@aimless

aktiv vor 3 Tagen
  • Seit heute Morgen versuchen viele Spieler verzweifelt eine PS5 vorzubestellen. Während viele Händler inzwischen ausverkauft sind, ist Medimax sowas wie die letzte Hoffnung der Käufer. Denn dort führten tec […]

    • War die letztens Generationen echt hyped und hatte ne Ps4 am Release-Day. Aber die Ps5 finde ich echt eine Armut, Spiele auf 30fps (sogar Ps4 Spiele werden nichtmal auf 60fps gedrückt). Dazu kaum bis keine interessanten Spiele und eine Konsole die echt hässlich ist. Aber naja wohl nur persöhnliche Meinung

  • Das neue Call of Duty: Black Ops Cold War ist seit einigen Tagen draußen und auf Metacritic sammeln sich die ersten Reviews. Diese loben vor allem die Singleplayer-Kampagne. Doch es gibt Kritik am Multiplayer, […]

    • leider ein absolut unnötiges CoD dieses Jahr. Mw läuft noch in aller munde und Warzone wird trotz des fehlenden Map-Contents krass gezockt. Hätten sie lieber die Zeit und Arbeit in Warzon/Mw gesteckt. Der Multiplayer hat so krass viele Maps, da macht Multiplayer auch einfach mal wieder richtig fun. 8 Maps in Coldwar von denen man 5 kennt aus der Beta ist einfach schwach

  • In der neuesten Folge des MeinMMO-Podcast dreht sich das Gespräch um Call of Duty: Warzone und den kommenden Titel Black Ops Cold War.

    Worüber reden wir bei Call of Duty? Der neueste Teil der großen Co […]

    • Ein neues CoD ist dieses Jahr echt unnötig, zumal für mich die Black Ops Reihe außer Bo1 echt schlecht waren. hätten sie die Entwicklungszeit in Warzone gesteckt und permanent mit fettem Content beliefert, wäre Warzone ein Brett. Ich finde es den besten BR Mode und bin happy das Warzone auf der MW Engine bleibt

  • Auf der Livestreaming-Plattform Twitch.tv sind Copyright-Strikes wegen urheberrechtlich geschützter Musik gerade ein großes Thema. Da werden Kanäle gesperrt und Videos gelöscht. Summit1g fürchtet, dass es ihn […]

    • Sorry aber das sind für mich dumme Ausreden. Fast alle Streamer waren oder sind auf Youtube und von dort weiß man wie es läuft und man hat es auf Twitch einfach ignoriert, weil man es durfte. Finde sowohl bei Reaction Videos oder Musik o. Ä. sollte der ursprüngliche Creator Geld sehen, denn es ist sein Eigentum und finde es assozial und Gierig der Streamer. Meine Schwester durfte Geld für paar Lieder auf der Hochzeit bezahlen. Dann auch bitte deftig diese wannabe’s abrechnen

      • Ich glaube wenn sie nur Strafzahlungen bekamen wäre das deren kleinste Sorge.

        Problem ist, dass es nicht ist wie auf YouTube. In der Vergangenheit wurde die Musik gelöscht und irgendwann wurde ein Deal gefunden, bei dem der Content Creator die Monetarisierung eines Videos eben an den Besitzer der Rechte am Gut abtritt.

        Bei Twitch gibt es eine solche Regelung nicht. Es gab aber auch keine Strafen keine Einschränkungen kein gar nicht.

        Auf einen Schlag werden Leute mehrfach für das im Grunde selbe Vergehen bestraft :/ und das geilste auf die Anfrage wird nicht Mal im Vornherein geantwortet welche Videos gegen die Rechte verstoßen. Sonst könnten sie ja vor der Strafe schon eingreifen.

        Wie zum Teufel ist denn einen Youtuber damit geholfen mit. Ein paar deiner Videos enthalten Rechte Dritter. Lösche diese Videos. Du hast 2 Wochen Zeit dein Material von 4 Jahren Streaming durchzusehen und entsprechende Videos zu löschen…..

        Soll er sich 24h lang 50 Videos gleichzeitig ansehen um das zu bewerkstelligen? Wie soll das möglich sein?

        Ich finde durch seine Duldung trägt Twitch zumindest eine gewisse Mitverantwortung aufgrund derer diese verpflichtet sind die Content Creator stärker bei der Einhaltung der Regeln zu unterstützen…. Ist ja nicht so als hätte Twitch nicht auch an den Inhaberrechtsverletzungen mitverdient….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.