GameStar.de
› Wild West Online: Nächste Alpha startet schon wieder – Trotz viel Kritik
Wild West Online: Nächste Alpha startet schon wieder – Trotz viel Kritik

Wild West Online: Nächste Alpha startet schon wieder – Trotz viel Kritik

Das Western-MMO Wild West Online startet heute, am 22. September, in die zweite technische Alpha. Darin sollen neben der Server-Stabilität unter anderem neue Missionen, HUDs und bessere Maps getestet werden.

Bereits letzte Woche konntet ihr das umstrittene Western-MMO Wild West Online in der ersten technischen Alpha spielen. Da gab’s eine Menge Kritik am Spiel und einige forderten laut Reddit ihr Geld zurück.

Da könnte man vielleicht meinen: Die Entwickler brauchen erstmal Zeit, um all das zu verdauen. Aber dem ist nicht so.

Trotz aller Kritik ist es schon an diesem Wochenende wieder soweit und ihr könnt erneut im Wilden Westen andere Spieler ausrauben, in der Gegend herumreiten oder Banditen über den Haufen schießen.

Neue Alpha mit mehr Inhalten und Verbesserungen

Die zweite Alpha wird freilich immer noch ein unfertiges Spiel zeigen. Aber im Gegensatz zur ersten Alpha haben die Entwickler ein paar Dinge verbessert. Unter anderem wurde das Folgende geändert:

  • Es gibt jetzt Missionen, die vor allem als Tutorials agieren
  • Es gibt eine neue HUD-Grafik
  • Karten wurden überarbeitet und zeigen jetzt Discovery-Quests
  • Über 50 Bugs, die das Spiel zum Abstürzen brachten, wurden behoben
  • Beim Schürfen nach Ressourcen könnt ihr nicht mehr aus Versehen andere Spieler erschlagen
  • Der Kompass zeigt nun die korrekte Distanz und Richtung eures Pferds an
  • Es gibt neue Animationen
  • Es gibt Sheriff vs. Banditen Gameplay

Mehr zur Kontroverse um Wild West Online gibt es hier: Wild West Online: Eine Menge Zweifel und Refunds nach Alpha 1

QUELLE MassivelyOP
Jürgen Stöffel

Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.

Wild West Online: Nächste Alpha startet schon wieder – Trotz viel Kritik

Wild West Online

PC