GameStar.de
› Elder Scrolls Online: Pacrooti – Khajiit, Holzhandwerker, Poet – TESO überzeugt mit Text
TESO Khajiit

Elder Scrolls Online: Pacrooti – Khajiit, Holzhandwerker, Poet – TESO überzeugt mit Text

Beim Fantasy MMO The Elder Scrolls Online hat’s der Lehrling Pacrooti zu einigem Ruhm gebracht. Ein Album stellt jetzt seine besten Texte vor.

In TESO ist es möglich, Skill-Punkte in die Fähigkeit „Hireling“ zu investieren. Dann schickt einem ein Lehrling regelmäßig Material und Ressourcen zu. Da das Ganze spiel-mechanisch etwas zu trocken und steril zu werden drohte – immerhin sind die Lehrlinge gesichtslos und tauchen nie auf -, hatte man bei Zenimax den brillanten Einfall, diesen „Lehrlingen“ Persönlichkeit zu verleihen. Und so begleitet jede tägliche Material-Lieferung eine spezielle Nachricht des jeweiligen Lehrlings. Hier hat sich vor allem Pacrooti, der Holzhandwerks-Lehrling, eine treue Fangemeinde erschrieben.

The Elder Scrolls Online

Pacrooti ist ein Khajiit, ein Holzhandwerker, aber vor allem ein Poet, der damit hadert, dass ihn die Welt der Menschen oft nur als Katze auf zwei Beinen sieht. Doch Pacroot besorgt sich mit List, Tücke und einiger Lebensfreude jeden Tag die Materialien, auf die der Spieler wartet.

Auf reddit ist jetzt eine Galerie mit all seinen Briefen aufgetaucht. Nach 100 Briefen, heißt es im Post (und auch von Seiten der Entwickler), entlasse ihn Zenimax aus den Diensten des Spielers und ersetze ihn durch einen anderen Lehrling: Margog, den Hammer, einen Ork mit Kontakten zur Unterwelt, der Leute kennt, die da wen kennen. Auch nicht schlecht, die Fans vermissen aber Pacrooti und hoffen auf weitere Nachrichten von ihm.

Die Hoffnung könnte sich schon bald erfüllen: Im letzten ESO-Live kam die Sprache auf die Lehrlinge und da verriet man, dass man über 1000 neue Texte für die Lehrling in Planung habe. Darunter sicher auch Texte für Pacrooti.

Zu einer Sammlung der englischen Briefe geht es hier.

Ein Bild von Pacrooti können wir Euch leider nicht bieten, er ist einfach ein Mann der Geheimnisse.

Elder Scrolls Online: Brotherhood

Mein MMO meint: Die Hireling-Mechanik in The Elder Scrolls Online ist ein tolles Beispiel dafür, wie wirklich gut geschriebene Stories, die eigentlich „nichts“ oder nur wenig kosten, dazu beitragen können, ein MMO zu etwas Besonderem zu machen, es aus der Masse hervorzuheben und es aufzuwerten. Hier hat TESO Stärken.

Gerade Pacrooti bekommt eigentlich, wo man hinschaut, Lob und löst ein Schmunzeln aus. Es ist eine schöne Erinnerung daran, dass im Kern und im Herzen eines MMOs nicht immer nur eine clevere und runde Spielmechanik, ein furchterregend designtes Monster oder eine tolle Grafik stehen müssen, sondern dass Herz, Seele und eine starke Story verdammt weit tragen.

QUELLE Reddit
QUELLE TESO Forum (Wiedersehen mit Pacrooti möglich)
Schuhmann
Schuhmann, das L steht für Niveau.
TESO Khajiit

The Elder Scrolls Online

PC PS4 Xbox One