MediaMarkt Red Friday: Nintendo Switch für 277 Euro im Angebot

Beim Red Friday von MediaMarkt Online bekommt ihr die Nintendo Switch im Angebot zum aktuellen Tiefstpreis von 277 Euro.

Der Red Friday von MediaMarkt startet direkt mit einem wirklich starken Angebot. Wer schon immer ein Auge auf die Nintendo Switch geworfen hat, wird jetzt nur schwer widerstehen können. Beim Red Friday bekommt ihr den Verkaufsschlager von Nintendo zum absoluten Hammerpreis.

Sowohl die graue, wie auch die bunte Edition kosten jeweils 277 Euro. Das ist der zweitbeste Preis, den es für die Konsole laut idealo in den letzten 12 Monate gab. Mit der Switch erhaltet ihr Zugriff auf Spiele Super Mario Odyssey, Zelda: Breath of the Wild oder ganz aktuell Pokémon Let’s Go.

Nintendo Switch Neon-Rot/-Blau für 277 Euro
Nintendo Switch Grau für 277 Euro

Startschuss der Angebote: Am Freitag, den 23. November um 0:01 Uhr startet offiziell der Red Friday für alle und damit die Angebote bei MediaMarkt. Darunter die Nintendo Switch für 277 Euro.

MediaMarkt Club-Mitglieder dürfen früher ran: Für Mitglieder des MediaMarkt Clubs starten die Angebote bereits heute um 22:01 Uhr und somit zwei Stunden früher. Es gibt ein spezielles Kontingent für die Mitglieder. Wenn dieses ausverkauft ist, haben sie wie alle anderen auch um 0 Uhr die nächste Chance.

Allgemein ist bei den Angeboten und vor allem bei der Nintendo Switch sicherlich Eile geboten. Bei diesem Preis wird die Konsole nicht allzu lange verfügbar sein.

Weitere Angebote des Red Friday:

Alle Red Friday-Angebote

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr MeinMMO: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.

Autor(in)
Deine Meinung?
15
Gefällt mir!

52
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Andre Koenig
Andre Koenig
1 Jahr zuvor

Die Switch gibt es heute Lokal in Media Markt in Bochum für 229 Euro.

RC-9797
RC-9797
1 Jahr zuvor

Leider eben nur lokal – warum auch immer.

Julian Von Matterhorn
Julian Von Matterhorn
1 Jahr zuvor

Lol, 22 Euro zum super regulären Preis günstiger. Was ein Kracher.

RC-9797
RC-9797
1 Jahr zuvor

22 Euro? Bei mir kostet sie für gewöhnlich 319 Euro.

Julian Von Matterhorn
Julian Von Matterhorn
1 Jahr zuvor

Lol, im Tante Emma Laden umme Ecke?

RC-9797
RC-9797
1 Jahr zuvor

Habe ich bei Ebay nur für 277,00 gesehen. Wo kann ich denn den Gutscheincode eingeben?

HerrEhrlich
HerrEhrlich
1 Jahr zuvor

Guck mal auf Idealo da steht das Angebot mit dem Hinweis Gutscheincode erforderlich drückst du auf den Hinweis stehen da alle Infos. die Eingabe erfolgt wärend dem Bestellprozess

PowerPaul
PowerPaul
1 Jahr zuvor
obermacker
obermacker
1 Jahr zuvor

Bei Ebay – Saturn mit Gutschein POWERFRIDAY eben für 254,99€ gekauft in Grau \o/

RC-9797
RC-9797
1 Jahr zuvor

Auch hier: Habe ich bei Ebay nur für 277,00 gesehen. Wo kann ich denn den Gutscheincode eingeben?

obermacker
obermacker
1 Jahr zuvor

https://www.ebay.de/itm/NIN

Und dann in den Warenkorb und vorm Bezahlen unten als Gutschein eingeben.

RC-9797
RC-9797
1 Jahr zuvor

Ist das Angebot auch noch morgen am Samstag gültig?

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Nein, nur heute

Marcel
1 Jahr zuvor

Der Preis ist Okay, aber nicht unbedingt Black Friday würdig!

Maingau Energie Kunden bekommen die Konsole z. B für derzeit 259,95 Euro. Ansonsten sind personalisierte Rakuten Gutscheine im Umlauf, mit denen es zehn Prozent Rabatt gibt, sowie zusätzlich eine ganze Menge Superpunkte, woraus sich rechnerisch ein Preis von etwa 225 Euro ergibt…

Also 250 Euro wäre da für Media Markt schon in Ordnung gewesen, aber für 280 gibt es sie ständig mal wo.

Johe
Johe
1 Jahr zuvor

Tolles Angebot, aber von mir kriegt Nintendo keinen aktuell Cent mehr…

SwitchMario
SwitchMario
1 Jahr zuvor

Das ist ein sehr miserables Angebot MeinMMO und nicht der Ankündigung Wert. Einige Lokale Media Markt-Fillialen sollen wohl die Switch für 229 Euro zu geben sein. Real selbst bietet sie für 250 mit zwei Spielen (Schlag den Raab, 1, 2, Switch) an. Es handelt sich definitiv NICHT um ein „Kracher-Preis“.

Auf Check24 übrigens wurde die Swich für 184 Euro gelistet – womöglich ein Technischer Fehler, wer weiss. Verlinkt wird auf eine „nicht verfügbare Switch-Version“ auf Amazon. Womöglich wurde versehentlich auf technische Seite etwas geleaked.

Mein Ratschlag: Vergisst das „kracher“ Angebot. Die Switch für 280 Euro gibt es regelmäßig auch außerhalb von BF.

JulHan
JulHan
1 Jahr zuvor

Das Realangebot ist anscheinend ein Mitarbeiterrabatt!
Sollte aber bei direkter Nachfrage erlangbar sein.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Was „lokale Media-Märkte anbieten“ oder „Real mit Mitarbeiter-Rabatt“ -> Das scheint mir ziemlich egal zu sein für eine Online-Seite.

Auch wenn du sagst: „Da ist die Switch für 184€, aber technischer Fehler“ -> Ja, mei.

Wenn du jetzt sagen würdest. Hier konkret, unter diesem Link ist sie günstiger -> Das wäre eine Aussage. Aber so …

SwitchMario
SwitchMario
1 Jahr zuvor

Ich habe nicht gesagt, dass ihr da eine Alternative hattet.
Ich habe nur gesagt, dass das kein Angebot ist. Gamestar und andere Portale preisen den Angebot als „Kracher des Jahrhunderts“ an und ihr übernehmt das ganze, obwohl offensichtlich das Angebot NICHT um ein Angebot handelt. Die 277 Euro sind gerade mal 7 %.

Oder werdet ihr demnächst schon Produkte vorstellen, wenn sie mal 10 Euro günstiger wurden? Oder 5 Euro? Bitte bleibt etwas Sachlich. Die Kommentare bestätigen diese Aussage.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Ich sage, dass deine Alternativen keine Alternativen sind.

Wenn du sagst: „Das gibt’s aber günstiger“ und dann weitermachst mit „Da sind einige regionale Märkte“ oder „Da braucht man Familien-Rabatt“ oder „Da ist ein technischer Anzeigefehler“-> Das sind das keine Alternativen.

Das ist aktuell das günstigste Angebot. Und du sagst jetzt „Es ist nur 7% günstiger als …“ – ja, keine Ahnung was. Das sonst günstigste Angebot?

Wir sagen nicht „Kracher des Jahrhunderts“ – wir sagen „Kracher-Preis.“ Ich weiß wirklich nicht, wo hier das Problem ist. smile

Und „Die Kommentare bestätigen das“ -> Na ja. smile Das Angebot ist im Titel ja genau beschrieben. Und das ist für viele sehr interessant, wie wir an den Aufrufzahlen sehen. Dagegen sind eine Handvoll Kommentare jetzt kein signifikanter Marker dafür, dass tausende das anders sehen.

Diese extreme Schnäppchen-Kultur, dass Leute über Monate Preise vergleichen, um dann 5€ oder 10€ zu sparen, und dann fahren sie ins Real nach Bochum oder holen sich Coupons oder so -> Das ist halt auch nicht die Normalität für die meisten Leser. smile Da wird ja die Jagd nach dem Super-Schnäppchen schon das Hobby. Für die meisten unserer Leser ist das Hobby eher „Gaming.“

SwitchMario
SwitchMario
1 Jahr zuvor

„Und das ist für viele sehr interessant, wie wir an den Aufrufzahlen
sehen. Dagegen sind eine Handvoll Kommentare jetzt kein signifikanter
Marker dafür, dass tausende das anders sehen.“

Sehr schwaches Argument von dir. Wie du es sagst, zeigt es lediglich nur, dass die Interesse für eine Switch da ist – der Preis von 277 für eine Konsole – ohne Spiel – aber riesige Enttäuschung und kann nicht als Angebot verfasst werden. Es kommt eher vor, dass „Klicks“ eher der Hauptgrund ist.

Deinen letzten Absatz erspare ich mir. Wenn jemand auf den Black Friday gewartet und sich vorgenommen hat, eine Switch zu kaufen, wird er vom Angebot maßlos enttäuscht sein, da die 277 Euro kein Angebot ist, da die Switch regelmäßig auf diesen Preis runtergegangen ist. Deshalb bestätigt mich nur die Annahme, dass mehr eure Klickzahlen in den Vordergrund steht. Da brauchts auch kein Rundum-Schlag für „Schnäppchen-Jäger“, die gerade das aktuelle Thema vollkommen verfehlt.

Deshalb verstehe ich nicht ganz diese Strohmann-Taktik, erneut erwähnen zu müssen, dass „meine Alternativen“ keine „Alternative“ ist. Das hat nichts damit zu tun. Das einzige, was ich gesagt habe, ist dass dieses „Angebot“ kein „Angebot“ ist. Eine normale Kritik.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Sehr schwaches Argument von dir. Wie du es sagst, zeigt es lediglich nur, dass die Interesse für eine Switch da ist – der Preis von 277 für eine Konsole – ohne Spiel – aber riesige Enttäuschung und kann nicht als Angebot verfasst werden. Es kommt eher vor, dass „Klicks“ eher der Hauptgrund ist.

Du übersiehst eines: Der Preis steht doch schon im Titel.

Warum sollte jemand auf den Artikel mit der Überschrift „277€“ clicken und dann „maßlos enttäuscht sein“, wenn es genau das ist, wofür er den Artikel geclickt hat.

Das ist kein „Rundumschlag gegen Schnäppchenjäger“ -> Das ist „nicht jeder sieht das so wie du, nimm das doch einfach zur Kenntnis.“ Deine persönliche Meinung ist nicht für alle geltend. Das möchte ich dir sagen.

Auch die Idee -> „Bei Euch stehen ja Clickzahlen im Vordergrund“ finde ich echt lustig: Die Aufrufzahlen zeigen doch das Interesse an genau dem Angebot, von dem du sast, es enttäusche die Leute und sei gar kein Angebot.

Du sagst: „Das Angebot interessiert keinen.“
Ich sage: „Das Angebot wird im TItel beschrieben und die Aufrufzahlen zeigen, dass es sehr viele interessiert.“

Ich verstehe nicht, was genau dein Punkt ist. Die Leute sind „maßlos enttäuscht“ von diesem Angebot, deshalb lesen sie den Titel mit genau diesem Angebot und clicken dann auf den Artikel -> Die Logik funktioniert einfach nicht. Dafür brauch ich keinen Strohmann. smile

Wenn wir einen Artikel schreiben über ein Spiel und der Artikel hat viele Aufrufzahlen, dann ist die Aussage „Schreibt doch nicht über das Spiel, das interessiert keinen“ einfach nachweisbar falsch.

Deiner Ansicht nach sollte das Angebot hier niemanden interessieren. Es interessiert aber sehr viele. Was machen wir jetzt? Die Realität weigert sich standhaft, sich deiner Ansicht anzupassen.

MarioSwitch
MarioSwitch
1 Jahr zuvor

Die „unheimlich viel Interesse“ ist eigentlich schnell beantwortet, mit etwas Know-How. Zunächst würde ich ebenso auf euren Artikel klicken trotz die 277 Euro, da ich denke, da es sich hierbei um einen Bundle handelt. Des Weiteren erhaltet ihr viele Klicks über Google News. SEO-Technisch einwandfrei. Deshalb erscheinen auch einige Inhaltslose Artikel mit dicke Überschrift zu aktuellen Themen (Red Dead 2, Diablo Immortial, etc). In den Kommentaren wird sich beschwert, was der Inhaltslose Artikel soll – aber hauptsache, auf Google werdet ihr ganz oben angezeigt.

„Die Realität weigert sich standhaft, sich deiner Ansicht anzupassen.“

Mit etwas SEO-Marketing sehen die Daten immer hübsch aus. Mein-MMO ist sowieso seit einigen Monaten vollkommen überkommerziellisiert. Besonders Performance-Probleme im Mobile-Ansicht. Vorher war das nicht so. Vor allem nicht die ganzen Skripte, die von meinen Plugins zurzeit blockiert werden. Das ist Schade, aber nicht Thema.

Ich kann also nur das wiederholen, was ich schon gesagt habe: Ein Rabatt von 7 % von einem „Kracherpreis“ zu sprechen, ist unschön. Die Kommentare bestätigen dies – und auch das Allgemeine Feedback außerhalb von MeinMMO ebenso. Gerne könnt ihr mir eure Daten (Anzahl Verkäufe für die Switch über euren Artikel) zeigen, die ihr mit diesen Artikel herbei geführt habt. Wenn du das tust, dann bin ich still. Ansonsten bleibt es weiterhin bei dem Standpunkt.

Dawid
Dawid
1 Jahr zuvor

Das ist komplett falsch. Unsere Seite ist deutlich schneller, als vor einigen Monaten. Wir haben relativ viel daran gearbeitet und tun es immer noch. Die Skripte haben wir um die Hälfte reduziert seit dem Relaunch, die Server-Antwortzeit ist doppelt so schnell usw.

Wir haben nicht mehr Werbung als zuvor. Bei Display sind unsere Einnahmen echt gering, auch im Vergleich zum letzten Jah – obwohl wir 110% größer sind aktuell. Wir hatten dieses Jahr deutlich weniger Brandgates etc.

Und ja, es nehmen sehr viele dieses Angebot wahr.

„Etwas SEO-Marketing“ – Ich müsste schon wissen, wenn das hier passiert wäre.

P.S. Ich habe gerade unseren zuständigen Mitarbeiter gefragt, wie das gelaufen ist. Das war einer der meistverkauften Aktionen, die es je gab und es läuft immer noch. Du kannst dich auch gerne an ihn unter info@mein-mmo.de wenden.

Dawid
Dawid
1 Jahr zuvor

Und für dich auch noch ein Ausschnitt aus unserem September-Stand-Up zum Thema Geschwindigkeit, wo wir uns bei unseren Devs für ein kürzliches Update bedankt hatten.

Wir haben immer noch einiges zu tun, aber es ist viel besser geworden. https://uploads.disquscdn.c

Insane
Insane
1 Jahr zuvor

Was ist denn „Allgemeine Feedback außerhalb von MeinMMO“? Und wie sieht ein nicht kommerzielles, aber nicht gemeinnütziges, nicht öffentliches Unternehmen aus? :O

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Es werden die Artikel bei Google ganz oben angezeigt, die gute Metriken haben -> Also mit denen interagiert wird und die gelesen werden.

Wenn die Artikel wirklich inhaltslos wären, dann wären diese Metriken katastrophal und die Seite würde nicht oben angezeigt werden.

Das ist immer so gefährliches Halbwissen „SEO-Magie und Artikel sind ganz oben“ -> Nein, so läuft das nicht. smile

In den Kommentaren beschweren sich ab einer gewissen Größe immer Leute.

Es fällt ja auch auf, dass das keine Leser sind, sondern Gast-Accounts oder neue Accounts.

Die Daten, wie viele Switch hier verkauft wurden, werde ich dir nicht sagen. Ich hab auch nicht das Gefühl, dass du still wärst, würde ich das tun. smile

PcMasterFreshdude
PcMasterFreshdude
1 Jahr zuvor

„Es fällt ja auch auf, dass das keine Leser sind, sondern Gast-Accounts oder neue Accounts.“
…………………………………………………………………………….
Aha, Leute die als Gast schreiben sind keine Leser?
Und wie oft muss ich hier was positives schreiben um mit einem neuen Account (ernst) genommen zu werden wenn ich mal anderer Meinung bin?
is das nicht etwas unfair von Dir?
Ich schreib hier nur als Gast und so is es halt auch bequemer.

Ich denke es ist eher so das die Stamm Leser bei Themen die unbequem für die Seite sind eher als Gast schreiben um nicht direkt wieder vom Chefredakteur niedergepimmelt zu werden ^^ das fällt dann auf den Account zurück und is so halt anonymer wink
Abgesehen davon wird hier alles gelöscht was nur ansatzweise schnippig gegen mein MMO ist, grade aufgefallen oben wärend ich hier noch schreibe oh mann…..

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Wir lassen Kritik natürlich zu, wenn es sich um Kritik zum Artikel handelt. Gerade einige unserer Stammleser mit zighundert Kommentaren sind schon sehr kritisch.

Aber wenn ein Gast-Account mit dem 1. Kommentar irgendeine Meta-Diskussion aufmacht – das finde ich schon sehr seltsam. smile Ich glaube auch nicht, dass das authentisch ist.

Es gibt einige Leute, die im Laufe der Jahre von unserer Seite gebannt wurden, und die dann als Gast-Account herkommen mit dem einzigen Ziel rumzustänkern und alte Rechnungen zu begleichen. Das wird dann konsequent gelöscht, jo.

Wenn Leute was Schreiben, von dem sie nicht wollen, dass es auf ihren Haupt-ACcount zurückfällt … dann wunder ich mich schon. smile

Was „niedergepimmelt wird“, sind so Kommentare, wo echt klar ist: Da geht’s null, um die Sache. Da wollen Leute nur mal rumstänkern und ihre schlechte Laune ausleben.

Wer länger als 5 Minuten im Internet ist, der weiß doch, wie das läuft …

Es gibt einige Leser, die sind mit dem 10. Account hier, und haben mit jedem denselben Stress gemacht. Da fühle ich mich nicht verpflichtet, denen hier eine Plattform zu geben.

PcMasterFreshdude
PcMasterFreshdude
1 Jahr zuvor

„Wenn Leute was Schreiben, von dem sie nicht wollen, dass es auf ihren
Haupt-ACcount zurückfällt … dann wunder ich mich schon. :)“

und im selben Text schon die Antwort

„Wer länger als 5 Minuten im Internet ist, der weiß doch, wie das läuft“
Weiß nicht ich finde irgendwie macht ihr das zu oft Jemand lässt nen kleinen Furz und schon wird sich mit riesen Textzeilen gerechtfertigt, man könnte es auch einfach stehn lassen kann euch ja nicht jeder mögen das gehört auch zum Internet.
ich mein ich finde das Angebot für die Kinderkonsole (ohje) smile auch nicht gut.
Was ich aber gut finde is das es Leute gibt die dann hier ein besseres Angebot reinstellen und sich Gedanken machen.
Ob die als Gast schreiben is mir doch bums oder euch noch nen Seitenhieb geben da achte ich garnet drauf

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Jo, ist halt unsere Idee, uns mit den Lesern auseinanderzusetzen.

Auf anderen Seiten werden Kommentare einfach ignoriert – da beschäftigt sich keiner groß damit. Wir haben da einen anderen Ansatz. Das hat die Seite auch groß gemacht. Aber führt auch zu mehr Konflikten, das ist richtig.

Einfach alles zu ignorieren, was kommt, finde ich keine gute Lösung. W

Wenn einer meint, hier zu furzen, dann sagen wir ihm: „Geh doch bitte raus.“ Deshalb riecht’s auf unserer Seite auch besser als anderswo.

Guck doch mal auf anderen Seiten -> Da gibt’s z.T. null Kommentare. Oder echt nur Geflame. Ich will auf so einer Seite einfach nicht arbeiten.

PcMasterFreshdude
PcMasterFreshdude
1 Jahr zuvor

Ei klar die Kommunikation mit den Lesern macht euch aus das is es auch was mir schon von Anfang an gut gefällt das muss auch so bleiben.
Jetzt als Beispiel SwitchMario das is echt nicht konstuktiv was da kommt führt aber wegen euch noch zu ner riesen Textwand wo sich Dawid noch einschaltet und sich nochmal erklärt.
Der normale Leser sitzt vorm PC und führt seine flache Hand in einer schnellen Bewegung zur Stirn bei dem Zeug was der Kerl von sich gibt.
Dem wird dann hier ne riesen Plattform gegeben für nix ….
wobei das auch ein Gastaccount is wie der vom HerrnEhrlich obwohl ich den jetz net schlimm fand

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Da ist für uns schon wichtig, uns mit Kritik auseinanderzusetzen. Das bringt uns auch weiter.

Noch besser wäre es, wenn die Kritik konstruktiver wäre – jo. smile Aber das ist schon sehr wertvoll, auch auf sowas länger einzugehen.

Und: Ich tippe sehr schnell. Auch eine Textwand dauert nicht irgendwie 2h bei mir. smile

PcMasterFreshdude
PcMasterFreshdude
1 Jahr zuvor

Ja schon klar aber in den Kommentaren sieht die Diskussion wieder so interessant aus was sie ja net is eigentlich.
Bei Destiny Artikeln fallen mir auch am meisten die Kommentare auf wo sie sich gegenseitig nur den Ball zu schießen da denkst du oh wasn da los und dann oh son Käse.
Aber ich hör jetzt mal auf weil es geht schon nicht mehr um das super Top Angebot oben hehe^^
vielen dank für ihre Zeit Herr Schuhmann ich werde weiterhin Konstruktive Kritik üben

SwitchMario
SwitchMario
1 Jahr zuvor

„Jetzt als Beispiel SwitchMario das is echt nicht konstuktiv was da kommt
führt aber wegen euch noch zu ner riesen Textwand wo sich Dawid noch
einschaltet und sich nochmal erklärt.“

Wie du mittlerweile mitbekommen hast, gab es weitere Kommentare zu dem „Kracher-Preis“. Ich habe lediglich gesagt, dass das „kein Top-Angebot“ sei. Von Gerd Schuhmann kam dann diese unsinnige Welle an Text, womit ich nicht gerechnet habe und führte ein Rundum-Schlag aus. Dass es so eskaliert ist, ging nicht auf meine Kappe. Ich bitte dich. Ich habe konstruktiv meine Kritik geäußert. MeinMMO und Gamestar waren ironischerweise die ersten, die den Angebot als Jahundertangebot gefeiert haben. Ein Rabatt von 7 % ist kein Rabatt/Angebot, sondern bestenfalls ein Lockangebot.

Zu alles weitere, was von Gerd kam, habe ich ebenfalls Stellung gegeben. Lies dir doch einfach die gesamte Konversation durch – dann wirst du erkennen, dass dieser ganze Quatsch nicht mein Verschulden ist.

Insane
Insane
1 Jahr zuvor

[…] man könnte es auch einfach stehn lassen kann […]
und wieso sollte man das? Wenn man keine Diskussion wünscht, kann man das Kommentieren von Kommentaren auch einfach ganz abschalten.

Wer öffentlich seine Texte verfasst, kann auch damit rechnen, dass jemand darauf reagieren wird.

PcMasterFreshdude
PcMasterFreshdude
1 Jahr zuvor

Also wenn man sich einen Textfetzen rauskopiert nur um dazu was zu schreiben was wiederum zu einer neuen Diskussion führen würde die nix mehr mit dem diskutierten Thema zu tun hätte, das is jetzt komisch.
Die Aufschlüsselung meines Kommentars steht im Text und die Antwort auf deinen kopierten Textfetzen sogar in dem kompletten Satz.
also was soll ich jetzt sagen? wink

is nicht böse gemeint nicht das du das jetzt böse liest (was es nicht is)

Insane
Insane
1 Jahr zuvor

Es ist ganz einfach, diesen Teil habe ich nicht verstanden auch die Erklärung nicht. Also habe ich zu diesem Teil nachgefragt.

Wusste nicht, dass sich an dieser Konversation nur eine erlesener Gruppe von Persönlichkeiten beteiligen darf.

Ich entschuldige mich voller Demut, euch mit meiner trivialen und dummen Frage belästigt zu haben, eure Hoheit.

PcMasterFreshdude
PcMasterFreshdude
1 Jahr zuvor

Oha hab ich dir auf den Schlips getreten das tut mir echt total leid aber mach dir nix draus ich komm damit klar.

Also was ich meinte mit man könnte es auch einfach stehn lassen
das man solchen Leuten unkommentiert keine Plattform bietet meiner Meinung nach.
Biste jetzt wieder lieb oder noch stinkig mein Güte…

Insane
Insane
1 Jahr zuvor

Du scheinst ja ausgeprägte mediale Fähigkeiten zu besitzen um durch den Bildschirm meinen Gemütszustand zu erkennen.

Was du wohl als „stinkig“ interpretierst, nennt man bei mir Sarkasmus.

Du willst diesen Personen also keine Plattform bieten, in dem du sie ignorierst? Bestärkt das nicht ihr bestreben weiter zu machen? Es werden keine Grenzen aufgezeigt, also scheint der Gastgeber wohl damit d’accord zu sein. Also macht man weiter und postuliert weiter seine Thesen. Zudem verbreiten sich „dumme Thesen“ häufig und schnell, wenn man sie nicht widerlegt und widerspricht.

Zudem gehe ich noch davon aus, dass die Leute wirklich meinen was sie sagen. Und Meinungen können sich im Dialog auch ändern. Wieso also einen Dialog durch Ignoranz verhindern?

Wer Zeit, Geduld und Muse hat kann sich doch gerne auch mit extremeren Aussagen beschäftigen und gegebenenfalls die Person aufklären.

Zu dem passiert es nicht selten, dass Leute die von der Gesellschaft ignoriert werden, warum auch immer, beginnen sich zu radikalisieren. Wenn man noch keinen Troll hatte, hat man ihn so zielsicher herangezüchtet.

Und wenn es schon einer ist… wird es eben entfernt.

PcMasterFreshdude
PcMasterFreshdude
1 Jahr zuvor

Naja nach dem Motto sprich zu der Hand den das Gesicht bleibt stumm^^
muss sich halt in der Waage halten wenn harmlose Gastbeiträge gelöscht werden und andere Gastbeiträge werden bis ins kleinste ausdiskutiert, hmm isn Teufelskreis geb dir auch mit deiner Meinung teilweise recht.
Man kann ja auch bei bestimmten Themen die Gastfunktion abschalten möglich das es hilft oder wieder ins Gegenteil umschlägt

Ohhh
Ohhh
1 Jahr zuvor

Auch eine Switch im Angebot für 400 € wäre ein Angebot, nur halt nicht das Beste ;-)… Oder Wucher?

Ich hatte die Tage immer mal wieder nach Angeboten zur Switch geguckt und wollte mal warten bis zum Black Friday. War eigentlich immer bei 320 €. War jetzt auch nicht mein Lebensziel jeden Tag zu jeder Stunde zu schauen, und auf mir unbekannte Händler verzichte ich gerne, die die Switch gefühlt für Lau anbieten.

„Lokale Märkte sollen wohl…“ und „…wurde gelistet“ nützen wenig. Deine Angebote existieren nicht, das aus dem Artikel hingegen schon. Und es ist Stand jetzt das Beste, also wo ist das Problem?

Gh1
Gh1
1 Jahr zuvor

Gerd Schuhmann
Dankeschön für den Tipp.Habe schon länger mit dem Gedanken gespielt die Switch anzuschaffen.

Hab dank euch 52 € gespart. Zumal das Angebot von einem seriösen Anbieter ist hab ich sofort zugeschlagen.

@SwitchMario
Sollen das alles Trollposts sein?

Wenn man nix zu sagen hat gibts zum Glück noch das Internet.

Hab mir ein paar Zeilen deiner „konstruktiven“ Posts durchgelesen – bin immer noch am kopfschütteln.

Die meisten Leute sind froh dass sich ein paar Leute die Mühe machen sowas zu recherchieren.

JulHan
JulHan
1 Jahr zuvor

In einigen Filialen (u.a.Bochum-Nord) soll es, nach einigen Beiträgen bei mydealz zufolge, ab morgen die Switch für 229EU + 1 Spiel nach Wahl geben.
Ob das Spiel nach Wahl dabei ist, geht nicht wirklich daraus hervor.

Slyder48
Slyder48
1 Jahr zuvor

Hab sie gerade bestellt aber das war auch ein Höllenritt Seite on down on down on down nächste Woche wird sie im Markt abgeholt smile

DrPIMP
DrPIMP
1 Jahr zuvor

Da gibt es auch Fallout 76 für 30 Euro. Scheint ein gutes Spiel zu sein xD

Magic Guy
Magic Guy
1 Jahr zuvor

Unter wie vielen Artikeln willst du das Spiel denn noch bashen?
Wenn es dir nicht gefällt ignorier es doch einfach und gut ists ????????

Marco Schnee
Marco Schnee
1 Jahr zuvor

Ohh je wenn du den spielpreis an den Preis festlegs dann tust du mir echt leid.

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

wie viel kostet sie normalerweise?

Slyder48
Slyder48
1 Jahr zuvor

319

Kevin
Kevin
1 Jahr zuvor

Normalerweise zwischen 310 und 320.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Und mit 330 gings los zum Release

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.