• Das MMORPG Guild Wars 2 bekommt in diesem Jahr eine neue Erweiterung. Wir von MeinMMO geben euch schon jetzt Tipps, mit denen ihr euch auf End of Dragons vorbereiten könnt.

    Was passiert bei Guild Wars 2? Im […]

    • Ich lasse es einfach auf mich zukommen, wenn die Erweiterung da ist wird eins nach dem anderen gemacht, warum sich abhetzen.

      Also, abwarten und dann normal Spielen, so werde ich das angehen.

  • Multiboxing in World of Warcraft gehört in weiten Teilen der Vergangenheit an. Viele Spieler freuen sich – Ihr auch?

    Auch wenn Blizzard seit einer ganzen Weile viel Kritik einstecken muss, erst kürzlich wie […]

    • Ja ich finde es auch voll Toll das Multiboxer sich die Blackmarketitems kaufen wie Lutscher, und die Marktwirtschaft einfach jedes Expansion durch Bots kaputt gemacht wird. Und die Boosterei gibt dem ganzen den Gnadenschuss , kein Wunder das keiner mehr wirklich spielt.

      • Keiner mehr wirklich spielt? Den Artikel zum letzten Quartalsbericht hast Du anscheinend nicht gelesen. Q1 hatte Shadowlands nochmal ne klaren Aufschwung!

        • Hmm..ja tolle analyse…

          Q4 2020 kam Shadowlands raus (November).

          Zu release starten eigentlich nur die die Fanboys, oder Hardcore fans. Der Rest zuckelt später nach weil sich niemand mit etwas grauer Masse im Schädel den Ansturm/lags antun will.

          Demzufolge:

          Q1 2021 erster wirklich Bericht weil dort sowohl die dabei sind die es scho nwaren und die Nachzügler nun reinkommen….. ja ….das ist nen Zuwachs, richtig.

          Nur kein Aussagekräftiger….

          Das ist wie der Vergleich mit : Shadowlands hat super viele Preorders bekommen also muss es ja das beste Addon sein.

          Ebene nicht, weil beides 0 miteinander zu tun hat und nur weil Q1 Statistiken was aussagen ist das kein Indiz für die langlebigkeit des Addons.

          • Ich bezeichne mich nicht als Hardcore Fan und spiele in der Regel die Addons 3-5 Monate, danach warte ich auf ein neues. Auch wenn Shadowlands mir gar nicht gefällt (habe nach 4 Wochen das Abo beendet, schaue am Ende bestimmt nochmal rein) muss ich sagen dass das einer der saubersten Starts war die ich bei WoW erlebt habe. Klar gab es hier und da 1-2 Problemchen, aber kein Vergleich zu damals. Und warum sollten Fans nicht gleich starten? Ich denke die von denen du sprichst “der Rest” ist nicht mal 1% der Spieler. Ich finde deine Bezeichnung nicht sonderlich nett. Lass es doch jeden selber entscheiden.

    • damit verliert blizzard sicher weitere 10% an einkommen xD

      • Warum? Ich spiele auch mit 5 Accounts derzeit und habe seit Monaten nicht bezahlt.

        • Dafür hat jemand anderes 20 (?) Euro ausgegben für ne WoW Marke…. kommt aufs selbe hinaus bzw. eigentlich für Blizzard ja sogar besser

  • Mit dem HP 27xq hat Otto.de aktuell einen gut bewerteten Gaming-Monitor von HP mit schnellen Schaltzeiten und WQHD-Auflösung so günstig wie noch nie im Angebot.

    So gut ist der Preis: Otto.de bietet den M […]

  • In Final Fantasy XIV gibt es Wege, an neue schicke Frisuren für eure Charaktere zu kommen. Wir von MeinMMO verraten euch hier, welche es sind und wie ihr sie bekommt.

    In FFXIV gibt es das Sprichwort, dass […]

    • Ich bin bei meiner 4. Relic-Waffe und habe knapp über 40 Runs im Delubrum gemacht und die Frisur will nicht droppen… Das Reittier dafür schon zwei mal 😩

  • Am 7. Mai startete das neue PvP-Spiel Hood: Outlaws & Legends in den Early Access. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch hat das Spiel gestern ausprobiert. Obwohl es ihm auf Anhieb viel Spaß gemacht hat, gibt es […]

    • John ist nicht nur durch seine ultimate zu stark, ich finde einfach das er viel zu mobil ist für ein Riese mit 2hand hammer, wie oft und vorallem in welcher Frequenz er zuschlägt und gleich wieder rennt ist viel zu heftig.

      Der Stärkste character ist aber Bruder Took, sobald der ein höheres level hat ist der nahezu unsterblich, er hat dann selfheal pro hit, heal granate + ultimate heal.

      Marianne find ich z.b. viel zu schwach. Ihre talente sind ok, aber ihre einzige Stärke sind die meuchelkills, steht das gegnerische Team aber clever und gut zusammen dann kann eine Marianne wenig machen. Ihre Skills sind mit abstand die schlechtesten von allen 4 Characteren, die Ultimate kann man Marianne immer sehen und das sogar wirklich zu gut, und die Rauchgranate ist halt auch ein witz, da kriegste kein Meuchelmord hin weil die dann im rauch blind reinschlagen und dich dann auch treffen.

      FInd auch doof das man einige champs mehrmals nehmen kann. Ich hab nicht selten gegen 2x took, 1 john, 1 robin, oder 2x john, 1 took und 1 robin gespielt.

      • Marianne spiel ich immer als Lurker und zum Tappen mein Team muss dann zwar 3 vs 4 Spielen aber dafür braucht das andere Team bei jedem Tod die drei bis vierfache Zeit zum respawnen und dann fang ich die auch noch ab so schafft mein Team je nach Map 3-5 Kurbelpunkte pro Gegnerwipe.

    • Ich fand bis jetzt John am unnötigsten, Tore kann man fast immer umgehen in der gleichen Zeit die John für das öffnen braucht und sonst kann er Nahkampf und eine mittelmäßige Granate. Das hat Brucher Tuck auch nur in besser und kann dann noch Heilen.

    • War mega gespannt auf das Game. Der Zwang mit 4 Leuten zu spielen hat es für mich leider gekillt. Ich will einfach auch alleine oder mit 1-2 Kollegen was machen können und nicht immer gezwungen sein ein oder mehrere Randoms in die Lobby zu kriegen.

      Interessant aber dadurch leider für mich komplett uninteressant geworden….Schade.

    • Es macht Spaß. Aber 50 euro ist es mir leider nicht wert. Daher hab ichs zurück gegeben. Für 15-20 Euro würde ichs mir holen.

    • Hab nen Refund dafür angefordert. Eigentlich ganz nett aber dem Game wird bald die Luft ausgehen hab ich das Gefühl. Zu wenig unlocks, die Maps sehen zwar gut aus aber fühlen sich alle gleich an, schlechte Balance und wenig Grund taktisch vorzugehen. Glaube Free 2 play würde dem Game gut tun anstatt 30 Euro dafür zu verlangen.

    • Macht schon Spaß aber ich glaube nicht, dass ich mehr als 50 Stunden reinstecken werde.

    • Nein kommentierte vor 20 Minuten

      Wie fandest du die Wachen?

      Ich hab öfter die beta spielen dürfen und die matches liefen wie folgt ab :

      Man ruht rein, der ein oder andere stirbt oder lockt die wachen weg > fertig.

      Das war gefühlt jedes Match so, daß extrahieren war dafür recht spannend, leider sind die Gegner immer mit range gestartet und haben Pfeile reingehämmert ^.^

  • Wer auf der Suche nach einem neuen Handy-Tarif ist, sollte sich unbedingt das aktuelle Angebot von Saturn näher anschauen.

    Jetzt gleich zum Angebot bei Saturn.de

    Das macht das Angebot besonders: […]

  • Lucas änderte Profilbild vor 14 Stunden, 37 Minuten

  • Borderlands-Fans können sich schon auf den Sommer freuen. Vieles deutet darauf hin, dass ein Borderlands 4 schon bald vorgestellt wird.

    Die Veröffentlichung von Borderlands 3 ist zwar noch keine zwei Jahre h […]

    • Am meisten nehme ich 2K übel, dass sie Borderlands 3 für ein Jahr exklusiv an Epic verscherbelt haben und nicht den freien Markt bedienten. Aber das war offensichtlich eine Entscheidung der Publisher 2K, nicht von Gearbox.

      Ansonsten fand ich Teil 3 jetzt nicht so mitreißend. Mein persönliches Ranking:

      1. Borderlands 2 (+DLCs)
      2. The Pre-Sequel (auch ein gutes DLC)
      3. Borderlands 3
      4. Borderlands 1

      • Naja … Ich würde es, ungelogen, dem Randy Pitchford sofort zutrauen, dass er es abgesegnet hat um Profit davon zu haben.

    • Sollen sie bringen , ich kaufs ungesehen 🙂

    • Ich habe mit BL3 bereits aufgehört.
      Ich habe mich riesig auf den ersten Raidboss gefreut und wie ich es erwartet habe, ist der Kampf eine Leichtigkeit, wenn man bereits gutes Gear hat.
      Ein Youtuber hatte das selber Layout an Waffen und Gear wie ich (Doppelgänger mit Sandhawk) und hat den easy direkt gelegt.
      Als ich das sah, wollte ich nicht mehr einsteigen.

      Ich hoffe sehr, dass sie was neues bringen, was auch länger hält.
      Da ist mir die Story eher zweitrangig (was für BL Verhältnisse eher nicht der Fall sein kann), da will ich eher mehr MMO / RPG haben wollen …

    • Borderlands 3 war halt nix geiles, es fehlte einfach der Grind, es fehlte der Raid Content und und und.
      Ich hoffe dass die mit Borderlands 4 in Richtung Destiny gehen, würde glaub ich vieles fixe.

  • In Pokémon GO haben Trainer so viele Feen-Pokémon gefangen, dass ab Dienstag Pam-Pam im Spiel erscheint. Außerdem erhaltet ihr die dreifache Menge Erfahrungspunkte für das Fangen von Pokémon.

    Was ist das für […]

  • In Destiny 2 endet in wenigen Tagen die Season 13 und die Saison des Spleißers startet. Gut vorbereitete Hüter holen sich jetzt noch 3 Waffen und decken sich mit den wichtigsten Ressourcen ein, um einen V […]

    • Finde den wegfallenden level grind nicht schlecht, auch wenn man in der letzten Season relativ schnell am maximum war. Ich freue mich auf den zusätzlichen Raid und hoffe dass es da genau wie bei der tsk wieder spitzenloot Pro encounter gibt. Ansonsten hoffe ich das bungie die gläserne kammer nicht verschlimmbessert hat.

    • Meiner Meinung nach hätten Sie das Power-Level um 20 statt 10 anheben sollen durch Spitzenloot only… 10 ist n bissel zu schnell erledigt und somit wird das ganze dann noch schneller langweilig finde ich…Aber gut, das ist Geschmackssache..

      • Naja das liegt aber an zu wenig Content. Powerlevel grinden ist kein Content zumal der Powerlevel ausser als Eintrittskarte unwichtig ist da er meistens eh gedeckelt oder angepasst wird.
        Powerlevel grinden würde spass machen wenn man sich dadurch auch ab und zu mal mächtig fühlen würde. Ein Gefühl was bei Destiny nichtmal richtig in einer popligen Patrol Zone aufkommt. Aber wie Du schon sagtest jedem das seine.

        • Ja ich stimme Dir da völlig zu, als aller erstes muss erstmal kontinuirlich mehr Content zugeführt werden , absolut logisch. Aber da ist meine Hoffnung eh schon gestorben, mann sieht ja wie Bungie das Spiel betreibt… Der Punkt ist halt, ob mehr Content oder nicht, wenn jetzt nur noch 10 Level zu ergrinden sind, ist nach 2 Wochen für meine Sichtweise die eine von zwei Karotten aufgebraucht die uns vor der Nase hängen, nämlich Powerlevel (Wenn auch relativ Sinnlos weils ja nur ne Zugangsberechtigung ist für Spitzenreiter und so). Lootkarotte ist ja dann weiter hin noch da, trotzdem verschiessen die ihr Pulver einfach mal wieder mit sowas aus meiner Sichtweise…Gruss

    • Seid Ihr sicher das die weeklys von Eris was bringen? Sind die einzigen wo EP nicht als Belohnung aufgeführt ist. Bei Ihren Dailys schon und auch am Pult der Bezauberung. Die Weeklys von Spider bringen glaub ich auch EP bin mir aber nicht sicher.

    • Fast schon zu gut um war zu sein beim schauen des Videos, aber als ich dann den Kampf sah in 2D und Rundenbasiert war es leider auch schon wieder vorbei mit der Freude, echt schade.

      Falls sie das noch ändern könnten so das es sich so zu sagen wie ein H&S Spielt wäre das eine sehr gute alternative bis Lost Ark oder Diablo 4 kommt, oder wer weis noch viel mehr.

      Es sieht auf jedenfall recht gut aus, und ich würde es sofort Spielen wollen, aber Rundenbasiert war/ist nicht mein Ding.

    • Wozu immer diese Vorbereitungen, ich war in ca. 1 Monat mit dem pass durch, auf Lvl 100, (ja ich weis das geht sogar noch schneller), ich habe ganz normal gemütlich gespielt, heute mal 1-2h dann mal wieder 1-2 Tage pause und so weiter, also ganz normal ohne zu hetzen und bin jetzt ca. Lvl 300.

      Ich werde vielleicht die einen oder anderen Aufgaben/Beutezügen aufheben aber nur so, nicht wegen dem schnellen vorankommen, das ist quatsch und ich bin doch auch nicht auf der flucht.

      Was die Waffen angeht habe ich alle, nur bei der Simulant muss ich noch den Kat also die Aufgabe davon machen.Also, ich warte jetzt nur noch auf den Dienstag.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.