GameStar.de
› The Division: T821 Polizeiversion – Was kann diese Maschinenpistole?
The Division: T821 Polizeiversion – Was kann diese Maschinenpistole?

The Division: T821 Polizeiversion – Was kann diese Maschinenpistole?

Beim Shared-World-Shooter The Division stellen wir die Highend-Maschinenpistole T821 – Polizeiversion vor. Wir schlägt sie sich im Vergleich zu den anderen SMGs?

In Ubisofts The Division gibt es bisher sechs verschiedene Maschinenpistolen-Varianten, wobei seit dem Launch insbesondere die Vector- und die AUG-SMGs in aller Munde sind. Speziell auf Distanzen unter 20 Metern glänzt diese Waffengattung.

division-t821-titelDiese Woche hat der Spezialausstattungshändler in der Operationsbasis die Maschinenpistole T821 – Polizeiversion im Angebot, mit einem Ausstattungswert von 204! Habt Ihr genügend Phönix Credits in der Geldbörse, könnt Ihr Euch diese Waffe erwerben. Lohnt sich das für Euch?

Was kann die T821 – Polizeiversion in The Division?

Die T821 – Polizeiversion weist denselben Waffentyp auf wie die Midas in The Division, steht jedoch im Schatten der „großen“ Maschinenpistolen Vector und AUG. Verstecken muss sie sich dennoch nicht: Vom Schaden her ist sie der Vector ähnlich – er fällt nur geringfügig schlechter aus.division-t821

Die T821 ragt vor allem durch ihre optimale Reichweite (17m) und der geringsten Nachladedauer aller Maschinenpistolen (2,2s) heraus. Neben einer hohen Magazingröße weist sie im Vergleich zu den anderen SMGs auch eine solide Präzision und Stabilität auf. Allerdings hat sie die mit Abstand geringste Feuerrate von 550.

Das sind die konkreten Stats (links) im Vergleich zur Vector 45 ACP (rechts):division-t821stats

Erwerbt Ihr die T821 – Polizeiversion beim Spezialausstattungshändler, erhaltet Ihr brauchbare, ja sogar gute Talente:

  • Tödlich: Der Schaden durch kritische Treffer wird um 27% erhöht (Schusswaffen: 2063).
  • Fähig: Die Nutzung einer Fertigkeit verbessert das Handling der Waffe für 13,5 Sekunden (Schusswaffen 2579).
  • Boshaft: Die Chance auf kritische Treffer wird bei voller Gesundheit um 13,5% erhöht (stets aktiv).

Zusätzlich hat die Maschinenpistole einen Bonus von +21% Kritische-Trefferchance.

Der Youtuber Skill Up rät zu Mods, welche den Kopfschuss-Schaden und die Stabilität erhöhen. Zudem könnt Ihr auf Mods bauen, welche die geringe Feuerrate ausgleichen. Über ein erweitertes Magazin freut sich die T821 – Polizeiversion ebenso.

Lohnt sich ein Kauf der T821 – Polizeiversion?

Im Grunde sind zurzeit Maschinenpistolen im Arsenal eines jeden Agenten Pflicht. Wie der Spaß nach den anstehenden Balance-Änderungen in The Division aussehen wird, steht jedoch in den Sternen. Falls Ihr bisher noch keine Maschinenpistole besitzt, die Euch taugt, dann könnt Ihr hier beherzt zugreifen. Allerdings braucht Ihr dafür erstmal 825 Phönix Credits.

division-agentsWenn Ihr beispielsweise bereits eine starke AUG A3 Para XS in The Division besitzt, werdet Ihr mit der T821 – Polizeiversion keine bessere SMG erhalten. Die Phönix Credits investiert Ihr besser an anderer Stelle.

Wie ist Eure Meinung zur T821 – Polizeiversion? Könnt Ihr einen Kauf empfehlen?

QUELLE TheDivisionWiki
Tom Rothstein

Tom “Ttime” ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.

The Division: T821 Polizeiversion – Was kann diese Maschinenpistole?

Tom Clancy’s The Division

PC PS4 Xbox One