GameStar.de
› Free-to-play-MMORPG Trove: Zweit-Klassen für PC, PS4, Xbox One
Trove Key Art

Free-to-play-MMORPG Trove: Zweit-Klassen für PC, PS4, Xbox One

Mit Eclipse erscheint im August das laut den Entwicklern bisher größte Update für das Free-to-play-MMORPG Trove (PC, PS4, Xbox One).

Zwei Monate nach dem Megalithic-Update stehen euch neue Herausforderungen in Trove bevor. Das Eclipse-Update wird am 22. August erscheinen und den gefährlichen Schattenturm um zwei neue Ebenen erweitern. Das passt sprachlich gut. “Eclipse” bedeutet Sonnenfinsternis – für den 22. August wird eine partielle Sonnenfinsternis in den USA erwartet.

In Eclipse müsst ihr euch unter anderem dem Schatten Hydrakken, dem gefürchteten Darknik Dreadnought und der Daughter of the Moon stellen. So gelangt ihr an wertvolle Schätze und könnt die begehrten Moonsilver-Kostüme finden.

Trove Launch Screenshot

Mixt eure Klassen!

Ein weitere Highlight stellt ein neues System zur Klassenmodifikation dar. Erreicht ihr Level 10, dann stehen euch Unterklassen zur Verfügung, die ihr zusätzlich zu eurer bestehenden wählen könnt und die euch passive Skills und Boni bescheren. Die Klassen könnt ihr nach Belieben kombinieren und erhaltet so immer andere Vorteile.

Ebenfalls neu ist der Trove Atlas, welches es euch anhand einer illustrierten Karte ermöglicht, schnell zwischen Biomen hin und her zu reisen. Auf diese Weise könnt ihr euch bequem zu neuen Abenteuern aufmachen.

Die Möglichkeit, bestehenden Werte von Edelsteinen zu verbessern, ist ein weiteres frisches Feature für Trove. Dies führt dazu, dass Werte, die euch nicht gefallen, neu vergeben werden können. Bedenkt aber, dass Edelsteine, die nach Eclipse entdeckt werden, keinen Gesundheits-Regenerationswert mehr haben. Boni für tägliche Logins gehören ebenfalls mit zum Update. Die Token, die ihr dadurch erhaltet, könnt ihr beim Radiant Merchant gegen nützliche Items eintauschen.

Weitere Updates in Planung

Spielt ihr Trove, dann bekommt ihr also ab dem 22. August mit dem Eclipse-Update jede Menge neuer Dinge zu tun. Das Addon erscheint für PC, PS4 und Xbox One.

Doch die Entwickler ruhen sich nicht auf ihren Lorbeeren aus und arbeiten schon an weiteren Verbesserungen.

Zu diesen gehören unter anderem ein neues Tutorial, die Erhöhung des Mastery-Caps auf über 300, ein neues Biom, eine Möglichkeit, Bauwerke schneller zu bauen und vieles mehr.

 

Weitere Artikel zu Trove:

Free2Play-MMO Trove lässt Euch auf PS4 & Xbox One nun Dinos zähmen

Trove: Zwei neue Trailer begleiten den Release auf PS4, Xbox One

QUELLE MMORPG.com
Andreas Bertits blickt auf über 10 Jahre Berufserfahrung im Gaming-Journalismus zurück. Er war 6 Jahre Redakteur des Spielemagazins PC Games, bevor er sich selbstständig machte und ist nach wie vor leidenschaftlicher Gamer.
Trove Key Art

Trove

PC