@aldalindo

Active vor 10 Stunden, 15 Minuten
  • Mit dem Event „Labyrinthkrieger“hat Genshin Impact neue Inhalte spendiert bekommen. Jetzt werden Stimmen laut die sagen: Dieses Event wäre für Genshin Impact tolles Endgame. Denn Endgame-Inhalte fehlen dem Koop- […]

    • Aldalindo kommentierte vor 10 Stunden

      Naja bin ja Genshin Gamer der 1. Stunde und ich weiss nun wirklich nicht, was an diesem Event so toll sein soll??? Ja nicht übel, halt ein Event und Lückenfüller; aber als Endgame? Und im Prinzip nur eine Kombination von Events die wir schon hatten, also nicht wirklich innovativ.
      Mit meinem Team Kazuha, Zhongli, Bennet und Xingqui roll ich da mal so durch; mach alle Herausforderungen auf Schwer und nutz nicht mal Talismane und schon gar nicht die Papiergeister. Ich bin nun wirklich kein überragender Spieler, aber das Ganze ist mal wieder viel zu leicht, weil mihoyo es einfach net packt mal die Balance hinzukriegen. Die meisten Events sind supereasy und andere schon fast p2w auf diverse 5* Chars zugeschnitten…
      Ne sorry Leutz da würd ich nach spätestens einem Monat genauso gelangweilt abwinken, wie im spiralabyss. Die hier diskutierte Raididee find ich besser. Einen Inhalt den man nicht allein packen kann, nicht mal zu zweit oder zu dritt, mit ein paar schwierigen Mechs. Einen Inhalt bei dem man dann im Endgame wirklich gefordert wird seinen Main spielen zu können…

      • Ich stimme dir zu. Ich kann die Begeisterung echt nicht verstehn. Raids würden aber auch nur funktionieren wenn alle 5 Sterne Chars auf c0 runtergestuft werden. Nur dann kann es sowas wie eine Balance geben…Oder sie sorgen dafür das DPS unwichtig wird…in form von interessanten Mechaniken

  • New World hat endlich die lang ersehnten Server-Transfers bekommen. Diese bringen jedoch ein Problem mit sich: durch Ausnutzung eines Fehlers können endlos viele Taler erzeugt werden, die Währung von New World. A […]

    • Schubladen hin oder her, die Leute verhalten sich so…spiel mal MMORPGS:::würde eher sagen die Leute stecken sich selbst in solche und werden zum Klischee des Klischees

    • musste schon schmunzeln bei deinem Beitrag; ich würde es anders ausdrücken, aber solche Gedanken kommen mir auch immer wieder….UND erstaunlich das Games, die genau das “bedienen” was Du beschreibst Erfolg haben (z.B. Genshin Impact)

    • Naja wer das Spiel wirklich kaputt macht ist ja nicht Amazon und das Spiel an sich ist weiter hin nice…es sind halt all die netten Gamer die sich komisch verhalten und jeden Vorteil, den sie irgendwie , irgendwo finden ausnutzen; ABER dabei nicht merken (wollen/können), dass sie dadurch das Game kaputt machen. Das Geschrei hier danach das Amazon das alles hätte unterbinden und bedenken müssen und wie unsäglich inkompetent die Firma doch ist, ist dabei meiner Meinung nach deutlich scheinheilig.

      • Applaus sehe ich genauso, nur weil nen fehler existiert muss man ihn nicht bis zum erbrechen ausnutzen….

  • SEGA veröffentlichte am 15. Oktober 2021 das neue Spiel „Demon Slayer -Kimetsu no Yaiba- The Hinokami Chronicles“. Das Abenteuer-Kampfspiel basiert auf dem Anime Demon Slayer und feiert riesigen Erfolg in Japa […]

    • Liebe diesen Anime, aber sorry das Spiel und Gameplay spricht mich Null an…dann lieber weitere Staffeln irgendwo mit deutscher syncro😋

  • Im neuen Event „Labyrinthkrieger“ von Genshin Impact müsst ihr die mystische Onmyou-Kammer betreten. Bezwingt ihr die Prüfungen der Kammer, schenkt euch das Spiel den 4-Sterne Charakter Xinyan und weitere nützl […]

    • Spiel halt nur meine Jungs, deshalb ist mir der char egal…leider ähneln sich die Events immer mehr…gefallen hat mir diese letzte Inseln und die vier Phasen der Erforschung…leider aber auch viel zu schnell durchgespielt, obwohl ich mir Zeit gelassen habe…Genshin braucht endlich richtiges Endgame für Langzeitspieler….

  • In New World sind die Kriege um neue Territorien ein wichtiges Feature. Eine Kompanie konnte sich nun aber ein solches Gebiet sichern, ohne auf große Gegenwehr zu stoßen. Offenbar kein Einzelfall.

    Wie l […]

    • 😛wundert so ein verhalten wen??? mich nicht…mit ein punkt warum ich diesen ganzen PVP-Kram meide….wenn ich sowas in ein Spiel einbaue muss ich mich nicht wundern, wenn all die richtig “charmanten” Seiten des Menschen erblühen…naja wenigstens ist man als reiner PVPler vor diesen Auswüchsen geschützt, besonders wenn man wie ich ohne Kompanie und mit Freunden spielt…mir egal wer wo herrscht und welche Farbe blinkt, betrifft mich nur am Rande durch Steuern und Gebühren und da ist der Unterschied nicht sehr groß.

  • Am 20. Oktober spielt New World einen neuen Patch auf. Dafür wurden die Server bereits um 7:00 Uhr offline genommen. Wir von MeinMMO verraten, wie lange die Wartungsarbeiten gehen und die Server down bleiben. […]

  • In New World macht derzeit ein Glitch die Runde, mit dem sich Spieler unverwundbar machen können. Dazu benötigt es nicht mal eine externes Programm, sondern nur die Fenster-Version des Spiels. Amazon hat sich b […]

    • Da das PVP-Krams ist interessiert mich das wenig; ABER es da gibt da einige Baustellen, an denen was getan werden müsste; z.B. all die 60iger den in Lowlvl Gebieten mit ihren guten Klamotten alles so flott leer farmen, das man nicht mal mehr seine lowquests machen , geschweige den selbst Ressourcen bekommt…dann noch mit PVP an und ich bekomm so ein sozialdarwinistisches Würgen…

  • Wir wollten von euch wissen, ob ihr Raids in Genshin Impact sehen wollt oder nicht. Dabei vertretet ihr klare Meinungen und habt bestimmte Wünsche für das Feature.

    Was war der Anlass der Umfrage? Viele S […]

  • “Nach 100 Stunden macht’s richtig Spaß”, das liest man oft. Doch dann sind Spiele genau eines: Einfach nicht gut – findet zumindest MeinMMO-Dämon Cortyn und hat keine Lust mehr auf schlechte Spiele.

    Egal w […]

    • Aldalindo kommentierte vor 1 Woche

      Na ich fahre da eine Nulltoleranzpolitik^^ Entweder es packt mich von Anfang an oder es fliegt von der Festplatte. Ich spiele um Spaß zu haben. Punkt. Gerade das scheint mir aber oft der Grund zu sein, warum es in manchen Games so toxisch ist/wird, wenn sich Leute selbst stressen um dies oder das in kürzester Zeit zu erreichen und eigentlich keinen rechten Spaß haben…sie ackern sich in Ihrer Freizeit hab, dass ich mir oft nur denke WAF. Ich muss nicht bei NW nach 2 Wochen schon Lvl 60 sein (ohne Rücksicht auf Verluste), ich muss nicht die neue Insel in Genshin 2.2 nach 3 Tagen durchgespielt haben (erstaunlich das Mihoyo da jetzt schon solche Drosselungen einbaut, damit manche Leutz nicht nach einem Tag durch sind😋). Schreib das oft mal in Allgemeinchats: “Nicht vergessen:das ist ein GAME mit dem man SPAß haben soll”…

      • Deine Pointe ergibt keinen Sinn. Ist ja okay wenn Du das nicht musst. Aber Du solltest Leuten, die Spiele einfach anders spielen nicht unterstellen das diese daran kein Spaß haben. Jeder spielt auf seine eigene Weise und nur weil ich viel spiele und den Content somit schneller durch habe, habe ich deshalb nicht weniger Spaß als jemand der langsamer ist.

  • New World wollte einen Charakter-Transfer ab dem 17. Oktober anbieten, doch daraus wird jetzt nichts. Die Entwickler verschieben den Transfer noch einmal um eine gute Woche. MeinMMO erklärt euch den aktuellen […]

    • Aldalindo kommentierte vor 1 Woche

      naja das ganze Game verbugt auch immer mehr so mein Gefühl…lief es zu Beginn wenn man den im Spiel war, das meiste recht glatt, treten nun immer mehr bugs auf, z.b. kann man an gewissen Punkten diverse Zonen nicht betreten, 10 meter weiter gehts dann, ewig lange Loginzeiten zu manchen Zeiten (und nicht immer zu “stoßzeiten” und keine Warteschlangen gemeint^^)…

  • Genshin Impact interagierte in den letzten Tagen auf Twitter mit dem reichsten Mann der Welt – Elon Musk. Die Fans finden die Tweets einfach nur peinlich und sind entsetzt. MeinMMO berichtet euch d […]

    • Zufällig? wohl eher nicht, ist mir schon bei der ersten Tagesquest aufgefallen😛
      mir völlig egal…aber klar der Mann hat Kohle in unsereins nicht mehr fassbaren Menge und was will mihoyo ? (LOL sicher nicht die Welt retten…)

  • Das neue MMO New World von Amazon ist nun seit etwas über 2 Wochen online und Hunderttausende von Spielern tummeln sich auf den Servern. Wie ist eure Meinung zu dem Spiel bis jetzt?

    Das ist in den letzten […]

    • Mir macht das Game weiterhin und auch nach 2 Wochen noch richtig Spaß, weil es eben meine Freude an sinnvollem Crafting und das selbständige Erkunden, Erforschen und Sammeln unterstützt. Bin gerade mal Lvl 30 und werde wohl noch lange bis lvl 60 brauchen, was mir aber auch überhaupt nichts aus macht.
      Verbesserungspotential:

      1. Waffenskills Kombination verbessern. Viele Skills wirken immer nur solange ich die Waffe führe (z.b. Berserker/Beil oder die Schildfunktion von Schwert/Schild). Da würde ich mir ähnlich wie bei Genshin, ein mitrübernehmen von Effekten beim Waffenwechsel wünschen.
      2. Mehr Waffen mit anderen Kombinationen von Attributen
      3. Es stört mich immer mehr, das diverse Highlvlspieler mit aktivierten PVP durch Anfängergebiete rennen und mit ihren guten Equipe den Lowlvlspielern die Ressourcen wegfarmen und auch fast schon nötigen.
      4. Bessere Kontrolle der Chats: Privatphilosophen, besonders in Bezug auf diverse Kriegsthemen gehören nicht in allgemein oder Fraktionschats (auch die politische und inhaltlichen Aussagen sind da manchmal seeehr grenzwertig); des weiteren nerven mich langsam diese ewigen Konfliktbewältigungen in Allgemeinchats (teilweise über Tage^^)
      • Chuno kommentierte vor 1 Woche

        Mir gehts genauso. Bin auch “erst” LVL 30. Meine Kumpel sind 24+. Wollen demnächst gemütlich den ersten Dungeon angehen. Wir sind alle alte WOW Veteranen, die mindestens 15 Jahre Blizzard die Fahne gehalten haben. Ich freue mich richtig, dass nun endlich was “gutes” Neues da ist. “The Old Republic”, “Herr der Ringe Online” oder auch “Warhammer Online” haben das leider nicht geschafft.
        Zu New World: Was mir aufgefallen ist, was man verbessern kann/sollte ist auf jeden fall die Option einer Minimap. Direkte Nachrichten in einem eigenen PopUp wären auch ganz schön. Auch wie du schon geschrieben hast, sollte man mehr Kontrolle über die Chats bekommen. Aber ich bin guter Hoffnung, dass Amazon Games hier einen richtigen Weg einschlagen wird und auch demnächst auf Community-Wünsche eingehen wird.

      • Prim kommentierte vor 1 Woche

        bei mir auf Steam spielt noch 1 Sehr viel NW der Rest nur ab und zu mal kurzfristig. Ich spiel es nicht jeden tag auch nur kurzfristig hab erst geringes Level 20+ und gehe im Crafting level auf 200 zu.

  • Mit Amazon Prime Gaming könnt ihr euch jetzt fünf Inhalte für New World sichern. Wir zeigen euch, wie ihr die Inhalte abholt und wie das kostenlos funktioniert.

    Woher kommen die Inhalte? Mit Amazon Prime Ga […]

  • Während der Presse-Tour zum neuen Addon von Final Fantasy XIV, Endwalker, konnte MeinMMO-Autorin Irina den neuen Job Schnitter (englisch Reaper) testen. Hier sind ihre Eindrücke davon.

    Das ist der S […]

    • Es haben sich ja schon viele Games an Sensenträger versucht (kürzlich erst SOLO), aber hier ist für mich das Ganze zum ersten mal richtig stimmig…Farben, pet/avatar, moves …wenn Asia-MMORPGS dann FFIV, immer künstlerisch gelungen…

  • Was denkt ihr über Raids in Genshin Impact? Macht bei unserer Umfrage mit und lasst uns ermitteln, ob Raids ein cooles neues Feature für die Zukunft wäre.

    Da es Genshin Impact schon seit über einem Jahr gib […]

    • gehöre wohl anders als die beiden vor mir zu den 75%😊 Ich fänds prima…klar müsste das gut durchdacht werden und Heilung, Elemente usw. mit in einen Kampf einbezogen werden…aber als Multiplayer richtiger Endcontent wärs nice (vielleicht ab AR55)…
      klappt wahrscheinlich nur in Gruppen, die sich etwas kennen…hab da bei diesem Eisbaum letztes Jahr so meine Negativerfahrung gemacht, wenn manche mit Kyro auf Kyro einkloppen und sich wundern kaum/gar keinen schaden zu machen…
      am besten mit der Einführung von Gilden, weil dann diese Gruppenevents viel besser abzusprechen sind…und noch ein Feature mehr das sich recht viele wünschen…
      leider ist es nämlich auch so, dass manche Leutz das Potential mancher Chars überhaupt net kennen; z.b. muss man einen Xiao mit seinen Sprungattacken spielen, der Char bringt viel zu wenig, wenn er nur am Boden klebt (wer das weit hergeholt empfindet: schon erlebt, bei diversen “Aushilfjobs”)😋

  • Das kommende MMORPG Profane (PC) setzt nicht nur den Fokus auf PvP und eine offene Welt, es verzichtet auch gänzlich auf Level oder Klassen. In diesem Game kommt es nur auf eure Fertigkeiten an. Wir von MeinMMO […]

      1. sowas wurde schon oft angesagt…abwarten
      2. Gibts schon: Albion
      3. Halte den Open-PVP-free-loot Ansatz für nicht massenkompatibel hier zu Lande, aber vielleicht bin ich auch gefangen in meine Sichtweise
      4. nur zu dann gehen vielleicht einige dieser “Kriegsfanatiker” aus NW dahin^^
  • New World hat kurz nach seinem Release schon ein Problem mit Bots. Die farmen euch Erze weg. Ein Video zeigt, wie man ihre Arbeit schnell und einfach unnütz machen kann. In der Community feiert man diesen […]

    • dann frage ich mich mal wieder warum das nicht gemacht wird??? als noob hab ich mir sowas ja schon öfters gedacht, aber wenns wirklich so leicht ist…

  • Als Einstieg zum Patch 2.2 von Genshin Impact, erhält der Charakter Tartaglia am 13. Oktober zum dritten Mal einen Banner. Die zusätzlichen Kämpfer in dem Banner kommen der Community allerdings sehr bekannt vo […]

    • na egal😋 Hutao wird bei mir höchstens “Abfall” dazu, weil ich viele Sternbilder von Thoma will; wenns gut läuft, hoffe ich auf ne gute Pity für Itto dann zu Weihnachten

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.