GameStar.de
› The Division: Server down am 16.3. – “Last Stand”-Bugs werden gefixt
division-agenten-feuer-last

The Division: Server down am 16.3. – “Last Stand”-Bugs werden gefixt

Bei The Division sind heute, am 16.3., die Server down. Für PS4, Xbox One und PC kommen Bug-Fixes im Modus “Last Stand”.

Am heutigen Donnerstag finden die regelmäßigen Wartungsarbeiten in The Division statt. Wollt Ihr Donnerstag-Vormittag den Shared-World-Shooter zocken, ist das grundsätzlich eine schlechte Idee. Denn meistens sind da die Server down.

  • Heute werden die Server um 9:30 Uhr heruntergefahren. Die voraussichtliche Downtime beträgt drei Stunden. Gegen 12:30 Uhr könnt Ihr also wieder in die Postapokalypse ziehen.

Changelog am 16.3.

Im Rahmen der Wartungsarbeiten werden mehrere Bug-Fixes und Fehlerbehebungen im PvP-Modus “Letztes Gefecht” aufgespielt. Die meisten betreffen die Heilung.

  • Es gibt keine Punkte mehr, wenn Ihr Spieler heilt, die sich außerhalb des Kampfes befinden.
  • Es gibt keine Punkte mehr, wenn man sich selbst heilt. Man soll nur Punkte bekommen, wenn man Teammitglieder heilt.
  • Für Überheilung gibt es keine Punkte mehr. division-agenten-geschütz
  • Ein Problem wird gefixt, bei dem das Wiederbeleben nicht mehr funktionierte, wenn ein Spieler einen anderen Spieler wiederbelebt und dabei durch einen Schock-Effekt unterbrochen wird.
  • Zudem wird ein Problem behoben, bei dem das Wiederbeleben nicht funktionierte, wenn der Spieler, der gerade wiederbelebt wird, aufgibt.
  • Zudem: Wenn man mehrere Spieler gleichzeitig mit der Defibrillator-Mod oder dem Recovery-Link wiederbelebte, konnten andere Spieler diese nicht wiederbeleben, wenn diese nochmals down gingen.
  • Außerdem wird ein Problem gefixt, bei dem das “Last Stand”-Matchmaking in Delta-Errors endete.

State of the Game am 15.3.

Mehr Infos zum aktuellen Stand von The Division und möglicherweise auch zur Zukunft des MMO-Shooters erfahren wird heute gegen 17 Uhr. Aller Voraussicht nach findet das “State of the Game” wieder statt. In der letzten Woche fiel es aus, da der Community-Developer Hamish Bode krank war. Wir werden über die Infos aus dem SotG berichten.


Ihr sucht nach einem starken Sniper-Build? Dann schaut hier mal rein.

QUELLE forums.ubi.com
Tom Rothstein

Tom “Ttime” ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.

division-agenten-feuer-last

Tom Clancy’s The Division

PC PS4 Xbox One