@acanis

Active vor 1 Monat
  • 2021 könnte für MMO-Fans ein interessantes Jahr werden. Einige Spiele bekommen größere Updates oder Erweiterungen und von anderen steht der Release bevor. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch stellt euch 3 MMO […]

    • Sehr allgemeines “Blabla”, nicht ein Beispiel, was sie denn angeblich so schlecht machen.

      Kein MMORPG ist das “perfekte Game für Jedermann”, natürlich haben wir unterschiedliche Schwerpunkte und Geschmäcker und das Game hat in der ersten Version das Interesse vieler Hardcore-PvP’ler angelockt, die jetzt etwas enttäuscht sind, klar…
      Ich hätte die “alte Vision” auch gerne mal gespielt, aber das wäre auch keine langfristige Sache geworden. Die “neue Vision” spricht viel mehr Spieler an und ist viel “verträglicher” für Casuals.
      Es gibt einfach nicht genug Leute, die man mit Hardcore PvP catcht… Sieht man ja auch z. B. bei Oasis, wo das Studio sich noch über New World lustig gemacht hat: Kurzzeitig super erfolgreich, dann hören immer mehr Spieler auf, weil die krassesten Suchtis zu viel griefen und anderen den Spaß nehmen.
      Vllt. findet Oasis noch einen Weg, das weiter zu balancieren – aber es ist und bleibt einfach schwierig. Jeder, der den Browsergame-Boom miterlebt hat, weiß das… Hardcore PvP motiviert – die Gewinner… Und der Rest verliert mittelfristig die Lust.

      Ich habe auch Alphas von anderen kommenden Browsergames gespielt und New World hat auf jeden Fall riesiges Potenzial in meinen Augen.

    • Natürlich täuscht er sich – es könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. 🙂

      “Orientierungslos” und “zu agil” zeigt einfach, dass er keine Ahnung hat, wovon er redet. AGS macht es genau richtig, ähnlich wie es Larian Studios auch mit Baldurs Gate III macht: Mit der Community arbeiten und mit den Daten arbeiten, die die Tester erzeugen.

      Ich habe mehrere der Test-Runden von NW mit gemacht und es ist immer besser geworden und die Community hat sich super mitgenommen gefühlt, weil die Kommunikation der Entwickler mit der Community toll ist und so viel Feedback auch umgesetzt wurde.
      Nicht alles, natürlich, aber die Dinge, die in der Community als am Wichtigsten deklariert wurden.

      Jeder wünscht sich das für sich selber perfekte Spiel und AGS bringt das Feedback halt mit ihrer eigenen Vision zusammen und NW wird zu einem besonderen Spiel 🙂

      Bei den Themen Quests, PvP, Fraktionsbedeutung und langfristiges Endgame gibt es sicher noch Fragezeichen, aber nach der tollen Ueberarbeitung des Kampfsystems und des Crafting-Systems, bin ich sicher, dass sie aus den Massen an Feedback tolle Ideen entwickelt haben, die sie auch umsetzen werden.

  • Der YouTuber SkillUp ist in der Shooter-Community für seine ausführlichen und kritischen Tests bekannt. Doch zum Launch von Cyberpunk 2077 wird er kein Review veröffentlichen. Er protestiert damit gegen die st […]

    • Durch die Content-Sperre sollen doch einfach nur frühe Spoiler vermieden werden?
      Ist ja an sich auch keine schlechte Sache..
      Schon ungewöhnliche, weil die Reviews dem Publisher ja auch beim Verkauf helfen, aber die Intention ist für die Spieler ja erstmal positiv.

    • Ja natürlich… Verstehe auch nicht, warum man da warten sollte xDes ist ein Upgrade auf die PS5 Version…
      Kein “Update” oder was er sich da ausmalt. oO

      • Weil das Upgrade wahrscheinlich zeitgleich mit der eigentlichen PS5/XboxSeriesX-Fassung kommt nächstes Jahr.

        Jetzt zum Release wird es noch kein Upgrade geben.

        • Ich glaube du hängst da gerade etwas fest. Es kommt eine PS5/Xbox Series X Version ja, aber die ist für alle die das Spiel haben kostenlos. Wenn du also das Spiel bereits auf PS4 besitzt, dann hast du es auch auf PS5 und zwar auch in der tatsächlichen PS5 Version. Da kommt kein Upgrade parallel zur eigentlichen PS5 Version, die PS5 Version ist das “Upgrade”.

          CDPR hat bestätigt, dass niemand das Spiel 2 mal kaufen muss um die NextGen Version zu bekommen.

          Aber ich verstehe wenn man auf die NextGen Version warten möchte, will das Spiel ja auch auf möglichst hohen Einstellungen spielen (spiel aber am PC also keine Versionsprobleme^^ nur überteuerte Grafikkarten xD). Und wer weiß, wenn du wartest gibt es ja vielleicht irgendwann einen Sale und du sparst ein paar Euro 🙂

  • Das Rollenspiel-Schwergewicht Cyberpunk 2077 setzt einiges an Hardware voraus und bei vielen Gamern wäre ein teures Upgrade oder eine NextGen-Konsole wie PS5 oder Xbox Series X nötig, um es richtig zu g […]

    • Er hatet rum, ohne den Artikel überhaupt gelesen zu haben, nur weil Stadia erwähnt wird xD…

    • Nur weil es für manch abgelegene Gegend keine Option ist, ist es keine Optionen? Oo
      Es ist eine gute Option für viele Spieler, die keinen Gaming PC haben, aber ein durchschnittliches Internet…

    • Der Dienst wächst immens in den letzen Monaten.
      Deine Mutmaßungen sind nicht richtig…
      Ja, vielleicht werden viele Hardcore-Gamer nicht so schnell wechseln. Darum geht es auch nicht unbedingt, sehr viele Casual Player starten mit der Plattform und haben auch eine Chance AAA-Spiele zu spielen.
      Das erweitert die Gamer Community immens.
      Meine Freundin hat noch nie vorher gezockt, aber durch Stadia findet die zum Gaming.
      Nach 3 Tomb Raider-Spielern geht es nun mit Assassin’s Creed los 🙂

      • wächst? Im Schnitt 20000 User die stadia nutzen. Es gibt indy games die mehr Spieler haben.Sorry aber bei solchen Zahlen kann man sich nicht vorstellen das stadia erfolgreich ist oder wird. Hat ein AAA title nur 20000 User wird es als flop abgestempelt. Aber warten wir es ab. Vielleicht hast ja recht und Stadia wird mega erfolgreich. Konkurrenz ist ja immer gut für den Markt.

    • Was? Wie kann man nur so schwafeln?
      Die letzen Wochen hab es so derartig viele neue Funktionen auf Stadia…
      Alleine diese Woche 2: Streaming direkt zu YouTube und neue UI

      • Wow Cool…wo ist denn die Suchfunktion für Spiele? Wo ist denn ein performance Modus wo ich selbst switchen kann ob ich 30 fps in 4 oder 60 fps in 1080 spielen möchte. Ach warte….echte 4k war ja so ein Ding was seltenst funktioniert.
        Ne, dann brauchen wir den Modus doch nicht.

        Du klopfst Stadia auf die Schulter, das die 12 Monate gebraucht haben, einen einfachen Chat einzurichten? Du findest Stadia toll, weil sie 9 Monate zugelassen haben, das man seine Sprachchat Mitglieder nicht mehr hörte weil der Gamesound zu laut und die Sprachchat zu leise war?

        Respekt!

    • Ein paar Clickbait-Berichte gelesen und schon weißt du es besser xD? “Sternender Dienst”? So naiv…
      Die Community wird immer größer, der Service immer besser.
      Anfangs gab es Probleme in Multiplayer-Spielen, weil es halt eine ganz neue Platform ist – sehr überraschend…
      Aber es wird immer besser und für mich ist Stadia längst die beste Möglichkeit für Gaming geworden.

    • Ich habe diverse Shooter auf Stadia gespielt und 0 Probleme…
      Ohne es selber probiert zu haben, über Inputlag labern…

    • Horrende Preise? Was ein Blödsinn xD…

    • Das war anfangs ein Problem und nicht überall läuft es, weil es schon Voraussetzungen gibt.
      Aber 4k gibt es bei einigen Spielen, das ist einfach Fakt xD
      Schön, dass eure Recherchen etwas anderes sagen, während einige von uns in der Zeit 4k auf Stadia spielen :P…

    • Ich nutze Stadia von Anfang an und es hatte seine Start-Schwierigkeiten, aber mittlerweile ist es einfach nur großartig und sehr empfehlenswert!
      Wenn man sein Internet im Griff hat, dann läuft es auch perfekt :)!

  • Ende August fand in New World ein öffentlicher Test statt. Im Anschluss daran wurde das MMO erstmal überarbeitet. Am 20. Oktober startete nun die nächste Alpha-Phase mit einigen Änderungen. Wir von MeinMMO ste […]

    • Kann man nicht. Es wird noch weitere Test-Phasen geben, keinen überraschend früheren Release.
      Du kannst dich neu für die nächste Testphase “bewerben”.

    • Es war in den letzten Tests schon sehr gut spielbar.
      Wenn man auch sieht, wie viel aus Feedback heraus verändert wurde und wie heftig viel sich jeden Patch weiterentwickelt, braucht man sich in meinen Augen keine Sorgen zu machen.

      Wenn sie jetzt schon neue Waffen mit reinbringen ist ein sehr positives Zeichen. Das war nicht Scope des ersten geplanten Releases.
      Ergo nutzen sie die Zeit, die durch die Verschiebung zusätzlich kam, auch für zusätzliche Dinge und nicht nur, um die gröbsten Kritikpunkte zu beseitigen.

    • 1. Es ist ein Zwischenstand
      2. Wurde angekündigt, dass das Questsystem zum Release überarbeitet wird. Es gibt ja einen sehr offensichtlichen Grund, warum es so war, wie es war… Nur, weil es hier nicht erwähnt wird, heißt nicht, dass es nicht überarbeitet ist / wird.

      Verstehe nicht, warum in der Gaming Community oft so negativ reagiert wird. Das sind gute Fortschritte und es wird noch einiges passieren.
      Dass AGS transparenter wird und Zwischenstände kommuniziert, ist das, was sich viele von uns gewünscht haben…
      Und jetzt wird wieder rum geflamed, dass das ja noch nicht alles ist, was kritisiert wurde…
      Meine Güte, da schämt man sich echt, Teil so einer Community zu sein.

      • Ich habe aber kein Kommentar zu einem zukünftigen Artikel geschrieben, der dann eventuell berichten wird, dass vielleicht etwas geändert wurde. Ich habe auf einen aktuellen Artikel geantwortet, der aktuelle Änderungen verkündet und auf eine Diskrepanz zwischen zwei Textstellen verwiesen.

        Verstehe nicht warum in der Gaming Community so oft negativ reagiert wird. Es gibt ja offensichtlich einen Unterschied zwischen Kritik am Spiel / Artikel und rumjammern.

        Ich habe mir auch nichts gewünscht. Weder vorher noch später. Und ich werde sicherlich keine Verantwortung dafür tragen, dass irgend jemand anders sich irgend etwas gewünscht hat.

        • Einen Unterschied, den du offensichtlich nicht zu kennen scheinst.
          Meine Reaktion war aber auch nicht ausschließlich auf dich bezogen, die anderen ersten Kommentare hier waren sehr ähnlich.

  • In FIFA 21 steht der Release der Champions Edition und Ultimate Edition an. Um welche Uhrzeit könnt ihr loslegen? Hier erfahrt ihr alles zum Start.

    Welcher FIFA 21 Release steht jetzt an? Seit dem 1. Oktober […]

  • Wir sind fest von einem Release der Demo zu FIFA 21 in dieser Woche ausgegangen, doch EA hat angekündigt in diesem Jahr keine Demo-Version zu veröffentlichen.

    Die Demo-Tradition von FIFA ist vorbei, denn d […]

    • Die sollen endlich Mal das Release Date für Stadia veröffentlichen…”Winter” hilft keinem… Was ist nur los mit deren Kommunikation…
      Die haben echt ein unterirdisches Community Management.

      • Und mit und gegen wen man da zocken darf und welchen Markt die Stadia Version benutzt. Eine eigene neue 4. Plattform neben PC, Xbox und PS wäre ja ziemlich hirnrissig.
        Eine Eingliederung in die PC Version wäre naheliegend, aber irgendwie auch wieder nicht. Stadia ist ja soweit ich weiß plattformunabhängig? Nie benutzt, aber ich brauche ja faktisch keine Leistung also müsste ja entspannt nen Controller und Wiedergabegerät wie ein Fernseher ausreichen. Falls es keine Stadia App auf Smart TVs gibt, kann man die Kram bestimmt per Chromecast oder so vom Handy rüberwerfen. Ansonsten natürlich simpel über einen x-beliebigen PC.
        Demnach habe ich eigentlich damit gerechnet, dass es keine getrennten Versionen mehr geben wird. Aber EA ist da ja noch nicht so weit.
        Würde mich schon interessieren, wie das geplant ist.

  • Genre: MMO | Entwickler: Amazon Games Studios | Plattform: PC | Release: 2021

    New World veranstaltete Ende August ein Preview-Event, bei dem viele Spieler das neue MMO ausprobieren konnten. Auch die […]

    • Sehr schöner Artikel zu dem Game :)! Zeigt gut die Stärken und Schwächen den Spiels im aktuellen Zustand auf.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.