Amazon Angebot: Red Ded Redemption 2 zum aktuellen Bestpreis

Holt euch Red Dead Redemption 2 für die Xbox One und PS4 zum aktuell besten Preis. Das Meisterwerk von RockStar Games gibt es bei Amazon im Angebot.

Es ist eines der besten Spiele 2018 und vielleicht eines der besten überhaupt. Red Dead Redemption 2 ist das neueste Meisterwerk aus dem Hause Rockstar Games und begeistert seit seinem Release am 26. Oktober etliche Spieler. Nach der Kampagne wird aktuell vor allem der Online-Modus gespielt. Der Wilde Westen als Open World wurde perfekt umgesetzt und begeistert die Spieler.

Bei uns steht eine Wertung von 10/10 Punkten bei 41 Abstimmungen zu Buche und so habt ihr es im Detail bewertet. Die Kollegen von GamePro.de haben 96 von 100 Punkte in ihrem Test vergeben und es zum besten Spiel der aktuellen Konsolengeneration ernannt.

Kurios: Darum feiert ein Vogelbeobachter Red Dead Redemption 2

Wer bisher noch gewartet hat, kann nun einige Euro sparen. Bei Amazon bekommt ihr Red Dead Redemption 2 für die Xbox One und PS4 zum aktuellen Bestpreis von 44,99 Euro. Damit erhaltet ihr ein herausragendes Spiel für vergleichsweise wenig Geld. Laut idealo.de ist das Angebot damit inklusive Versandkosten rund 13 Euro günstiger als der nächste Anbieter im Preisvergleich.

Zusatzgebühr für ab 18 Jahre: Bei Amazon steht ein Preis von 39,99 Euro. Allerdings ist der Titel ab 18 Jahren und somit verlangt Amazon 5 Euro extra an Gebühr. Deswegen liegt der Gesamtpreis bei 44,99 Euro.

Red Dead Redemption 2 Standard Edition [PlayStation 4] Disk
Red Dead Redemption 2 Standard Edition [Xbox One] Disk

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Die besten Tipps, Tricks und Guides für Red Dead Redemption 2: Damit ihr zum Start direkt bestens vorbereitet seid und im Laufe des Spiels ebenfalls immer den Überblick behaltet, geben wir euch einige interessante Tipps an die Hand.

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr MeinMMO: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
28 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Volkan Söndüren

İch finde das Spiel zwar sehr gut aber bei dem Online Modus geht langsam vielen die Luft aus. Es wiederholt sich alles und es sollte bald unbedingt etwas veröffentlicht werden. Sonst verlieren sie viele Spieler.

Keupi

Warum kostet das Spiel 5€ mehr, nur weil das eine ab-18-Version ist? Habe ich ja noch nie gehört. Wird man da doppelt bestraft, weil man das als normaler Kunde schlecht weiterverkaufen darf?

Btw. hatte ich es nach zwei Tagen gegen ein anderes Game getauscht, weil ich zwischendrin 1-2 mal weggenickert bin. Auch ist mir der Charakter zu schnell gelaufen.

Kapkan

Soweit ich weiß, hat das mit dem Prüfverfahren des Zustellers zu tun. Man kann die Lieferung nur persönlich und nach Verifizierung des Persos annehmen. Diesen Aufwand lässt sich der Zusteller bezahlen. Die 5€ sind also nicht für Amazon.

Kapkan

Solange man als Geschlecht nicht “divers” wählen kann, spiele ich das auch nicht mehr!

treboriax

Wenn man schon mal ein USK18-Spiel bestellt hat, kann man beim Kundenservice anfragen, ob sie einem die fünf Euro erlassen bzw. erstatten. Oft funktioniert das.

Gh1

https://uploads.disquscdn.c

Stimme Lilith zu.
Sollte die Möglichkeit geben – allein schon um solche „Spieler“ wie dich ausm Game zu haben.

Es kann natürlich sein dass du ähnlich wie Fry aus Futurama im Jahr 1900 (deinem aktuellen Weltbild entsprechend) in eine von außerirdischer Macht entworfener kryostatische Aufbewahrunskapsel gestolpert bist und nun aufgewacht bist.

Achtung: nicht wundern – Frauen dürfen zwischenzeitlich Wählen, Autofahren, etc.

Es könnte sogar passieren dass eine Frau dein Abteilungsleiter wird…. stell dir vor.

Tu der Welt einen Gefallen und überleg dir mal ob dein Umgangston noch zeitgemäß ist.

Mir wird nämlich von deinem stumpfen Gelaber übel.

So Long.

DerFrek

Ich glaube er ist sich bewusst was Frauen mittlerweile so alles dürfen. Ich finde die Aussage “Ich spiele das nicht, weil ich nicht als Frau spielen kann” auch sehr fragwürdig.

Meiner Meinung nach erzählen solche Spiele immer noch die Geschichten von den Protagonisten, wie es auch in Büchern oder Filmen der Fall ist. Wenn sich der Entwickler, Autor, Regisseur dann dazu entschieden, dass besagter Hauptcharakter eben ein Mann oder eine Frau ist, finde ich es komisch, das grundsätzlich abzulehnen, nur weil man lieber ein anderes Geschlecht in der Besetzung gesehen hätte.

Horizon Zero Dawn, die Metroid Serie, Perfect Dark, Alien Isolation und vor allem die Tomb Raider Serie haben alle Frauen als Hauptcharaktere, um nur mal ein paar Beispiele zu nennen. Da sagt die Spielerschaft ja auch nicht, dass sie das grundsätzlich ablehnen, nur weil eine Frau der Hauptcharakter ist.

Rockstar hat die Geschichte halt um einen Mann herum geschrieben.

Corbenian

Also inzwischen hört man ja genügend unbezahlte Meinungen – und die sind gänzlich anderer Meinung als die ganzen Print- und Onlinemagazine.

Nahezu jeder in meinem Freundeskreis hat sich das sog. Meisterwerk besorgt… Und naja, es ist also doch nicht das beste Spiel der Menschheitsgeschichte, wie es überall propagiert wurde. Die anfänglichen Mängel (mieserable Steuerung, fehlende Synchro, Bugs, fehlender MP zum Release, uninspirierte Story) wurden bestätigt und dazu gesellten sich nun auch andere Schnitzer wie langweiliges Gameplay, repetitive Missionen und unnötige Streckung des Contents.

Die große Frage ist also, ob sie sich mit dem verzögerten bzw. fehlenden Release auf dem PC einen gefallen getan haben. So hätten sie die PCler mit abgegriffen, jetzt wird es schwierig. Falls ein Release noch erfolgt (mbMn frühestens 2020/21), interessiert es niemanden mehr. Selbst bei einem Release am heutigen Tag, würde es niemanden mehr interessieren, da die Hypeblase längst zerplatzt ist ;(

Vallo

Jou, hab nach anfänglichen Schwierigkeiten den Singleplayer verschlungen (online ist das ein großer Mist), aber viele meiner Freunde könnte damit einfach nichts anfangen. Die Probleme hast du ja aufgezählt.

Zer0d3viDE

Meisterwerk? ich habs nach 10 Minuten ausgemacht und nie wieder gespielt

Axl Dope

Der Unterschied zwischen subjektiv und objektiv ist dir aber schon geläufig, oder?!

Chiefryddmz

deinen geschmack will ich nicht haben XD

Lilith

Tja es mag ja noch soooooo gut sein aber wenn mir wieder aufgezwungen wird ein Kerl zu spielen kaufe ich es aus Prinzip schon nicht.
Wir sind im Jahr 2019. Das man nicht die Wahl eines Geschlechts als Standart in spielen hat schockiert mich immer wieder.

vanillapaul

Und du meinst damit wird das Spiel besser oder die Geschichte interessanter?

Civicus

Perfektes Beispiel wie Feminismus nicht funktionieren sollte. Wegen Leuten wie dir stehen sie in einem schlechten Licht da.

Joss

Dabei solltest du aber bedenken, dass sich damit auch der dramaturgische Zuschnitt und der Erzählrahmen ändert. Der zu spielende Charakter kann nicht mehr auf die gleiche Art in eine vorgegebene Geschichte eingelassen werden. Zumal im männerdominierten Western-Genre, auch wenn der klassische Western zu dieser Zeit gerade endet. Einfach so geht das also nicht, sondern es wird ein anderes Spiel daraus. Wonder Woman will man doch auch nicht als Wonder Man sehen (oder spielen)? Oder denk an Flauberts Madama Bovary oder die Heldinnen in den Romanen von Emily Brontë. Müsste man sich nicht eher fragen, warum es kaum Spiele zu bzw. in diesen Erzählwelten gibt? Eher das ist doch schockierend.

Chiefryddmz

du spielst in rdr halt keinen xbeliebigen cowboy/ xbeliebiges cowgirl.. sondern arthur!!! schonmal daran gedacht?
also wenn du das nicht ernst meinst ist es schon lustig,
wenn du das allerdings ernst meinst ^^ gute nacht

außerdem kam rdr2 letztes jahr raus.
da hat man noch nicht an frauen wie dich gedacht…

Vallo

Kann man das nicht online? Ich erinner mich daran nicht mehr. Glaube nicht, aber dort wäre es zumindest angebracht, denn es gab da im Singleplayer ja Charaktere wie Frau Adler.. Im Singleplayer nicht, den Grund hat ja Joss schon erwähnt.

Willy Snipes

,,Das Spiel muss sich so schlecht verkauft haben, daher muss es nach etwas mehr als 2 Monaten billig verscherbeln werden um die Verkaufszahlen künstlich nach oben zu schrauben.”

Sowas ( meistens aber Ribery Slang ) liest man unter vielen Artikel, wenn es um ein ,,blödes” Spiel geht, welches nach kurzer Zeit billiger angeboten wurde.

Und nun? Ich bin verwirrt.

Civicus

Fallout 76 war nach nichtmal 2 Wochen im Sale und ist dauerhaft für 30 Euro zu haben. Ist dann schon was anderes oder :S?

Axl Dope

Es war nicht im Sale.
Das waren Aktionen, zum einen Black Friday und zum anderen die Weihnachtsaktion.
Wollt ihr das nicht raffen?! oO

Nach beiden Aktionen war das Spiel wieder bei 60/70€ angesiedelt.

Selbst jez kostet es im PSN wieder 69,99€ und bei Media Markt / Saturn auch 55 bzw. 65€.

Civicus

Komisch finde mehrere Händler die es schon für 25 Euro verkaufen. Sogar bei Amazon für 30. Aber jaa klar sind alles Aktionen liegt nicht am Spiel 😀 fanboys sind furchtbar

Willy Snipes

Was hat das denn mit Fanboy zu tun?! Direkt disqualifiziert für weitere sachliche Diskussionen mit so nem Quark.

Kurz mal die Google Maschine anschmeissen bestätigt doch was er sagt. Die ,,großen” Gameseller haben es wieder bei 50-60 Taler angesiedelt. Die ,,kleineren” ominösen Händler verscherbeln es stellenweise für weniger, jo.

Civicus

Amazon ist also ein kleiner Händler ?

Willy Snipes

Muss ich dir noch erklären dass Amazon möglicherweise diverse ,,Sub-Händler” hat? Warum denkst du denn dass da Preise vorkommen die 1x 35 Taler angeben, aufm nächsten Artikel 60? Das variiert, deswegen seh ich Amazon nicht als einzelnen Händler an.

Aber jo, recht hast du, klein ist Amazon keinesfalls.

DerFrek

Nein, Herr Amazon verkauft das alles noch höchstselbst ^^

Willy Snipes

Klar, Bezos hat so viele Milliarden aufm Konto dass er sich selbst klonen konnte um alles selbst zu bearbeiten 😀

Vallo

Ach nein, das ist doch Gang und gebe so. Spiderman würde super verkauft, hab ich aber nach 1-2 Monaten für 39€ gesehen. Dramatischer ist es eher wie bei Fallout 76, wo es direkt am Anfang günstiger wurde

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

28
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x