ASUS ROG Phone: Gaming-Smartphone exklusiv bei 1&1 bestellbar

Bereits im Juni dieses Jahres präsentierte ASUS mit dem ROG Phone ein vornehmlich an Spieler gerichtetes Smartphone-Modell. Nun soll es bald in den Handel kommen und wird hierzulande vorerst exklusiv über 1&1 in Verbindung mit einem Vertrag vertrieben.

Als Bestandteil der „Repuplic of Gamers“-Reihe ist das ROG Phone von ASUS mit der Modellnummer „ZS600KL“ vor allem für Spieler gedacht, die unterwegs anspruchsvolle Mobile-Games zocken wollen. In Konkurrenz zu vergleichbaren Modellen, wie etwa dem Razer Phone 2, setzt ASUS dementsprechend auch auf eine leistungsstarke Ausstattung aus dem High-End-Segment.

ASUS ROG Phone bei 1&1 bestellen

Asus ROG PHone back

Technische Eckdaten des ASUS ROG Phone

  • Das ROG Phone verfügt über einen Qualcomm Snapdragon 845 mit acht CPU-Kernen bis zu 2,96 GHz nebst Adreno 630-GPU, wobei es sich laut ASUS um vorselektierte und daher höher getaktete Chips handelt.
  • Als Arbeitsspeicher stehen 8 GByte RAM zur Verfügung, was ebenfalls der derzeitigen Oberklasse aktueller Android-Smartphones entspricht.
  • Auf Temperatur gehalten wird die Hardware durch eine Kombination aus Vapor-Chamber-Technologie, Kupferkühlkörper und Karbon-Kühlpad.

Asus ROG Phone cooling

  • Beim Festspeicher mit vorinstalliertem Android 8.1 stehen Euch 128 GByte zur Verfügung.
  • Zur biometrischen Authentifizierung gibt es einen Fingerabdrucksensor und Gesichtserkennung.
  • Die beiden Front-Stereolautsprecher verfügen über eine 5-Magnet-Konstruktion sowie NXP Smart-Amps und sollen so für lauten und gleichzeitig verzerrungsarmen Klang sorgen.

Außerdem besitzt das ROG Phone eine Zertifizierung für Hi-Res Audio (192kHz/24-Bit), HD-Audio via Bluetooth und bietet virtuellen 7.1 Surround-Sound über Kopfhörer.

Asus ROG PHone display

Display und Abmessungen: Beim Bildschirm setzt ASUS auf ein 6-Zoll-AMOLED-Panel im 18:9-Format mit einer Auflösung von 2.160 x 1.080 Pixel und einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz (1 ms Reaktionszeit). Für HDR-Darstellung, auch in Spielen, soll ein separater Bildprozessor sorgen.

Mit Abmessungen von 158,83 x 76,16 x 8,65 Millimetern und einem Gewicht von 200 Gramm kommt das ROG Phone auf ähnliche Eckdaten wie andere aktuelle High-End-Smartphones. Mit dem beigelegten „AeroActive Cooler“-Aufsatz für zusätzliche Kühlleistung vergrößern sich die Maße des Geräts etwas.

Asus ROG PHone aktiv kühler

Der Akku: Mit 4.000 mAh ist der Stromspender des ROG Phone relativ großzügig bemessen, wobei ASUS bis zu 7 Stunden zocken im WLAN sowie bis zu 11,5 Stunden Video-Streaming und bis zu 40 Stunden Musik-Streaming verspricht. Dank Quick-Charge-Technologie soll der Akku in 35 Minuten wieder einen Ladestand von 60 Prozent erreichen.

Konnektivität: Über WLAN nach dem 802.11ad-Standard sowie LTE nach Cat 16 können sowohl zu Hause als auch unterwegs bis zu 1 Gbit/s im Download erreicht werden. Mit dabei sind auch Bluetooth 5.0 und NFC.

Seitlich vom Gerät findet sich außerdem ein zweiter USB-C-Port, der Schnellladen, HDMI, Gigabit-LAN sowie Kopfhörer unterstützt. Darüber wird etwa auch der „AeroActive Cooler“ verbunden, der neben seiner eigentlichen Kühlfunktion das Smartphone auch um einen weiteren USB-C-Port und einen zweiten 3,5 mm-Klinkenanschluss ergänzt. Diese sollen das bessere Halten im Querformat ermöglichen, da so die eigentlichen Anschlüsse nicht belegt werden müssen.Asus ROG PHone active cooler

Die Kamera: ASUS setzt rückseitig auf ein Dual-Kamera-System bestehend aus einem Sony IMX363 Dual-Pixel-Kamerasensor mit 12 Megapixel (ƒ/1.8 Blende) inklusive optischem Bildstabilisator und einer 120°-Weitwinkelkamera mit 12 mm Brennweite. 4K-Videoaufnahmen sind mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten in 30 sowie 60 fps möglich und es gibt allerhand Software-Funktionen. Die Frontkamera kommt auf 8 Megapixel mit einer Brennweite von 24 mm (ƒ/2.0 Blende).

Spezielle Funktionen für Spieler

Gaming-Features: Neben der Hardware-Ausstattung gibt es in Sachen Software eine optisch angepasste Oberfläche namens „X Mode“ mit zusätzlichen Einstellungsmöglichkeiten, Leistungsoptimierungen sowie CPU- und RAM-Management.

Hierüber lassen sich etwa der Arbeitsspeicher aufräumen, die Prozessortaktung steuern, Hintergrundprozesse minimieren, die Effizienz des „AeroActive Cooler“ anpassen sowie die „Aura RGB“-Beleuchtung des Logos und die „AirTrigger“ einstellen.

Asus ROG PHone Air trigger

Letztere sind ein eigenes Feature zur Spielesteuerung, die der Touch-Eingabe durch Vibrations-Effekte ein haptisches Feedback für mehr „Konsolenfeeling“ verleihen sollen. Die auf Ultraschall-Technologie basierenden und frei konfigurierbaren „AirTrigger“-Sensoren sollen auf kleinste Berührungen reagieren und befinden sich rechts und links im Display-Rahmen. Ein dritter „AirTrigger“-Sensor ist laut ASUS derweil speziell für den Hochkant-Einsatz konzipiert.

Gaming-Zubehör: An separat erhältlichem Zubehör für noch mehr Gaming-Funktionen gibt es:

  • einen „Gamevice“-Controller
  • das „TwinView Dock“ für ein zweites Display
  • ein „Mobile Desktop Dock“ zum Anschließen von Peripherie und Co.
  • das „WiGig Dock“ für Streaming auf Fernseher

Asus ROG Phone zubehör

ASUS ROG Phone: Das sagen Tests

In ersten Tests wird das ROG Phone überwiegend positiv bewertet und vor allem die Ausstattung gelobt, die kaum Wünsche offen lässt.

  • IGN.com resümiert: „Das ROG Phone ist großartig und hat jede Menge Power, interessante Features und ein einzigartiges Design, das du entweder lieben oder hassen wirst.“
  • Cnet.com titelt: „Der beste Weg, Spiele auf Android zu spielen“ und hebt dabei vor allem die AirTrigger, eine angemessene Akku-Laufzeit und auch das Display hervor, welches allerdings heller sein könnte.
  • Tomsguide.com: „Mit seinem kühnen Design, der leistungsstarken Performance und den innovativen Funktionen ist das ROG Phone eines der attraktivsten Smartphones von Asus.“

ASUS ROG Phone: Derzeit nur bei 1&1 erhältlich – mit Austausch-Service

1&1 bietet das ASUS ROG Phone in der 128 GByte-Version (lieferbar Mitte November) mit Austausch-Service im Schadensfall in folgenden Varianten an:

  • Zusammen mit der 1&1 All-Net-Flat LTE L (ab 49,99 im Monat) ist das ASUS ROG Phone für 0 Euro Einmalzahlung erhältlich.
  • Mit der 1&1 All-Net-Flat LTE XL (ab 54,99 Euro im Monat) gibt es das ASUS ROG Phone ebenfalls für 0 Euro Einmalzahlung.
  • In Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat LTE M (ab 44,99 Euro im Monat) ist das ASUS ROG Phone für 29,99 Euro Einmalzahlung zu haben.
  • Mit der 1&1 All-Net-Flat LTE S (ab 39,99 Euro im Monat) gibt es das ASUS ROG Phone für 49,99 Euro Einmalzahlung.

ASUS ROG Phone bei 1&1 bestellen

Alle Tarife beinhalten eine Telefonie-Flat ins deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze. Die Telefonie-Flat und das Inklusiv-Datenvolumen des jeweiligen Tarifs können kostenlos auch im EU-Ausland sowie in Island, Norwegen und Liechtenstein genutzt werden. Es gilt jeweils eine Vertragslaufzeit von mindestens 24 Monaten. Bei Rufnummernmitnahme gibt es zusätzlich 10 Euro Bonus.

Drei der vier Tarife bieten dabei aktionsbedingt doppeltes Datenvolumen:

Asus ROG PHone 1und1 tarife

Austausch-Service

  • Im Schadensfall ersetzt 1&1 kaputte Smartphones nicht nur im Garantiefall: Der Austausch-Service greift auch bei selbstverschuldeten Schäden, wie Wasserschaden oder Display-Bruch.
  • Kunden erhalten dann innerhalb von 24 Stunden das gleiche Modell ihres bisherigen Geräts. Sollte dieses in Ausnahmefällen nicht mehr verfügbar sein, gibt es ein gleichwertiges Smartphone.
  • Der 1&1 Austausch-Service gilt während der gesamtem Mindestlaufzeit und ist immer kostenlos, sofern kein selbstverschuldeter Schaden innerhalb der vergangenen 12 Monaten gemeldet wurde.
  • Beim kostenlosen Austausch des Geräts erklären sich Kunden damit einverstanden, den Vertrag ihres 1&1 All-Net-Flat-Tarifs erneut auf 24 Monate zu verlängern.

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Mein-MMO: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.