The Division: Server down am 5.10. – Große Ubisoft-Wartung heute

Bei The Division sind heute, am 5.10., die Server down. Zudem bastelt Ubisoft an ihren globalen Online-Diensten. Eine große Ubisoft-Server-Wartung steht an.

Bei The Division läuft in diesen Tagen das zweite Global-Event namens Überfall. Zahlreiche Agenten sind nun auf der Jagd nach Global-Event-Credits, um sich davon Loot-Behälter mit Chancen auf die neuen, geheimen Gear-Sets zu kaufen.

Allerdings müsst Ihr heute eine Pause bei Eurem Streben nach Loot einlegen: Denn die Server sind mehrere Stunden down. Sowohl Massive als auch Ubisoft arbeiten an ihrer Server-Infrastruktur.

Bei The Division finden erst die regelmäßigen Wartungsarbeiten statt:

  • Heute, am 5. Oktober, werden um 9:30 Uhr die Server heruntergefahren. Die Wartung beginnt. Die Server-Downtime dauert voraussichtlich drei Stunden an, sodass Ihr ab 12:30 Uhr wieder zocken könntet, wenn da nicht noch eine Wartung parallel stattfinden würde.

Ubisoft-Wartung:

  • Ubisoft führt heute von 6 Uhr morgens bis 14 Uhr globale Wartungsarbeiten durch. In dieser Zeit könne es zu Disconnects kommen. Sowohl die Online-Spiele von Ubisoft (nicht nur The Division) als auch die Online-Features, die Foren und die Websites sind betroffen.

Ubisoft möchte während dieser Wartung die Services verbessern und sie auf die anstehende Weihnachtszeit vorbereiten.

Was ändert sich heute in The Division?

Die Division-Entwickler nutzen die heutige Wartung, um zwei Änderungen zu bringen:

  • Das Angebot des Premium-Händlers erhält ein Update
  • Ein Bug eines anstehenden Spezial-Events wird behoben

Von welchem Spezial-Event hier die Rede ist, wird die Zukunft zeigen. Bereits letzte Woche kündigten die Entwickler an, dass man im Oktober mehrere Spezial-Events für die Agenten geplant habe. Darunter sei auch ein Halloween-Event.

Vermutlich werden wir heute beim State of the Game, das um 17 Uhr startet, mehr zu diesen Events erfahren. Wir werden zeitnah darüber berichten.