GameStar.de
› The Division: Update 1.8 bringt den Leuten das, was sie seit Langem wollen
division-agenten-17

The Division: Update 1.8 bringt den Leuten das, was sie seit Langem wollen

Das Update 1.8 steht bevor. Laut den Entwicklern wird es den Leuten das geben, was sie seit Langem in The Division wollen.

Im März 2017 stellten Ubisoft und Massive die wichtigsten Neuerungen vom Jahr 2 von The Division vor. Es hieß, dass das Update 1.7 unter anderem die Global-Events als spannendes Feature einführen werde und dann sollte irgendwann noch ein größeres Update 1.8 kommen, das dann mehr Spielinhalte liefert.

Inzwischen, gute sechs Monate später, ist im Jahr 2 noch nicht allzu viel passiert. Bislang fand nur ein Global-Event statt, dass exakt 7 Tage andauerte. Danach war Schluss. Erst im Oktober wird das nächste Global-Event starten.

Die weiteren Features, die bisher kamen, wie die Loadouts und die Belobigungen, kamen zwar größtenteils gut an, lieferten aber nicht den langersehnten, neuen Content.

Mit 1.8 soll das anders werden. Im Herbst 2017 bekommen die Agenten endlich frische Spielinhalte – und das kostenlos!division-agenten-grün-licht

Update 1.8 führt langersehnte Spielinhalte ein

Kürzlich sprachen die Division-Entwickler in einem Livestream darüber, welche Ziele sie mit dem Update 1.8 verfolgen. Ein Entwickler antwortete, dass es das große Ziel sei, den Spielern endlich das zu geben, was sie seit Langem in The Division wollen.

Im Grunde erstellen die Agenten seit dem Launch von The Division Listen, in dem sie Neuerungen aufzählen, die sie sich für die Zukunft wünschen, die The Division zu einem besseren Spiel machen würden. Wie eine Map-Erweiterung, wie PvP ohne PvE oder wie Möglichkeiten, die Ausrüstung aufzuwerten.

All diese Sachen, und noch mehr, bringt das Update 1.8:

Allerdings werden mit dem Update 1.8 nicht alle Wünsche erfüllt. Neue Story-Missionen oder ein erster Raid wird es in 2017 nicht geben.

Dennoch sind viele Agenten zurzeit positiv überrascht, wie viel Content 1.8 liefert. Unser Leser maledicus schreibt, dass The Division ja nochmal richtig Schub bekommt. Er werde dann wieder reinschauen. Matima findet die Neuerung, dass die Hunter im Untergrund auftauchen, “richtig geil”. Auch Lotte schreibt, dass sie sich immer mehr auf 1.8 freut. Dieses Update laufe ihrer Meinung nach genau in die Richtung, die Ihr zusagt.

Freut auch Ihr Euch auf das Update 1.8?

Tom Rothstein
Tom "Ttime" ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.
division-agenten-17

Tom Clancy’s The Division

PC PS4 Xbox One