GameStar.de
› The Division: Spezial-Event ist gestartet – hat allerdings einen Haken
division-18-agent

The Division: Spezial-Event ist gestartet – hat allerdings einen Haken

Bei The Division läuft seit heute ein Spezial-Event. Allerdings hat die Sache einen Haken …

Massive kündigte ein Spezial-Event übers Wochenende an. Dieses Event ist kein Global-Event, sondern ein “normales” Event, bei dem es doppelte Belohnungen gibt. Sowas gab es in der Vergangenheit schon öfter.

Dieses Spezial-Event

  • läuft seit heute, dem 1. September, um 2 Uhr
  • und endet am 5. September um 9 Uhr.

Das Besondere an dem Event: Wenn Ihr benannte Bosse erledigt, erhaltet Ihr zusätzliche Belohnungen. Sowohl die dicken Bosse in der Open-World als auch in der Dark Zone lassen Extra-Prämien fallen. division-we

Extra-Prämien, aber keine geheimen Gear-Sets

“Das ist ja ein hervorragendes Event”, könnte man nun denken.

Denn seit dem Ende des ersten Global-Events kommt man nur noch per Zufalls-Drop an das neue “Classified Gear”, an die geheimen Gear-Sets. Und die beste Chance darauf hat man bei den benannte Bossen. Diese können zu 3% Classified-Gear fallen lassen. 

Allerdings kommt nun der Dämpfer: Das Spezial-Event erhöht diese 3%-Chance nicht. Massive teilte mit, dass kein Classified-Gear in dem Extra-Prämie-Pool enthalten sei. Sprich, Ihr erhaltet zwar mehr Loot durch dieses Event, aber nicht mehr geheime Sets. division-agenten-17

In der Community stößt ein Event in dieser Form auf Unverständnis. Schließlich begehren zurzeit die meisten Agenten eben dieses Classified-Gear und da die Drop-Chancen darauf extrem gering sind, hätte das Spezial-Event ein sinnvolles Ereignis sein können, das die Motivation zurückbringt.

Eigentlich könnten Spezial-Events, welche die Chance auf geheime Gear-Sets erhöhen, die Zeit zwischen den Global-Events interessanter gestalten. Weshalb Massive das nicht macht, können viele Agenten nicht nachvollziehen.

Geht Ihr trotzdem verstärkt auf “Benannte Bosse”-Jagd?


Gestern, am 31. August, wurden einige Infos zum Update 1.8 enthüllt. So kommen eine innovative PvE-Zone, zwei neue Spielmodi und frische Waffen in 1.8!

Tom Rothstein
Tom "Ttime" ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.
division-18-agent

Tom Clancy’s The Division

PC PS4 Xbox One