GameStar.de
› Zwischenfall im Zwielicht – Guild Wars 2 Update
Guild Wars 2 - Zwischenfall im Zwielicht

Zwischenfall im Zwielicht – Guild Wars 2 Update

Im Zuge der “lebendigen Welt” von Guild Wars 2 haben die Entwickler dem MMO ein weiteres Update zum 1. Oktober beschert, welches auf den Namen “Zwischenfall im Zwielicht” hört. Der Schauplatz dieses Ereignisses ist der Zwielichtgarten, ein Dungeon innerhalb des Sylvari-Startgebietes Caledon-Wald. Und genau dieser instanzierte Bereich wurde um einen Pfad erweitert, der Euch gleich vor mehrere Aufgaben stellt: Löst Rätsel, versucht die Fallen der Feinde zu umgehen und stellt Euch dem Schrecken, welches am Ende dieser bisher verborgenen Festung lauert.

Die lebendige Geschichte in Guild Wars 2 eröffnet die Jagd nach neuen Belohnungen

Guild Wars 2 MMO

Aber natürlich kommt all das nicht ohne Belohnungen aus: Solltet ihr den neuen Pfad gar im Erkundungsmodus betreten, dann erwarten Euch die verbesserten exotischen Alptraumwaffen, die dazu noch mit einem hübschen blauen Leuchten versehen sind. Ebenso wird eine neue Miniatur für eure Sammlung zu finden sein. Für die regelmäßige Teilnahme am Event könnt ihr darüber hinaus den Flutschsack ergattern, einen neuen Rückengegenstand, ähnlich der Drachenflügel aus den vorherigen Events.

Doch nicht alles kann im Dungeon erledigt werden: Im ganzen Maguma-Wald könnt Ihr Schlüsselteile finden, fünf davon genügen für eine vollständige Variante, diese können wiederum im Zwielichtgarten benutzt werden, um sogenannte Äthertruhen zu öffnen.

Leistungen im Welt-gegen-Welt PvP werden verstärkt honoriert

Schlachterprobte Welt-gegen-Welt-Spieler werden sich über ein neues Feature freuen: Am Ende jedes Matches werden Belohnungstruhen vergeben, in Abhängigkeit von der erbrachten Leistung bis zu drei davon. Ebenfalls wurden im Zuge der nun beginnenden neuen Saison die die WvW-Fähigkeitspunkte zurückerstattet und können neu verteilt werden.

Neue Frisuren in Guild Wars 2

Und auch im Edelsteinshop des Online Rollenspiels wurden die Regale neu sortiert. Das “Komplette Umstyling-Kit” gewährt nun allen Völkern neue Frisuren und die bereits aus dem Vorjahr bekannten Halloween-Todesstöße sind wieder erhältlich – diesmal jedoch als permanente Variante. Zuletzt haben die Schwarzlöwentruhen-Schlüssel etwas an Attraktivität gewonnen, denn die kleinen Kisten können nun eine Miniatur der Sylvari Caithe oder eine holografische Scarlet enthalten.

Hier eine Auswahl der neuen Frisuren, die ab sofort in Guild Wars 2 zu erlangen sind:

Quelle: https://www.guildwars2.com/de/the-game/releases/october-01-2013/#twilight-assault

Dawid Hallmann
Head of Mein MMO.
Guild Wars 2 - Zwischenfall im Zwielicht

Guild Wars 2

PC