nicht, ist für mich also keine Entschädigung.
        Außerdem gibts ja nun nen neuen Fehler auf dem PC, das Spiel crasht nach jeder Runde Ground War mit nem Fatal Error.

  • Ein neues Playlist-Update für Call of Duty: Modern Warfare und CoD: Warzone erschien heute, am Abend des 5. Mai 2020 für PC, PS4 und Xbox One. Das bringt die versprochenen Änderungen aber auch ein paar, mit de […]

    • Bodenkrieg nur noch zu Fuß?? Mir fehlt nur noch ribbon 72 und dann nehmen die die iav raus 😫

      • Das Problem habe ich auch noch vor mir. Kannst dir auf den großen Karten aber den IAV auch als Killstreak verdienen. 6 Kills mit Hardliner. Das sollte drin sein.

  • Es gibt 4 Raketenwerfer bei Call of Duty: Modern Warfare & Warzone und alle haben ihren eigenen Charakter. Erfahrt hier, was die einzelnen Werfer so stark macht und für welchen Gebrauch sie sich am besten […]

    • „Welchen Raketenwerfer ihr nutzen solltet“ Wenn ihr kein Fahrzeug vor euch habt: GAR KEINEN!

      • Die Werfer in CoD sind so viel mehr, als reine Fahrzeug-Killer. Besonders Gegner um Ecken kann man damit ordentlich nerven. Auch der JOKR mit seinem „Cluster-Schlag“ ist ein lustiges Spielzeug : )

  • Bei Destiny 2 hängt der neue PvP-Modus „Trials of Osiris“ nach nur wenigen Wochen in den Seilen. Er hat zu wenige Spieler. Jetzt kündigt Bungie erste Änderungen an. Doch die Sachen, auf die sich viele Spieler […]

    • Traurigerweise ist da was warmes dran. Ohne Trials und die pvp Inhalte hätte ich damals nicht mehr als ein paar Monate gespielt. Destiny 1 hatte ja wirklich kaum content wo die Trials raus kamen und das war lange Zeit das einzige Highlight, abseits von Aktivitäten die man hundert mal im pve gemacht hat. Wären die Trials damals nicht gekommen, wäre das Spiel ziemlich sicher schon vorher gestorben. Da kamen lange Zeit die regelmäßigen Spieler her

  • Bei Call of Duty: Warzone kursiert ein cleverer Trick, wie man sich im Gulag einen leichten Sieg holt und dabei gleichzeitig wahnsinnig cool aussehen kann. Doch als ein Spieler genau diesen Insider-Trick kopieren […]

    • Ich muss leider als treuer Leser nochmal Kritik da lassen: Vom Gefühl her kommen immer mehr Artikel a la: Guck mal hier wie krass Spieler xyz das und das gemacht hat. Passiert wirklich so wenig in der Gaming Welt, dass aus Reddit Videos, die eh schon die halbe Welt kennt dann ein Artikel gemacht wird? Meiner Meinung nach nicht! Selbst wenn man über cod schreiben möchte, gibt es sogar sinnvollere Sachen, wie zB die Vorausschau auf die nächsten Patchnotes. Denke cod Spieler würden sich viel mehr darüber freuen, wenn ihr ihnen mal mitteilt das „Shoot the Ship“ als Playlist kommt. Auch Apex hat beispielsweise gestern die Info raus gehauen, dass ein neues Event kommt und die Season einfach mal verlängert wird. Ich habe ja kurzzeitig auch für ein Magazin geschrieben und verstehe den Hintergrund, dass krasse Momente und Videos mehr Klicks bringen…aber vom Gefühl her wird das immer mehr und die wirklichen Infos, die wahrscheinlich auch nicht länger vom Aufwand gedauert hätte ist nicht da. Früher wart ihr mit die ersten die über irgendein Thema geschrieben haben, heute wartet man manchmal zwei Tage…und dann kommt statt dessen sowas.
      Würde ich das auf die normalen Nachrichten übertragen, könnte man Überspitzt sogar sagen: Ihr seid grad auf dem Weg zum Boulevard Magazin… Bitte als sachliche Kritik auffassen, ihr kennt mich schließlich auch eine Weile. Aber die Qualität hat sehr nachgelassen auch wenn ich immer noch gerne bei euch lese.

      • Ach Gerd, vielleicht hatte ich auch einfach schlechte Laune und dann kam der Artikel einfach zum falschen Zeitpunkt. Ist dann aber mein Problem und nicht deins 😂 Aber um kurz drauf einzugehen warum ich das schon weiß und trotzdem bei euch lesen möchte? Weil ihr halt den Community- Faktor habt: Sprich die Diskussion unter der News ist mir tatsächlich sehr wichtig, um mich mit anderen Spielern auszutauschen. Zugegeben: Bei cod ist dieser Austausch eher noch schwach. Aber meine Hoffnung ist halt auch, dass ihr das bei jedem Spiel schafft. Bei Destiny hat man ja auch immer noch genug um drüber zu diskutieren.

        Ich muss auch zugeben, dass es manchmal so wirkt, als ob nur noch sowas kommt weil man eventuell dann nur noch die (für einen selber) schlechten Sachen behält. Aber so ist der Mensch halt gestrickt: Schlechtes wird aufaddiert und gutes oft ignoriert. Was ich schade finde, aber natürlich auch nachvollziehen kann: Dass sich die Berichterstattung an den Lesern orientiert. Was würdet ihr denn von einem kleinen Newsticker halten? So ne Art Ticker der sich mit ein-zwei Stichworten füttern lässt und somit trotzdem nochmal die aktuellsten News, unabhängig von der Leserzahlen darstellt, ohne viel Aufwand und zusätzlich zu den normalen Artikeln ergänzt wird.

        • Bei CoD gibt’s wahnsinnigen Austausch, aber eben nicht hier auf der Seite, sondern bei FB. Da hast du Themen mit hunderten Kommentaren. Das ist z.t. krass. Es gibt einige Sachen, wo wir echt große Communities haben, aber eben nicht auf der Seite, sondern woanders.

          Pokémon GO kriegt hier wenige Kommentare – da haben wir eine FB-Gruppe mit irgendwie 40.000 Leute, die da diskutieren.

          Mit dem News-Ticker: das wär auf jeden Fall ein krasser Bruch mit unserer Seite. Das müsste ja dann auch mit Quellen gefüllt werden. Es klingt reizvoll, da müsste man genau schauen, wie viel Arbeit das ist, wie viel es uns auch einfach bringt, ob das funktioniert.

          Ich denke ja, die Leute sind hier auf unserer Seite, weil sie auch mögen, wie die Artikel aufbereitet sind und dass wir uns bemühen, das einzuordnen und mehr Inhalt zu geben. (Zusätzlich zur Community-Sachen).

          So einfach „Das ist grade passiert“ in 3 Sätzen … ich weiß nicht, ob man dafür eine Gaming-Seite braucht. Ich denke, dann abonnieren die Leute einfach Twitter-ACcounts oder lassen sich E-Mails schicken.

          Ich bekomm ständig Emails von Ubisoft, Fortnite, Blizzard bei solchen Sachen, die sie bewerben wollen.

          Es ist für uns als Gaming-Seite auch wichtig zu sehen: Wo sind unsere Stärken? Was können wir den Leuten bieten, was es woanders nicht gibt. Viele haben ja Informationswege, wie sie so „einfache Gaming-News“ selbst bekommen, die sich in 2 Sätzen erzählen lassen.

      • Der Artikel zu dem Patch in CoD kommt. Der ist jetzt gerade in Arbeit. Der Artikel hier zu einem Thema auf reddit, heißt nicht, dass die klassische News nicht kommt oder später kommt, sondern wir haben genug Mitarbeiter, damit solche News parallel entstehen.

        Unsere Autoren haben auch unterschiedliche Aufgaben: Ich bin nicht dafür zuständig, solche „Service-News“ zu machen, sondern ich mach andere Sachen bei MeinMMO. 🙂

        Wir haben immer noch „mit als erste“ News zu Call of Duty. Ich seh da nicht, dass wir bei Patch-News hinterher sind. Wir sind da im Verhältnis zu früher, deutlich schneller, weil wir jetzt an 3 Tagen die Woche einen Abenddienst haben.

        Bei Apex Legends wartest du länger auf News, weil wir das nicht mehr als Core-Titel covern. Das haben wir lange gemacht: Da ist die Leserschaft in Deutschland einfach nicht so stark.

        Da über ein Event in Apex Legends zu berichten -> Haben wir früher gemacht. Fehlen uns einfach die Leser.
        Wir könnten Apex Legends als Prioritäts-Titel covern und da über jedes Event und jede Neuigkeit berichten. Das ginge -> Aber es lohnt sich einfach nicht für uns. Da haben wir Prioritäten anders gesetzt.

        Wir hatten früher so gut wie nie CoD auf unserer Webseite. Aktuell ist es eines unserer wichtigsten Spiele. Da hat sich der Geschmack der Leser verschoben und wir reagieren darauf. Das ist doch normal.

        Wir haben früher auch Overwatch als Prioritäts-Titel gecovert oder Hearthstone oder Monster Hunter World -> Leser signalisieren dann: Hier, lasst es lieber. Es interessiert uns einfach gerade nicht so mehr wie früher. Das ist doch total normal. Geht doch jedem von euch auch so.

        „Boulevard-Magazin“: Ich seh das nicht. Ich sehe, dass wir deutlich mehr anbieten als früher. WIr hatten gestern z.b. Artikel über einzelne Perks bei CoD. Das ist ja kein Boulevard-Stoff. Wir machen Wartungsarbeiten zu Kern-Spielen in Echtzeit und bringen dann Patch-Notes praktisch Breaking, sobald sie da sind. AKtueller geht es nicht.

        So Artikel wie „Es ist was Cooles in einem Spiel passiert“ -> Die Artikel machen wir seit 2014. Wer da sagt „Ihr habt euch verändert“, der kennt unsere Seite vielleicht doch nicht so gut. Diese Berichte aus der Community sind ein wichtiges Ding für uns seit … schon immer.

        Das ist auch nicht so als „hat jeder das schon gesehen“ -> Das stimmt einfach nicht. Leser wie du, die selbst schreiben und reddit lesen, haben das schon gesehen. Aber das ist nicht unsere Zielgruppe. Wir schreiben ja nicht ausschließlich für „Core-Gamer, die sich selbst über ein Spiel informieren.“ Das ist nicht unsere alleinige Leserschaft.

        Wenn du die Patch-News von CoD schon kennst … warum willst du die auf MeinMMO lesen? 🙂 Da hast du dann auch eine andere Perspektive, eher als Autor, und nicht die eines typischen Lesers.

        Für die meisten Leser ist „Nächste Woche kommt ein Patch“ auch keine Breaking News, bei der es wahnsinnig wichtig ist, ob sie die jetzt um 10 uhr morgens oder um 14 uhr lesen.

        Also ich versteh deine Kritik, aber ich sehe nicht, dass sich da was „geändert“ hat. Wir haben bei Kernspielen das Konzept, den Lesern möglichst viele News zur Auswahl zu geben. Da sagen wir nicht „Lass mal die Patch-News streichen, ich hab hier was Lustiges auf reddit“ -> Wir machen dann beides. Ich denke Leser wollen auch beides.

        • „Boulevard-Magazin“: Ich seh das nicht. Ich sehe, dass wir deutlich mehr anbieten als früher. WIr hatten gestern z.b. Artikel über einzelne Perks bei CoD. Das ist ja kein Boulevard-Stoff

          Ja, darunter aber eben auch deutlich mehr Artikel in denen es nur um reddit Videos geht oder eben Gossip-Kram a la InvaderVie. Man muss da schon so ehrlich sein und sagen, ja es sind mehr Artikel zu mehr Themen aber es sind eben auch deutlich mehr Artikel die eben diese Boulevard/Gossip Themen behandeln wie eben das mit InvaderVie, BadBunny oder der „ich bin so verdammt Reich“-Artikel um Ninja.

          Ich bin wirklich froh, dass man sich seine Favoriten setzen kann und es den „Für Mich“ Bereich gibt. Wäre das nicht der Fall dann wäre ich wohl nicht mehr so oft oder gar nicht mehr hier auf der Seite. Weil der Bereich Klatsch und Tratsch und reddit doch immer mehr Platz einnimmt.

          • Ich mach den Job hier seit Dezember 2013. Berichte aus „reddit“ haben wir schon ewig. „Früher“, 2015, waren wir zum Teil fast eine Destiny-Fanseite, die wahnsinnig viel von reddit zu Destiny gemacht hat.Das ist dann echt immer so ein komisches Bild von MeinMMO, „wie das früher war.“ 🙂

            Wir hatten Phasen, 2016, da haben wir viele YouTube-Videos zu Division zu Artikeln verarbeitet. Das haben Leute damals kritisiert. Heute ist das wieder so „ach, wie toll MeinMMO früher war – heute habt ihr euch ja verändert.“

            Was richtig ist: Wir machen seit 2019 oder so, mehr Twitch-News als früher. Wir machen aber gleichzeitig auch „mehr von allem als früher.“ Die Anzahl der Artikel insgesamt ist deutlich nach oben gegangen, die Themenvielfalt ist deutlich gestiegen, auch die Thementiefe bei den Coregames. Wir machen auch seit Ende 2019 wieder „viel mehr MMORPGs als früher“ -> Das fällt den Leuten halt nicht so auf.

            Jetzt was du hast: InvaderVie, Ninja. Das sind dann 3 Artikel von 200, die in einer Woche erscheinen. Die werden wahnsinnig viel gelesen und sind daher oben bei den Top-News, aber die sind sehr beschränkt. Die nehmen nicht „immer mehr Platz ein“ -> Sondern ich schreib die. Und 14 Autoren schreiben andere Artikel. Ich bin mir sicher, diese Aufregung um Twitch-Artikel wird sich irgendwann auch legen, weil Leute eben, wie du sagst, dann die Seite sich so einrichten. Genau dafür ist das Feature ja auch gedacht.

  • Der Kundschafter-Perk in Call of Duty: Warzone wird von vielen Spielern unterschätzt. Nun zeigen allerdings Fans des Perks, wieso dieser total unterschätzt wird.

    Was ist der Kundschafter-Perk? Dieser Perk, a […]

  • Die Trials of Osiris sind noch nicht lange zurück in Destiny 2, haben aber schon mit argen Problemen und sinkenden Spielerzahlen zu kämpfen. Wir werfen einen Blick auf die Gründe und Bungies Re […]

    • Hat meiner Meinung nach einfach zu lange gedauert. Früher waren die Trials für mich das absolute Highlight: Eine quasi fast unlösbare Aufgabe hat mir da den Kick gegeben. Mit der Zeit nervte mich sogar das gegrinde , was manchmal nötig war um wieder auf dem aktuellen Trials Meta stand zu sein. Pve rückte somit immer weiter in den Hintergrund. Also Trials dann weg war hat man sich halt umgesehen und andere Spiele und Varianten entdeckt, die ebenso fordernd und spannend sind. Jedoch ohne den ständigen Stress mit dem Grind.
      Als trials dann jetzt zurück kam, gab es absolut keinen Grund mehr dafür Destiny zu spielen…warum die ganze Arbeit in den todlangweiligen PVE Part stecken (sorry, aber nach den ganzen Jahren kann mir keiner mehr erzählen das es Spaß macht, immer die gleichen Aktivitäten zu Grinden um Gegenstand xy zu erhalten), wenn ich bei anderen Kompetetiven Spielen sofort los legen kann, bessere Server genieße und eine ausgereiftere und breitere Meta also im Destiny pvp erhalte.

      Bungie sollte das PVP einfach dicht machen und sich darum kümmern, dass wenigstens die PVE Leute noch glücklich werden.

      • Welche anderen kompetetive Spiele meinst du/ würdest du empfehlen? Bin nämlich auf der Suche nach guten Alternativen 🙂

        • Cod MW, Battlefield 4 würden mir da jetzt einfallen

        • Tatsächlich war das eine kleine Entwicklung: Bin zuerst bei Battle Royal gelandet, weil die Aufgabe ähnlich „schwitzig“ wie ein 9:0 bei Trials ist. Hab dann 3 Seasons Apex Legends gesichtet und war wirklich voll zufrieden. Aber irgendwann hat mich BR dann doch ein wenig ermüdet und ich bin nach 8 Jahren COD Abstinenz tatsächlich bei modern warfare gelandet. Battlefield 5 haben mich die ganzen Bugs und die langen Ladezeiten ins Menü extrem genervt.

  • Der Hype rund um Warzone, dem Battle Royale von Call of Duty: Modern Warfare, hat auch Twitch erreicht. Fast eine halbe Million Menschen haben den Release auf der Streaming-Plattform verfolgt.

    So ging es mit […]

    • Alex kommentierte vor 4 Monaten

      Man sollte die Zahlen der nächsten Tage noch abwarten. Wie bei Apex waren die größten Streamer mit den meisten Zuschauern eben auch „Cod Partner“ also gesponsert. Mal schauen ob die zahlen dann noch so stabil bleiben wenn das durch ist. Hab’s selber mal intensiv angespielt und es macht Spaß und ist solide. Aber bis auf das Gulak seh ich kein wirkliches Alleinstellungsmerkmal was mich wirklich packt. Ich denke es wird seine Fans haben und halten, aber an den großen Hype glaube ich nicht.

  • Bei Call of Duty: Modern Warfare feiert heute der neue Battle-Royale-Modus Warzone auf der PS4, Xbox One und auf dem PC seinen Release – und zwar kostenlos für alle Besitzer des Spiels, aber auch als […]

    • Preload?? Fand ich jetzt sehr unpassend den Titel. Hab mich grad schon gefreut das man doch früher starten kann. Auch wenn’s ein Keyword momentan ist, könnte man es eher in ne Frage packen. „.Cod Warzone – Alle Startzeiten und was ist mit einem Preload?

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.