GameStar.de
› Düstere Taten: Die 5 grausamsten Quests in World of Warcraft
WoW 5 grausame Quests titelbild

Düstere Taten: Die 5 grausamsten Quests in World of Warcraft

Das Richtige Werkzeug zur Hand

Dass Allianz und Horde sich auf dem Schlachtfeld bekriegen, ist ein alter Hut. In Mists of Pandaria gibt es jedoch gleich am Ende des „Intros“ eine Szene, deren Brutalität und Grausamkeit sich in die Erinnerungen der meisten Spieler gefressen haben dürfte – zumindest wenn man bei der Allianz spielt.

Recht früh im Jadewald bricht der Konflikt zwischen Allianz und Horde wieder aus. Kein Wunder, die Allianz vermisst ihren Prinz Anduin und die Horde will das neue Gebiet für sich beanspruchen. Es kommt zu erbitterten Schlachten mit hohen Verlusten auf beiden Seiten.

Im Laufe des Konfliktes kämpft man sich durch mehrere Orclager und dann wieder an die Küste zurück mit der Quest Das Richtige Werkzeug zur Hand. Nach einem erbitterten Kampf verlieren die Orcs viele ihrer Schiffe und stürzen ins Wasser. Sie lassen die Waffen auf den Meeresgrund sinken und versuchen an Land zu schwimmen.WoW 5 Quests das richtige Werkzeug zur Hand

Die Anführer der Allianzstreitkräfte diskutieren kurz über das, was geschieht – und beginnen dann, die ertrinkenden und sich rettenden Orcs im Wasser zu erschießen, bevor sie Land erreichen können.

Admiral Rogers: Truppen der Horde schwimmen auf Eure Position zu. Eröffnet das Feuer.
Rell Nachtwind: Admiral – ich glaube, sie wollen sich ergeben. Sie haben keine Waffen – sie versuchen nur, nicht zu ertrinken!

 

Daraufhin beginnt die Allianz, die Orcs abzumetzeln. Admiral Rogers scheint auch dann keine Gnade zu kennen.

Admiral Rogers: Ihr glaubt doch nicht, dass sie zögern würden, Euch mit ihren bloßen Händen einfach zu erdrosseln? MACHT SIE NIEDER!

 

Sicher ist diese Entscheidung von den Kräften der Sha beeinflusst. Dennoch bekommt man ein flaues Gefühl im Magen, wenn man die verzweifelte Orcs sieht, die unbewaffnet auf das Land zu schwimmen und erschossen werden. Dass das Wasser sich rot vom Blut der Opfer färbt, ist ein zusätzlicher Effekt, der die Grausamkeit hier unterstreicht.

Wenigstens war man hier nicht „selbst am Drücker“ sondern nur Zuschauer. Dennoch fragt man sich am Ende: Sind wir wirklich so viel besser als die Horde?


„Ethnische Säuberungen“ hat World of Warcraft übrigens auch. Dank Jaina – auf der nächsten Seite.

Cortyn

Dämon vom Dienst. Mit Herz und Seele dem Rollenspiel verschrieben. Achtung: Artikel könnten Spuren von Meinung enthalten!

WoW 5 grausame Quests titelbild

World of Warcraft

PC