The Division: Server down am 5.10. – Große Ubisoft-Wartung heute

Bei The Division sind heute, am 5.10., die Server down. Zudem bastelt Ubisoft an ihren globalen Online-Diensten. Eine große Ubisoft-Server-Wartung steht an.

Bei The Division läuft in diesen Tagen das zweite Global-Event namens Überfall. Zahlreiche Agenten sind nun auf der Jagd nach Global-Event-Credits, um sich davon Loot-Behälter mit Chancen auf die neuen, geheimen Gear-Sets zu kaufen.

Allerdings müsst Ihr heute eine Pause bei Eurem Streben nach Loot einlegen: Denn die Server sind mehrere Stunden down. Sowohl Massive als auch Ubisoft arbeiten an ihrer Server-Infrastruktur.

Bei The Division finden erst die regelmäßigen Wartungsarbeiten statt:

  • Heute, am 5. Oktober, werden um 9:30 Uhr die Server heruntergefahren. Die Wartung beginnt. Die Server-Downtime dauert voraussichtlich drei Stunden an, sodass Ihr ab 12:30 Uhr wieder zocken könntet, wenn da nicht noch eine Wartung parallel stattfinden würde.

Ubisoft-Wartung:

  • Ubisoft führt heute von 6 Uhr morgens bis 14 Uhr globale Wartungsarbeiten durch. In dieser Zeit könne es zu Disconnects kommen. Sowohl die Online-Spiele von Ubisoft (nicht nur The Division) als auch die Online-Features, die Foren und die Websites sind betroffen.

Ubisoft möchte während dieser Wartung die Services verbessern und sie auf die anstehende Weihnachtszeit vorbereiten.

Was ändert sich heute in The Division?

Die Division-Entwickler nutzen die heutige Wartung, um zwei Änderungen zu bringen:

  • Das Angebot des Premium-Händlers erhält ein Update
  • Ein Bug eines anstehenden Spezial-Events wird behoben

Von welchem Spezial-Event hier die Rede ist, wird die Zukunft zeigen. Bereits letzte Woche kündigten die Entwickler an, dass man im Oktober mehrere Spezial-Events für die Agenten geplant habe. Darunter sei auch ein Halloween-Event.

Vermutlich werden wir heute beim State of the Game, das um 17 Uhr startet, mehr zu diesen Events erfahren. Wir werden zeitnah darüber berichten.

Kommentare anschauen (66)

  • Also als pve Set eignet sich 2 defence, 3 finale Maßnahme classiefied und Ninjabike. Maske und Knieschoner, Handschuhe mit schaden gegen Elite sowie gegnerischer Rüstungsschaden. Dazu lila mods mit 4 Prozent schaden gegen Elite. Waffentalente, bösartig und zerstörerisch. Dann hat man ca. 65prozent schaden gegen Elite und mit einer M4 oder lavoa ca.60 Prozent gegnerischer Rüstungsschaden. Dazu 30 Prozent Schutz vor Elite. Lexington allein ca 7 min.

    Das Set ist king und jeder staunt. Grüße Klatsch1.0

    • Spiele ein ähnliches Set (Golden Rainbow - Exotic-Gold-Geheime Sets).
      Ansonsten das geime Finale Maßnahme Set mit 64% Rüstungsschaden. 1% fehlt mir auf der Waffe für 65%. Höher geht dann nur noch mit dem geheimen Stürmer Set was jetzt ja dann 80% zulässt.

      • Moin, habe ich auch probiert. Mir gefällt defence und FM besser,allein die 30 Prozent Schutz vor Elite ist Gold wert. Wenn man dann noch räuberisch auf dem Sturmgewehr hat....einfach auf die Mops zulaufen und klack klack klack....6 Mal Stürmer classified gestern probiert, der gegnerische Rüstungsschaden ist schon abnormal,aber mein altes pve Set lässt die Mops immernoch schneller Fallen, egal ob allein oder in der Gruppe.Am besten ist es wenn man mit Randoms spielt und die dann noch mit dem Schild rum eiern. Man ist ohne Schild halt viel mobiler und agiler, bevor die mit ihrem Schild beim Gegner sind,ist der schon lange im Jenseits.

        Naja, Wochende..der Grind geht weiter ...in diesem Sinne schönes Wochenende

      • Probier es aus,kannst die Mods mit Schaden gegen Elite nur in lila haben. Und 20 Prozent mehr Schaden ist halt besser als ein paar Punkte mehr auf einem goldenen Mod. Muss jeder selber wissen, wirst aber nicht zurück wechseln wenn du es Mal probierst hast. Grüße