GameStar.de
› The Division: „Autorität des Taktikers“ – Lohnt sich dieses Set?
division-feuer

The Division: „Autorität des Taktikers“ – Lohnt sich dieses Set?

Bei The Division stellen wir das Ausstattungsset „Autorität des Taktikers“ vor und fragen: Lohnt sich dieses Set in der Praxis?

Wenn es um die Wahl des Ausstattungssets geht, raten zahlreiche Agenten zum „Ruf der Wache“-Set. Vielleicht noch mit ein paar Teilen der Kampfausrüstung des Stürmers kombiniert, oder anderen Items mit schicken Boni.

Das Set „Autorität des Taktikers“ gilt hingegen nicht als erste Wahl, wenn es um „das beste Set“ in The Division geht. Manche Spieler behaupten sogar in den Foren, dass dieses Gear Set von Massive nicht gut durchdacht sei. Stimmt das, oder wird die Autorität des Taktikers einfach unterschätzt?division-skepsis

Das macht die „Autorität des Taktikers“ in The Division aus

Das „Autorität des Taktikers“-Set besteht aus insgesamt sechs Einzelteilen. Diese könnt Ihr im Übergriff „Falcon verloren“, in der Dark Zone, in täglichen Missionen im Challenge Mode und beim Spezialausstattungshändler in der Operationsbasis erlangen. Die genauen Fundorte der Set-Einzelteile in The Division haben wir hier vorgestellt.

Jedes einzelne Rüstungsteil der Autorität des Taktikers gewährt Euch bestimmte Boni. Habt Ihr mehrere Teile dieses Sets ausgerüstet, werden zusätzliche Boni freigeschaltet. Ab 4 Set-Teilen wird ein einzigartiges Talent aktiviert, welches Ihr nur über die Autorität des Taktikers erhalten könnt.

  • 2 Teile: +4000 Skill Power
  • 3 Teile: +20% Eile (dadurch verringert sich die Abklingzeit der Skills)
  • 4 Teile: Talent „Die Autorität des Taktikers“: Bei Verursachung von insgesamt 60k Schaden durch die Gruppe erhaltet Ihr 1% Fertigkeiten-Stärke dazu, bis zu einem maximalen Bonus von 100%. Der Bonus verringert sich jedoch jede Sekunde um 1%, so lange die Gruppe keinen Schaden mehr verursacht.

Auf den ersten Blick ist das ein hervorragendes Set für Skill-Power-Builds, womit Ihr Eure Fertigkeiten noch effizienter einsetzen könnt. Allerdings gibt es einen Haken an der Sache, welchen viele Agenten scharf kritisieren.division-taktiker

„Autorität des Taktikers“ ist für Skill-Power-Builds nicht geeignet

Das Problem ist: Ab bestimmten Skill-Power-Werten werden die Fertigkeiten nicht weiter verbessert. Bei vielen Skills ist das Maximum bei etwa 45k Fertigkeitenstärke erreicht: Der Effekt des Skills nimmt nicht mehr zu und die Cooldown-Zeit nicht weiter ab.

Das heißt: Jeder weitere Fertigkeitenpunkt verpufft nutzlos im Sand. Wenn Ihr bei Eurem Agenten also bereits voll auf Fertigkeitenstärke gesetzt habt, nützt Euch dieses Set mit seinen Vorteilen nichts mehr. Daher kritisieren viele User, dass sie sich in The Division nicht auf die Supporter-Rolle spezialisieren können. Es gebe einfach kein Gear Set, welches diesen Build voranbringen könnte.division-lmb-geiseln

Andere Agenten feiern dieses Set hingegen, wie der Youtuber ThePwnstar4hire. Er muss zwar ebenso einräumen, dass die Autorität des Taktikers einen Skill-Power-Build nicht weiter verbessern kann, allerdings würde es einem viele weitere Optionen öffnen.

So könne man beispielsweise vermehrt auf das Attribut Ausdauer setzen, dank des einzigartigen Talents „Die Autorität des Taktikers“ aber auch die Vorteile hoher Skill Power genießen. Das Set bietet folglich Hybrid-Lösungen an.

Allerdings glänzt das Talent nur, wenn Ihr in einer Gruppe spielt und permanent Schaden anrichten. Nur so könnt Ihr den Skill-Power-Bonus konstant auf einem hohen Level halten. Seid Ihr solo unterwegs, lohnt sich das Set wohl weniger.

Auf der einen Seite könnt Ihr mit der Autorität des Taktikers also auf die Attribute Schusswaffen und Ausdauer setzen, müsst aber nicht auf die Fertigkeitenstärke verzichten. Auf der anderen Seite hilft Euch dieses Set jedoch nicht, Euren bereits starken Skill-Power-Build weiter zu verbessern.

Was haltet Ihr von der Autorität des Taktikers?

In diesem Artikel stellen wir das “Ruf der Wache”-Set in The Division vor.

QUELLE reddit.com
Tom Rothstein

Tom “Ttime” ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.

division-feuer

Tom Clancy’s The Division

PC PS4 Xbox One