GameStar.de
› The Division Update 1.7: Release-Datum ist bekannt! – Erscheint bald
division-1.7-agenten-feinde

The Division Update 1.7: Release-Datum ist bekannt! – Erscheint bald

Bei The Division kennen wir das Release-Datum für das Update 1.7. Es erscheint nächste Woche kostenlos auf PS4, Xbox One und PC.

Eben lief das State of the Game am 10. August. Massive enthüllte endlich das konkrete Release-Datum für das Update 1.7 – welches das erste größere Update im Jahr 2 von The Division wird.

Das Update 1.7 geht am 15. August auf PS4, Xbox One und PC live. Das ist ein Dienstag. Eine Uhrzeit wurde nicht genannt, jedoch können größere Updates stets nach einer mehrstündigen Wartungsarbeit etwa ab 12 Uhr gespielt werden. Das Update ist kostenlos für alle.division-agent-signal2

Welche Inhalte liefert Patch 1.7 in The Division?

Die vollständigen Patch-Notes von The Division 1.7 werden kommenden Montag veröffentlicht. Allerdings sind die wichtigsten Neuerungen bereits bekannt:

  • Globale Events: Zeitlimitierte Events, die den PvE-Aktivitäten Modifier verleihen und sie so abwechslungsreicher gestalten. Ihr verdient „Globale Event“-Tokens, mit denen Ihr Euch Belohnungen kaufen könnt. Das erste Event startet direkt am 15. August und nennt sich “Outbreak”. Es kann sein, dass es erst kurze Zeit nach dem Launch von 1.7 live geht, aber definitiv noch am 15.8., so Massive. Das Event dauert bis zum 21. August an.
  • Classified Gear: Das sind neue Versionen von bereits existierenden Gear-Sets. Habt Ihr fünf oder sechs davon angelegt, schaltet Ihr 5-Set- und 6-Set-Boni frei. Die klassifizierten Rüstungsteile gibt es zunächst nur während globaler Events. Danach werden sie dem allgemeinen Loot-Pool hinzugefügt. Sie stellen die neuen besten Rüstungsteile dar. Während des ersten globalen Events könnt Ihr das Classified-Gear von Einsamer Held, DeadEYE und Finale Maßnahme erspielen.classified-gear-division
  • Commendations und Aufnäher: Ihr erhaltet über 500 Ziele, die Ihr erfüllen und Euch so Belohnungen freispielen könnt. Manche Commendations belohnen Euch mit einem Aufnäher, der auf dem rechten Arm des Agenten angezeigt wird.
  • Nachträgliche Charakter-Anpassung: Im Terminal wird ein „Badezimmer“ installiert, mit dem Ihr das Aussehen Eurer Agenten anpassen könnt.
  • Verschlüsselte Kisten: Beim Premiumhändler gibt es neue Kisten, die sich nur mit einem Schlüssel öffnen lassen. Diese Schlüssel könnt Ihr gegen Echtgeld kaufen und herstellen, indem Ihr im Spiel Schlüsselfragmente findet. Diese Fragmente lassen benannte Bosse mit einer Chance von 20% fallen. Die verschlüsselten Kisten beinhalten kosmetische Items.
  • Masken fürs Gesicht: Zu diesen neuen kosmetischen Items gibt es bisher keine Screenshots. Sie sollen eine Überraschung sein.division-fanart

Weitere Infos aus dem State of the Game:

  • Im Vergleich zur PTS-Phase 3 wird es mit dem Release von 1.7 noch ein paar Bug-Fixes und Anpassungen geben. Beispielsweise wird der Ballistische Schild überarbeitet. Damit er im PvP nicht so stark ist, wird dem Schild im PvP 20% mehr Schaden von gegnerischen Agenten zugefügt. Zudem wird der 3-Set-Bonus vom D3-FNC-Set geändert. Statt Ballistischer-Schild-Lebenspunkte gibt es einen Bonus auf Schaden gegen Elite.
  • Die Lager-Größe wird mit 1.7 nicht erweitert. Man plant keine Erweiterungen mehr.
  • Dieses Wochenende startet ein Event, bei dem Ihr doppelte Einsatzleistungsbehälter verdient. Dieses Event sollte bereits letztes Wochenende stattfinden, wurde aber dann verschoben.
  • In den letzten Tagen und Wochen gab es viele Berichte über Lag. Dieses Problem wird untersucht.
  • Auch das Kenner-Talent wird untersucht.

Seid Ihr am 15. August dabei?


Interessant: Die nächste Generation Division-Agenten wächst heran! – Community-Highlights

Tom Rothstein

Tom “Ttime” ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.

division-1.7-agenten-feinde

Tom Clancy’s The Division

PC PS4 Xbox One