GameStar.de
› Diese Erleichterungen bringt Horns of the Reach zu The Elder Scrolls Online
Diese Erleichterungen bringt Horns of the Reach zu The Elder Scrolls Online

Diese Erleichterungen bringt Horns of the Reach zu The Elder Scrolls Online

Der kommende DLC Horns of the Reach für das MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO) wird einige Verbesserungen sowie Spielerleichterungen einführen.

Beispielsweise bekommt ihr die Möglichkeit, die Farbe für Kampfhinweise individuell und für Feinde und Freunde unterschiedlich gefärbt einzustellen. Zudem ist es möglich, eure Allianzpunkte und eure Schriebscheine in eurer Bank einzulagern. Damit könnt ihr Allianzpunkte und Schriebscheine mit allen Charakteren eures Kontos teilen. Allerdings steigen Charaktere durch die übertragenen Allianzpunkte nicht in ihrem Allianzrang auf.

Viele kleine Verbesserungen

Hinzu kommt eine verbesserte Gildenverwaltung, die euch einen detaillierten Verlauf über bisherige Einladungen anzeigt. Neue Rechte für Gildenränge ermöglicht es Gildenmeister festzulegen, ob Gildenmitglieder sehen können, wie viel Gold sich gerade in der Gildenbank befindet.

Ebenfalls neu ist, dass ihr die Analyse einer Eigenschaft beim Handwerk abbrechen könnt. Allerdings gibt es hierbei zu bedenken, dass ihr bei einem abgebrochenen Analysevorgang den dafür aufgewendeten Gegenstand nicht zurückbekommt.

Erleichterungen beim Verbessern von Items

Ausgerüstete Items lassen sich auch dann verbessern, wenn ihr diese noch tragt. Ihr müsst sie zum Verbessern nicht ablegen. Das sollte eine Erleichterung beim Verbessern von Gegenständen darstellen. Diese Dinge und noch mehr wird das Update 15 des MMORPGs ESO mit sich bringen, das zeitgleich mit dem DLC Horns of the Reach am 14. August erscheint.

Weitere Artikel zu The Elder Scrolls Online:

The Elder Scrolls Online: PvP-Event zu beliebt – Cyrodiil überlaufen

ESO: Die besten Addons für The Elder Scrolls Online Morrowind

QUELLE MassivelyOP
Andreas Bertits blickt auf über 10 Jahre Berufserfahrung im Gaming-Journalismus zurück. Er war 6 Jahre Redakteur des Spielemagazins PC Games, bevor er sich selbstständig machte und ist nach wie vor leidenschaftlicher Gamer.
Diese Erleichterungen bringt Horns of the Reach zu The Elder Scrolls Online

The Elder Scrolls Online

PC PS4 Xbox One