GameStar.de
› The Division: Server down am 19.9. – Update 1.16 kommt – Patch-Notes
The Division: Server down am 19.9. – Update 1.16 kommt – Patch-Notes

The Division: Server down am 19.9. – Update 1.16 kommt – Patch-Notes

Bei The Division sind heute, am 19.9., die Server down. Das Update 1.7.1 mit der Versionsnummer 1.16 geht auf PS4, Xbox One und PC live. Das ändert sich, das sind die Patch-Notes.

Massive führt am heutigen Dienstag planmäßige Wartungsarbeiten durch. Der Grund: Das Update 1.7.1, das auf der PS4 die Versionsnummer 1.16 hat, wird aufgespielt, das einige Probleme behebt und auf das nächste Global-Event vorbereitet.

  • Die Wartung beginnt um 9:30 Uhr unserer Zeit und dauert voraussichtlich drei Stunden an. Gegen 12:30 Uhr könnt Ihr Euch also wieder in die Postapokalypse einloggen. Das Update kann bereits heruntergeladen werden. Es ist 2,7 GB groß.

Patch-Notes Update 1.16 / 1.7.1 – Was ändert sich heute?

Während des letzten Global-Events gab es große Kritik an den Masken, den neuen kosmetischen Items. Diese konnten ausschließlich über eine verbuggte Rangliste erlangt werden, womit sich Massive keinen Gefallen tat. Deshalb kündigten sie bereits vor Wochen an, dass sie das Masken-System ändern werden, bevor das nächste Global-Event startet. Heute ist es so weit:

  • Die Masken sind nun an Global-Event-Belobigungen geknüpft und nicht mehr an die Rangliste. Über die Rangliste kann man nun Classified-Caches verdienen – also Kisten, in denen geheime Gear-Sets sind. Die Anzahl der Kisten hängt von der Platzierung in der Rangliste ab.
  • Ein Problem bei den Ranglisten wurde gelöst, bei dem die Agenten eine falsche Belohnungs-Meldung bekamen.
  • Zudem zeigt die erste Spalte in den Ranglisten der Dark Zone und in den Global-Event-Ranglisten nun den Rang an, auch wenn “Position” dransteht. division-cleaner

Massive listet einige Gameplay-Anpassungen auf, die das Update 1.7.1 bringt:

  • Der RPM-Glitch, der als Exploit behandelt wurde und somit zu Bans führte, wird gefixt. Ab heute sollte dieses Problem aus der Welt sein.
  • Ein Problem wird behoben, bei dem Waffen mit geringer Feuerrate “verklemmen” konnten.
  • Zudem wurden zahlreiche Desynchronisation-Probleme gefixt.
  • Die vollständigen Patch-Notes gibt’s auf Englisch auf der Ubisoft-Seite.

Damit sollte nun dem zweiten Global-Event namens Assault nichts mehr im Wege stehen. Massive plant, dieses am 3. Oktober zu starten.

QUELLE ubisoft
Tom Rothstein
Tom "Ttime" ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.
The Division: Server down am 19.9. – Update 1.16 kommt – Patch-Notes

Tom Clancy’s The Division

PC PS4 Xbox One