OnlineWelten Netzwerk
› The Division: FireCrest-Build – So setzt Ihr das Urban-MDR effektiv ein
division-untergrund-feuer

The Division: FireCrest-Build – So setzt Ihr das Urban-MDR effektiv ein

Bei The Division stellen wir einen FireCrest-Build vor, der das Sturmgewehr Urban-MDR aufwertet.

Als das FireCrest-Gear-Set mit dem Update 1.3 eingeführt wurde, war es lediglich dafür gut, in Crafting-Materialien zerlegt zu werden. Im Engame hatte es keinen Nutzen, das Talent war zu schwach und andere Sets zu stark.

Mit dem Update 1.4 wurde FireCrest jedoch überarbeitet, sodass man damit nun interessante Builds erstellen kann. Der Youtuber Arekkz Gaming präsentiert uns seinen Build im Video, der auf FireCrest, das Flammengeschütz und das Urban-MDR aufgebaut ist.

So erstellt Ihr den FireCrest-Build

Wählt als Waffe das Urban-MDR, mit dem wir uns bereits beschäftigt haben. Es ist das überarbeitete „B.L.I.N.D.-Battle-Rifle“, welches semiautomatisch schießt. Es hat im Vergleich zu den anderen Sturmgewehren unterdurchschnittliche Werte, weshalb grundsätzlich andere Waffen vorzuziehen sind. Mit diesem Build wird das Urban-MDR dank Synergieffekten jedoch aufgewertet. Das wichtige Talent dabei:

  • Distracted: Der Schaden wird um 10% erhöht, wenn der Gegner unter einem Status-Effekt leidet.

Als Zweitwaffe hat Arekkz das Präzisionsgewehr MK17. division-firecrest-build

Die Rüstungsteile:

Ihr braucht vier Teile von FireCrest, um alle Boni und das Talent dieses Sets zu aktivieren. Dabei handelt es sich um:

  • 2-Set-Bonus: +3 Brandgranaten-Kapazität
  • 3-Set-Bonus: +50% Flammengeschützreichweite, +30% Flammengeschützschaden
  • 4-Set-Bonus: Talent – Der Schaden wird um 15% gegen brennende Ziele erhöht.

Zudem könnt Ihr Barrets kugelsichere Weste anlegen, welche den Schaden um 5% erhöht, wenn ein Skill aktiv ist. Und Euer Flammengeschütz sollte die meiste Zeit aktiv sein. Als sechstes Rüstungsteil setzt Arekkz auf Handschuhe mit dem Wild-Talent.

Kombiniert führt dies dazu: +10% Schaden durch das Urban-MDR-Talent, +5% durch Barrets Weste und +15% durch das FireCrest-Talent – sofern der Gegner brennt. Ihr erhaltet so einen 30%-Schadensboost.

Mit den Mods erhöht Ihr Schusswaffen, Ausdauer und verbessert das Geschütz. division-gegner

Die Fertigkeiten:

  • Setzt auf das Flammengeschütz, um die Feinde in Brand zu setzen und so die oben beschriebenen Boni zu aktivieren. Zudem ist das Geschütz gut, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. So bekommt Euer Agent weniger Kugeln ab.
  • Als zweiten Skill könnt Ihr die Erste Hilfe mit der Überdosis-Mod nehmen.

Die Charakter-Talente:

  • Adrenalin: Nutzt ein Medikit, wenn Ihr Schaden erlitten habt, um eine Überheilung zu erhalten.
  • Technische Hilfe: Das Töten eines Gegners bei aktiver Fertigkeit verlängert die Dauer der Fertigkeit um 10%.
  • Präzision: Ein Kopfschuss markiert den Gegner für 10 Sekunden.
  • Lauffeuer: Setzt Ihr einen Gegner in Brand, besteht die 30%-Chance, den Effekt bei allen Zielen im Umkreis von 10 Metern auszulösen. Dieses Talent ist besonders wichtig!division-agent-feuer

Dieses Charakter-Setup ist mit Sicherheit nicht das bestmögliche, das man im Endgame haben kann, da dessen Macht davon abhängt, ob Ihr die Gegner in Brand setzen könnt oder nicht. Jedoch mache es definitiv Spaß, damit zu spielen.

Es ist auch für Solo-Agenten nützlich, da das Flammengeschütz „Crowd Control“-Fähigkeiten mitbringt, also die Gegnermassen kontrollieren kann.

Übrigens: Habt Ihr kein Urban-MDR zur Hand, könnt Ihr auch eine der besten Waffen in 1.5 wählen.

Habt Ihr einen FireCrest-Build?

Ttime
Ttime ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.
division-untergrund-feuer

Tom Clancy’s The Division

PC PS4 Xbox One