@ahennys

Active vor 30 Minuten
  • In China ruft der WoW-Betreiber gerade seine Spieler einzeln an. Wer Mechaniken zu einem Boss nicht kennt, der wird gebannt.

    In den letzten Tagen wurde in World of Warcraft die „Hall of Fame“ auf Seiten der […]

    • Ahennys kommentierte vor 33 Minuten

      Man haben die ein Glück.Normalerweise gibt es Arbeitslager.Im Ernst,die rufen an?Den würde ich am Telefon einen Husten.

      • Daniel kommentierte vor 2 Minuten

        In China hustest Du gar keinem was, sonst bist du raus ausm Spiel. Ist da relativ einfach.

  • Der deutsche YouTuber Simex ist mit Fortnite: Battle Royale populär geworden, doch er sorgt immer wieder für Kontroversen. An einem neuen Video auf seinem Kanal entzündet sich jetzt die Diskussion: Da bewirft er […]

    • Na dann mal schauen wie lange er sein Unwesen in Spanien treiben kann.Die Polizei hat dort eine andere Auffassung von “Humor”. Die Gerichte genau so.
      Hauptsache “Likes”.Man ist der krank in der Birne.

  • Razer hat eine smarte Brille fürs Homeoffice und Gaming vorgestellt. Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine Augmented-Reality-Brille (AR). MeinMMO stellt euch die Brille vor.

    Darum geht’s: Bei der […]

    • 209.-Tacken für eine Brille die man bei Amazon mit ähnlichen Spezifikationen für ein Drittel bekommt?Na die scheine ja von sich überzeugt zu sein.

  • Der Streamer DrWitnesser wurde im Januar 2021 permanent von der Streaming-Plattform Twitch gebannt. Er zeigte auf der Plattform vor allem Fortnite und sprach über seinen christlichen Glauben. Im März 2021 will e […]

    • Ohha.Ein Fundamentalist.Morgens beten.Mittags in der Christlichen Wehrsportgruppe rumballern und am Abend die Kinder verkloppen weil Sie zu wenig gebetet haben.
      Kann noch interessant werden die Klage.

  • Wollt ihr aus dem Bett heraus zocken und andere wichtige Dinge erledigen? Linus Sebastian von Linus Tech Tips findet diese Idee super und hat jetzt ein Gaming-Bett gebaut. Dabei hat er nur Möbel des […]

  • Der Twitch-Streamer Mason „Symfuhny“ Lanier hat in einem Stream zu Call of Duty: Warzone ein rassistisches Wort gesagt, für das man eigentlich von Twitch gebannt wird. Aber Streamer wie xQc und Myth vert […]

    • Verstehe ich jetzt nicht.Wenn ich.männlich,weiß..Achtung böse Worte..Nigger,Schwuchtel,Nutte sage ist es Beleidigung und Rassismus.Bin ich männlich,weiß und Rapper bekomme ich eine Goldene CD und Fans den da ist es Kunst oder künstlerische Freiheit.
      Wo bitte ist der Unterschied?Und kommt mir bitte nicht das die Herrschaften von 187 es nicht so meinen wie sie es “singen”.

      • Wer oder was ist 187? Kenne nur den Film mit Samuel l jackson.
        Nur weil irgendwelche Worte in Liedern genutzt werden von irgendwelchen (pseudo) Gangster Rappern macht das die Sache nicht besser. Ich habe damals Deutschrap gehört aber es gab auch grenzen, ganz vorne z.b. das Lied von B tight oder auch ein paar Lieder auf dem Album Carlo Koks Nutten von Sonny black/Frank White aka Bushido und Fler.. in letzterem war das Nwort noch das kleinste übel.
        … Aber wenn du nun einen Unterschied willst, Stelle ich dir eine Frage damit du es dir selbst beantworten kannst: du schaust bestimmt Actionfilme oder spielst Shooter – überträgst du das auch aufs reale Leben? Macht es für dich nen unterschied ob in einem Film oder der Realität Gewalt vorkommt?

      • Jean kommentierte vor 5 Tagen

        Gegenfrage: überträgst du alles was du aus Filmen/spielen und Musik kennst auf das reale Leben? Vermutlich nicht in somit kennst du auch den Unterschied zwischen “Kunst” und Realität.

      • Es gibt an sich keinen Unterschied. Es sind alles abwertende Begriffe einer gewissen Personengruppe. Trotzdem kann man die Wörter in einem Kontext gebrauchen ohne jemanden zu beleidigen. Und natürlich meinen es die die Typen von 187 zu 100% ernst. Aber nur weil man sich die Texte anhört und mitsingt macht einen das nicht zum Schwulen- oder Frauenhasser. Es ist eben Kontextabhängig. Ich kann in meinem Auto mit Freunden die assigsten Wörter beim Mitrappen benutzen solange ich danach auf Arbeit niemanden als Nutte bezeichne. Sehe nicht wo das Problem ist.

        • Jein. Ich finde schon, dass es einen Unterschied zwischen künstlerischem Gut (auch wenn ich den Rap bzgl generell die Musik heutzutage bescheiden finde) und Aussagen im realen Umfeld betrifft. Ich kenne dieses 187 nicht, kenne nur dem Film mit Samuel l Jackson. Dem zweiten Teil deiner Aussage stimme ich voll und ganz zu – müsste sonst auch ein Frauenhasser sein – als Frau wohlgemerkt.

  • Erneut wurde ein Streamer auf Twitch gesperrt. Dieser war nur in GTA Online unterwegs. Doch der Ort, an dem er sich herumtrieb, war wohl eher das Problem.

    Worum geht es? Der Streamer RatedEpicz ist viel auf […]

    • Ahennys kommentierte vor 1 Woche

      Ach Gottchen.Da muss man aber aufpassen das man nicht Nachts nach Goldheim(WOW)geht.Da könnte man sehr schnell einen Bann bekommen für das was dort abgeht.😂
      Liebe Leute von Twitch…im TV ist zur Kinderstunde mehr los.Aber was will man machen.Typisch Amis.Pornos sind verboten aber die größte Pornoindustrie besitzten.

  • Im MMORPG World of Warcraft ist eine Diskussion entbrannt, welcher Umgangston eigentlich in erfolgreichen Raidgilden herrscht. Es sind 70 Screenshots veröffentlicht worden, die das Verhalten von Mitgliedern in 2 […]

    • Das Verhalten ist nicht immer noch an der Tagesordnung.Es ist über die Jahre hin gewachsen.Gewachsen weil sich keiner zuständig fühlte es im Keim zu ersticken.Man hat es einfach laufen lasse.Und diejenigen deren Verhalten so ist haben erkannt”Jau.Passiert ja nix.”
      Warum haben wir den,egal in welchen Foren,das ganze Beleidigen und Hassen?Weil keiner ernsthaft etwas unternimmt.Und kommt mir nicht mit Facebook und CoKG.Solange es geduldet wird,solange man sich mit “Batman”als Klarname anmelden kann,solange man keinerlei Verfolgung fürchten muss solange wird es das Thema immer wieder geben.
      Jeder,aber auch wirklich jeder kann aus “Freizeitgestaltung”seinen Müll in Foren ablassen.
      Gefragt zu diesem Thema sind aber auch die Admins.Sperren,zeitweilig oder ganz,beheben das Problem nicht.
      Und zu WOW…die reagieren erst dann richtig wenn man denen mit einem Anwalt droht.Dann kommt man mal langsam aus dem Kreuz.Hier muss man aber auch sagen.WOW Europa ist ein rechtfreier Raum weil die sage und schreibe 1 GM haben.

  • Zum ersten Mal in der Geschichte des Gaming-Forums boykottiert ResetEra ein neues Spiel: Hogwarts Legacy (PS4/PS5, Xbox One/Xbox Series X, PC), das neue Game zu Harry Potter. Man wirft Personen, die mit dem Spiel […]

    • Danke an die deutsche Gaming Presse.Das nimmt langsam Formen an wo man sich wirklich fragen muss ob das so richtig ist.Nicht falsch verstehen.Mir persönlich ist die Ausrichtung/Orientierung eines Menschen egal.Ich orientiere mich am Menschen selber und nicht an seiner Form des Seins.So wie sich der Mensch mir gegenüber verhält so verhalte ich mich Ihm gegenüber.
      Leider wird das Thema wie man sieht in den Staaten zur Zeit sehr politische auf allen Ebenen geführt.
      Deshalb bin ich euch dankbar dafür das Ihr es nicht tut.

  • Lee “Faker” Sang-hyeok wird dieses Jahr 25 Jahre alt und gehört damit zu den ältesten aktiven Spielern in der Profi-Szene von League of Legends. In einem Interview behauptete er nun, dass das Alter keine A […]

    • Gott bis du ALT!!!😄Ich hab schon gespielt da waren die Bildschirme noch aus Stein und geschrieben wurde mit dem Meißel.Oder kurz..die Verbindung lief per Modem und machte Krach bis zum geht nicht mehr.Und?Ich spiele noch immer mit 59.
      Klar.Augen sind schlechter und Reflexe..tja da happert es eben etwas.Wir spielen(alle ü50)eben etwas anders.Ich würde sagen Ruhiger(bis der Boss liegt.Dann meint man eine Horde Schulkinder verbrennen gerade Zeugnisse).Wir reden nach einem Raid darüber.Suchen Schwachpunkte,überlegen was besser geht,kurz wir optimieren unser Spiel solange bis es klappt.Oder anders…kein GOGO,kein Cheat,kein Bot,kein Makro.Eine WM ü50 wäre mal spassig.Ich glaube wirklich das dann einigen die Augen übergehen würden.

      • Das könnte ich mir für die Zukunft echt vorstellen, zumindest mit ehemaligen Profis. Also, wenn LoL dann mal so alt ist, dass die ganze Gen 1 über 40 ist, dann wäre so ein Allstar-Event sicher witzig!

      • 😁
        Jaja die guten alten PCs, bei denen man noch den Startknopf so weit reindrücken musste, dass dein Finger komplett in dem Gehäuse verschwand.

        Wir reden nach einem Raid darüber.Suchen Schwachpunkte,überlegen was besser geht,kurz wir optimieren unser Spiel solange bis es klappt.

        SO und nicht anders spielt man ein Spiel. Es sei denn, es ist vollkommen auf Spaß und Blödsinn ausgelegt.

  • Das MMORPG Bless Unleashed soll im Frühjahr 2021 auf dem PC erscheinen. Doch während wir es problemlos spielen können, wird es in den Niederlanden und Belgien nicht zugelassen.

    Was passiert bei Bless Un […]

    • An den von euch gemachten Angaben kann es nicht liegen.Alle diese Vorteile gibt es bei WOW oder TESO auch zu kaufen.Zwar sind die Preise nicht so hoch aber die Vorteile kann man auch dort käuflich erwerben.Bis auf Wiederbelebung das Zeit und Gold sparen soll.
      Kann mir aber nicht vorstellen das es daran liegen soll.

  • Das MMORPG Black Desert steht vor einem Führungs-Wechsel: Entwickler Pearl Abyss bringt das Online-Rollenspiel bald selbst raus. Um für klare Transparenz zu sorgen, erklären die Entwickler nun, für welche Tat […]

    • Sehr konsequent .Wirklich.Bei der Hälfte der Beratung war wohl Mittagspause angesagt.Anders kann man es sich nicht erklären das Punkte wie “Sich als GM ausgeben”nicht mit Permabann belegt werden.

  • Der Rapper Lil Uzi Vert zeigt sich mit einem teuren Diamanten auf seiner Stirn. Auf das ungewöhnliche Gesichts-Accessoire reagiert der Twitter-Account von Diablo perfekt und bringt viele Spieler zum […]

    • Ahennys kommentierte vor 1 Monat

      Wer gerne zur Zielscheibe werden möchte….Nur noch Krank sowas.

  • Die Gaming-Szene ist im Börsenfieber. Mitglieder eines Subreddits haben sich zusammengetan und den etablierten Hedgefonds den Krieg erklärt. Es geht um die Aktie der kriselnden Ladenkette GameStop. Die r […]

    • Wissen die Kids eigentlich was sie tun?Ein Bericht dazu findet man auf NTV unter Wirtschaft.Hier wir erklärt welche Folgen das Verhalten haben kann.Oder mal in die Geschichte schauen.Lehmann Brother(Investmenbank)ging pleite weil sich der eigene Hedgefond verkalkuliert hatte.Das Ergebnis war eine Bankenkrise deren Auswirkungen noch heute teilweise zu spüren sind.
      Das was hier passiert ist kein Spiel.Hier kannst du dich nicht wiederbeleben.Mal darüber nachdenken.
      Und des weiteren ist es doch so…das geht solange bis die ersten anfangen ihre Gewinne abzuziehen.Keine Bank wird die Papiere kaufen.Der Crash wird kommen und das ganz heftig.Plötzlich war da mal Gewinn.Wer dann noch seinen Einsatz rausbekommt kann sich glücklich schätzen.Auch mal daran denken.

      • Das Risiko von Hedgefonds ist also allseits bekannt, scheinbar haben die Verantwortlichen in der Finanzbranche aber auch aus den verheerenden Konsequenzen nicht gelernt. Wer am Rande des Ruins landet, weil er sich bei einem Geschäft verkalkuliert hat, hat entweder das Risiko drastisch unterschätzt, oder es in kompletter Selbstüberschätzung billigend in Kauf genommen. Gier frisst Hirn.

        Neu ist nur, dass man hier den Auslöser kennt und dagegen vorgehen kann. Bei Dingen wie politischen Umstürzen, Terroranschlägen, globalen Pandemien, etc. ist das eher schwierig – aber bei ein paar durchgedrehten Kleinanlegern… die dürfen dann einfach nicht mehr mitspielen, wenn sie dafür gesorgt haben, dass man bei einem Hochrisikogeschäft tatsächlich mal auf der Verliererseite gelandet ist.

      • Na das mit Lehmann Brothers war aber auch kein Zufall. Sie haben gegen ihre eigenen Rückversicherer gesetzt. Genau wie Goldman Sachs auch. Beide fingen an zu wanken.

        Und warum fiel nur Lehmann? Weil der Vorstand von Goldman Sachs in der US Finanzaufsicht saß und die bevor das Kartenhaus zusammenfiel, entschieden haben, Lehmann fallen zu lassen wie ne heisse Kartoffel.

        Das lässt Lehmann dann schon in einem anderen Licht erscheinen und muß dazu gesagt werden.

  • Ein BMW-Fahrer hat in seinem E-Auto mehrere RTX 3080 Grafikkarten verbaut. Der Fahrer ist als Krypto-Miner recht bekannt und hatte bereits mit einem anderen Projekt für Aufsehen gesorgt. Für seine neue K […]

  • Es gibt Ärger um das Twitch-Emote „PogChamp“: Da hatte Twitch das Gesicht des Emotes nach 9 Jahren ausgetauscht und jetzt durch wechselnde andere Streamer ersetzt. Doch die politisch aufgeladene Stimmung in den […]

    • Ob du es glaubst oder nicht.Das mit der Haarfarbe und der Augenfarbe gab es schon einmal im 17.Jahrhundert zur Zeit der Hexenverfolgung.Dort waren Menschen mit roten Haaren und grünen Augen gefährdet.

  • Das Survival-MMO Rust erreicht neue Rekordhöhen auf Twitch. In der Spitze schauten 1,2 Millionen Leute zu. Das sind absolute Höchstwerte, aber Streamer wie Asmongold haben das Problem von Rust ausgemacht: An s […]

    • Ahennys kommentierte vor 2 Monaten

      Moment.Habe ich richtig gelesen.Die Zuschauer spenden Geld um Ihrem Liebling zu sagen was die anderen gerade machen?Wie krank ist das den?Normal wäre es ja anders herum.Aber was ist schon normal in dieser Welt.

      • Schuhmann kommentierte vor 2 Monaten

        Ja, siehst du ja in dem Beispiel mit Pokimane. Die spielt da und ein Spender ruft: “Pokimane lauf. xQc kommt, um dich zu töten.”

        Dabei wollte xQc sie gar nicht töten, sondern nur mit ihr sprechen, aber sie knallt ihn dann erschrocken vom Pferd. 🙂

        Das ist so ein Phänomen, dass Leute “gerne helfen möchten”. Und wenn du dem Streamer was mitteilen willst, dann spenden viele, weil die Donations dann eher vorgelesen werden als normale Chat-Nachrichten bei großen Streamern.

        Von außen wirkt das alles bisschen komisch, ja. 🙂

  • Unter dem Namen “Tactical Gramma” ist eine Oma in CoD Warzone unterwegs und landet spektakuläre Kills mit der Sniper. Zuschauer zeigen sich begeistert.

    Dieses Video wurde gezeigt: Auf reddit wurde ein Clip […]

    • Ahennys kommentierte vor 2 Monaten

      Beeindruckend.Zeigt die Dame doch das auch Ältere durchaus in der Lage sind in MMos und anderen Spielen Leistungen zu bringen.
      manchmal geht es zwar nicht mehr so schnell wie bei der Jugend,was dem Alter geschuldet ist und nicht der geistigen Fähigkeit,dafür aber mit manchmal mit mehr Sinn und Verstand.Langsam kommt man auch zum Erfolg.

  • Der Streamer Sebastian „Forsen“ Fors hat von Twitch einen Perma-Bann kassiert, kam jetzt aber zurück. In einem Stream erklärte er, dass er sich von Twitch mehr Wertschätzung wünscht, weil er wichtiger für die […]

    • Na ja.Hochmut kommt vor dem Fall.Twitch braucht Ihn nicht.Twitch gab es vor Ihm und wird es nach Ihm noch immer geben.

      • Wenn man keine Ahnung hat worum es geht und kein Grundwissen zum Thema hat, sollte man einfach still sein und sein Kommentar klemmen. 🙂

        • Tapir kommentierte vor 2 Monaten

          Worum geht es denn nun?
          Aus seinen Kreisen kommen lediglich ein paar substituierbare Pixel, die in vielen anderen Kanälen gebannt sind.
          Twitch wäre auch ohne den Kerl (und seine Community) dort, wo sie heute sind.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.