GameStar.de
› The Division: Wie kommt man effizient an Dietriche?
division-straße

The Division: Wie kommt man effizient an Dietriche?

Bei Tom Clancy’s The Division brauchen die Agenten Dietrich-Sets, um in verschlossene Bereiche zu gelangen. Gibt es eine Möglichkeit, um Dietriche effizient zu farmen?

Zurzeit warten die Agenten auf das anstehende Mai-Update namens „Konflikt“. Denn viel gibt es momentan nicht in The Division zu tun. Wenn der MTW im Übergriff bereits zum x-ten Mal gesprengt wurde oder keine Kumpels online sind, um gemeinsam die Dark Zone unsicher zu machen, dann bleibt den Spielern nur noch der Gedanke: „Schau‘ ich mich eben ein bisschen in der Open World um!“ Schließlich gibt es dort einige sehenswerte Details zu entdecken.division-strasseDer Spaziergang durch die Postapokalypse New Yorks wird jedoch jäh unterbunden: In der ganzen Spielwelt verstreut stoßt Ihr auf abgeschlossene Türen, welche Euch den Zugang zu bestimmten Bereichen verwehren. Hinter den Türen findet Ihr meist einige Gegenstände, welche Euch im Endgame zwar kaum noch voranbringen können – aber trotzdem will man ja wissen, was sich hinter der Tür verbirgt.

Um die Geheimnisse hinter den abgesperrten Türen lüften zu können, braucht Ihr Dietriche. Aber woher bekommt man diese Türöffner? Und gibt es einen Trick, davon möglichst viele in kurzer Zeit zu farmen?

So kommt Ihr an Dietriche in The Division

Bisher scheint es nur zwei Möglichkeiten zu geben, wie man an Dietriche gelangen kann – und beide basieren auf einem ernüchternden Prinzip: Glück.

So erhaltet Ihr Dietriche:

  • division-dietricheZufallsdrops von Gegnern: Eure Feinde in New York lassen ab und an Dietriche fallen, nachdem Ihr sie besiegt habt. Sie werden Euch als graue Markierung angezeigt. Allerdings müssen die grauen Markierung nicht zwingend bedeuten, dass es sich um Dietriche handelt.
  • Rucksäcke: Mit Glück könnt Ihr Dietriche auch erhalten, wenn Ihr Rucksäcke plündert. Diese findet Ihr überall in The Division verstreut.

Falls Ihr effizient auf Dietrich-Jagd gehen wollt, kann daher nur folgender Ratschlag gegeben werden: Wählt leichte Missionen aus und tötet alles, was Euch über den Weg läuft. Haltet dabei die Augen offen, damit Ihr keine fallengelassenen Dietriche oder versteckte Rucksäcke überseht. Eine „Farmroute“ mit garantierten Drops ist leider nicht bekannt.

Wie viele Dietriche Ihr bereits besitzt, könnt Ihr Eurem Inventar einsehen:division-dietrich-inventar

Viel Glück auf Eurer Suche, Agenten!


Weitere Infos und Guides findet Ihr in unserer The Division-Guides-Übersicht.

QUELLE AttackoftheFanboy
Tom Rothstein
Tom "Ttime" ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.
division-straße

Tom Clancy’s The Division

PC PS4 Xbox One