GameStar.de
› The Division 1.8: Sollten alle DLC-Inhalte jetzt kostenlos werden? – Umfrage
division-agent-waffe-grün

The Division 1.8: Sollten alle DLC-Inhalte jetzt kostenlos werden? – Umfrage

Zum Update 1.8 von The Division fordern viele Agenten eine Sache von Massive: Alle DLC-Inhalte sollen kostenlos werden. Season-Pass für alle!

Schon seit den Anfangstagen von The Division spaltete der Season-Pass die Community. Das hat zwei Gründe:

  • Wer keinen Season-Pass besitzt, muss auf die Spielmodi Untergrund, Überleben und Letztes Gefecht verzichten. Einst waren auch diverse Gear-Sets exklusiv, allerdings wurden diese inzwischen für alle Spieler verfügbar gemacht.
  • Spieler auf der PS4 wurden bei den DLC-Inhalten benachteiligt. Sie mussten mindestens einen Monat länger auf den neuen Content warten als Xbox- und PC-Agenten.

Der Season-Pass sorgte daher seit Anfang an für Frust, für Ärger und für eine gespaltene Agentenschaft.division-dark

Wie lange soll die Agentenschaft noch gespalten bleiben?

Im Jahr 2 geht Massive einen anderen Weg: Alle kommenden Inhalte sind kostenlos für alle Agenten und erscheinen auch auf allen Plattformen gleichzeitig. Nun wird niemand mehr benachteiligt oder bevorzugt.

Allerdings besteht das alte Problem weiterhin: Die Season-Pass-Inhalte aus dem Jahr 1 sind noch immer exklusiv für die Season-Pass-Besitzer. Dieser Spalt existiert nach wie vor. Daher fordern zahlreiche Agenten auf Youtube, Reddit und in anderen Foren, diese Inhalte endlich für alle freizugeben.

Mehrere Argumente für diesen Schritt werden genannt:

  • Das würde die Spielerzahlen in allen DLC-Modi erhöhen. Gegenwärtig sucht man lange Zeit nach Mitspielern. Die gesamte Spielerbasis würde davon profitieren.
  • Das würde den Ruf von The Division verbessern und womöglich neue Spieler anziehen.
  • So könnte man als “einheitliche Community” in die Zukunft von The Division schreiten.division-cleaner

Es gibt allerdings auch Stimmen, die diesen Vorschlag kritisch sehen – gerade aus den Reihen der Season-Pass-Besitzer. Schließlich habe man viel Geld für den Erweiterungspass gezahlt. Wer diese Inhalte möchte, solle ebenfalls Geld in die Hand nehmen.

Dem erwidern die Befürworter: Der letzte Season-Pass-Content sei vor über 6 Monaten erschienen. Das sei genügend Exklusiv-Zeit. Von mehr Spielern in The Division hätten schließlich alle was davon.

Nun wollen wir von Euch wissen: Wie seht Ihr das? Sollen alle Agenten Zugriff auf die DLC-Inhalte bekommen?

Es ist bereits bekannt, dass das Update 1.8 Verbesserungen am Untergrund bringen wird. Diese Verbesserungen wären dann exklusiv für Season-Pass-Besitzer.

Eine offizielle Aussage von Massive und Ubisoft zu diesem Thema liegt uns nicht vor.

QUELLE reddit
Tom Rothstein
Tom "Ttime" ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.
division-agent-waffe-grün

Tom Clancy’s The Division

PC PS4 Xbox One