GameStar.de
› The Division 1.8: Der neue Untergrund hat Hunter und bessere Prämien!
The-Division-Underground-Expansion-2

The Division 1.8: Der neue Untergrund hat Hunter und bessere Prämien!

Der Untergrund in The Division wird mit dem Update 1.8 überarbeitet. Künftig trefft Ihr auf Hunter!

Eben lief das State of the Game am 21.9., das – wie bereits in den letzten Wochen – vollgepackt mit Informationen zum Update 1.8 war. Dieses Mal sprachen die Entwickler über den neuen Untergrund sowie über die PTS, die öffentlichen Testserver.

Alles neu im Untergrund

Der Untergrund wurde als kostenpflichtiger DLC-Inhalt im Sommer 2016 eingeführt. Seitdem hat er keine Änderungen mehr erfahren. Seit Monaten fordern die Agenten, dass die Entwickler diesem Modus mehr Liebe schenken sollen, dass sie ihn wieder spannend und lohnend machen.

Genau das soll mit dem Update 1.8 passieren. Seit 6 Monaten würden die Entwickler von Ubisoft Leamington am neuen Untergrund basteln. Sie hätten viel Feedback aus der Community gelesen, um diesem Modus einen frischen Anstrich zu verleihen.

Das sind die wichtigsten Neuerungen am Untergrund:

  • Es kommen Hunter! Das sind die mächtigen Feinde, die Ihr bereits aus Survival kennt. Im Untergrund können die Hunter jederzeit überraschend auftauchen. Sie würden nach Euch suchen. Es könne sein, dass sie Euch in einem Run finden oder nicht – meistens aber schon. Ihr wisst also nie, ob und wann Ihr im Untergrund von Hunters angegriffen werdet.
  • Falls Euch die Hunter besiegen und Ihr neu spawnen müsst, tauchen sie in diesem Run nicht mehr auf. Pro Run kommen sie maximal ein Mal. Dabei gilt: Sie sind immer in der Überzahl um +1. Seid Ihr zu zweit, tauchen drei Hunter auf. Startet Ihr zu viert in den Untergrund, tauchen 5 Hunter auf.
  • Im neuen Untergrund wird es Checkpoints geben. Wenn Ihr sterbt, müsst Ihr nicht komplett von vorne beginnen. Das sei zu frustrierend gewesen.
    division-hunter

    Hunter

  • Es kommen bessere Belohnungen: Jeder Boss im Untergrund kann Exotics fallen lassen. Auch die Hunter sind eine gute Quelle für Exotics. Mit 1.8 kommen übrigens vier neue exotische Waffen.
  • Es werden wöchentliche Aufträge für den Untergrund eingeführt.
  • Der Rave-Room kehrt zurück und kann zufällig in einem Run drankommen!
  • Die bisherigen Direktive werden komplett gestrichen. Dafür kommen 5 neue Direktive. Sie sollen Spaß machen und herausfordernd sein. Zwei Beispiele wurden genannt:
    • Das UI und die Map flackern, sie werden fehlerhaft angezeigt und sind nur ab und an zu erkennen. Dafür haben die Skills kürzere Cooldowns und können häufiger eingesetzt werden.
    • Man erhält dauerhaft Schock-Munition, mit der man die Gegner unter Strom setzen kann. Allerdings darf man nicht zu lange am Stück feuern, da sich mit jedem Schuss ein Balken füllt und wenn dieser voll ist, werdet Ihr selbst geschockt. Wenn Ihr nicht schießt, leert sich der Balken:

Der blaue Balken ist der “Schock-Balken”. Dieser sollte nicht voll werden

PTS auf PC starten morgen, Konsolen-PTS werden wohl verschoben

Das Update 1.8 nimmt nun an Fahrt auf. Bereits morgen, am 22.9., können die PC-Agenten auf die PTS zu 1.8, auf die öffentlichen Testserver.

Man versucht, die PTS am 26.9. auch für die Konsolen PS4 und Xbox One verfügbar zu machen, jedoch muss dieser Termin wohl verschoben werden. Massive wird zeitnah bekanntgeben, ob sie den Termin einhalten können.

Während alle PC-Agenten an den PTS teilnehmen können, sind die Konsolen-PTS wieder beschränkt. Das war bereits beim Update 1.7 so. Ihr benötigt einen Key. Wer bereits zu 1.7 einen Key hatte, darf bei 1.8 wieder mitmachen. Massive wird in naher Zukunft aber noch weitere verteilen. division-agenten-untergrund-980x500

Zum Start der PTS ist der neue Untergrund noch nicht aktiv. Ihr könnt allerdings das West Side Pier (das neue PvE-Gebiet) sowie Camp Clinton (das neue Social-Hub) besuchen, den neuen PvP-Modus “Gefecht” spielen, die frischen Exotics sowie sechs neue geheime Gear-Sets testen und die Gear-Verbesserung ausprobieren.

Man habe für 1.8 so viel zu testen, dass man die einzelnen Aktivitäten erst nacheinander auf den PTS freischalten wird.

Ihr werdet auf den PTS allerhand Waffen-Balance-Anpassungen vorfinden sowie Neuerungen bei den Talenten und bei den Gear-Sets. So soll das “Treue des Jägers”-Set komplett überarbeitet worden sein.

Weitere Infos zum Update 1.8 lest Ihr hier:

Tom Rothstein
Tom "Ttime" ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.
The-Division-Underground-Expansion-2

Tom Clancy’s The Division

PC PS4 Xbox One