@4dm1r4l

Active vor 3 Monaten
  • In League of Legends ist das sogenannte Queue-Doging weit verbreitet. Dabei verlassen Spieler die Warteschlange, um so einen Vorteil zu bekommen. Doch nun geht Riot Games dagegen vor, sperrt die Spieler bis zu 12 […]

    • Falsche Herangehensweise meiner Meinung nach. Zu dodgen weil einem die eigenen Teammates zu schlecht sind ist eine Sache (wobei ich das unter bestimmten Umständen auch nachvollziehen kann). Aber das weitaus größere Problem ist finde ich das Autofill System. Viel zu oft sehe ich in meinen Ranked matches Leute die jungle autofilled sind und deswegen trollen weil sie keine Lust auf die Lane haben/ nicht junglen können. Oder ich werde selbst autofilled auf eine Lane die ich sonst nie Spiele. Das ist einfach nur Schwachsinn. Im Draft kann ich das noch verstehen damit man kürzere Queue Timer hat aber im Ranked, wo man ernsthaft versucht gut zu spielen ist es einfach nur dumm wenn man auf einer Position spielen muss die man sonst nie spielt und nichts dagegen tun kann. Riot sollte meiner Meinung nach autofills in Ranked matches deaktivieren da kann ich auch mit längeren queue timern leben. Das würde sicher schon einen großen Beitrag zur dodge Problematik leisten

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.