GameStar.de
› The Elder Scrolls Online: Neues Ausflugsziel – Kaiserstadt
The Elder Scrolls Online Kaiserstadt Gegner

The Elder Scrolls Online: Neues Ausflugsziel – Kaiserstadt

Beim Fantasy-MMORPG The Elder Scrolls Online ist die Kaiserstadt nun zumindest auf dem Test-Server für Ausflügler geöffnet.

Über die Kaiserstadt sprechen die Entwickler von The Elder Scrolls Online angeblich hinter vorgehaltener Hand schon seit Anfang 2014, öffentlich wurden die Pläne dann im Sommer letzten Jahres. In den vergangenen Wochen hat man alle Details nach und nach enthüllt und jetzt ist sie auf dem Test-Server für den PC. Bevor sie Ende August wirklich live geht, Mitte September dann für XBox One und Playstation 4 kommt, könnt Ihr Euch schon jetzt in den Kaiser der ikonischen Stadt rumdrücken.

Und es ist weit mehr als ein Ausflug, von Eurem Feedback könnte abhängen, welche Änderungen Zenimax noch durchführt. Gerade das umstrittene “Der Gewinner kriegt alles, der Verlierer geht leer aus”-Verhältnis bei den Tel’Var-Steine könnte noch mal kräftig durcheiandergewirbelt werden. Aber dafür braucht es Tester mit Meinungen.

TESO-Imperial-City-157

Die Kaiserstadt wird eine gemischte PvE und PvP-Zone sein und ein ganz neues Gameplay-Elemente ins Spiel bringen.

Wer einen Eindruck aus erster Hand erleben will, der sollte sich selbst aufmachen und die Kaiserstadt auf dem Test-Server besuchen, die zweitbeste Möglichkeit ist es, unseren Freunden von ProNDC bei ihrem Ausflug zuzusehen:

Wer eher Theoretiker ist: Hier geht es zu den Patchnotes auf Deutsch.

Schuhmann

Schuhmann, das L steht für Niveau.