7 gute MMORPGs, die Ihr auf einem Mac und MacBook spielen könnt

Platz 3: Final Fantasy XIV

TitelFinal Fantasy XIV
ReleaseAugust 2013 (A Realm Reborn)
BezahlmodellPay-to-Play (Abo)
SettingFantasy
Entwickler, PublisherSquare Enix
Download zum SpielWebsite von FFXIV

Was ist FFXIV? FFXIV ist für Square Enix in etwa das, was TESO für Bethesda ist. Final Fantasy XIV lässt die Spieler in die Welt einer der bekanntesten Spiele-Franchises eintauchen. Im Mai 2019 hatte das Spiel die drittmeisten Spieler auf Steam in der Kategorie MMORPG.

Auch, dass es nicht so ganz verträumt und verspielt ist wie viele asiatische Spiele, ist für Spieler, die eher auf westliche MMORPGs stehen, sehr willkommen. Im Juli 2019 erscheint die neue Erweiterung „Shadowbringers“.

FFXIV-Stadt

So spielt sich FFXIV: Besonders interessant ist das Kampfsystem von Final Fantasy XIV. Klassen werden nicht wirklich „gewählt“, sondern ausgerüstet. Mit der ausgewählten Waffe des Charakters ändert sich auch seine Klasse. Spezialisieren kann er sich später durch die Wahl eines „Jobs“, der die Klasse vertieft und ihre Rolle festigt.

Für andere sind’s nur neue Skills in Final Fantasy XIV – Für mich sind sie der Hammer

Ein Nachteil am Spiel ist, dass es relativ kompliziert ist. Viele Elemente des Spiels sind sehr umfangreich, wirken auf Anfänger im ersten Moment etwas abschreckend. Hat man sich allerdings durch die anfängliche Datenflut gewühlt und sie sortiert, kann man das Spiel sehr gut genießen.

Final Fantasy 14 4 1 09

FFXIV nutzt ein Abo-Modell. Man muss also monatlich zahlen, um spielen zu können. Dies schreckt zwar einige, wenige Spieler ab, zeigt aber auch die Hingabe der Community zu „ihrem Spiel“. Wer bereit ist, sich auf Final Fantasy einzulassen, ist hier sehr gut bedient.

Weiter zu Platz 2

Quelle(n): steamcharts
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
ratzeputz
ratzeputz
1 Jahr zuvor

Bei HDRO muss man allerdings dazu sagen, dass der Client eine Katastrophe war und auch nicht mehr weiterentwickelt wurde.
Via Steam funktioniert dieser z.B. überhaupt nicht mehr (der Patchvorgang bricht immer wieder ab)

In der Zwischenzeit (April 19) wurde eine Lösung mit Wine „gebastelt“ … über die Performance lässt sich streiten grin

Ich bin für meinen Teil sehr froh darüber, dass ESO einen Mac Client hat … war für mich auch ein Grund, es mir mal anzusehen und mittlerweile bin ich dabei geblieben

Nirraven
Nirraven
1 Jahr zuvor
doc
doc
2 Jahre zuvor

Wie hoch sind denn die Anteile an MAC-Spielern der jeweiligen Spiele?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.