GameStar.de
› The Division 1.8: Resistance-Update verbessert alte Inhalte – endlich!
division-agenten-grün-licht

The Division 1.8: Resistance-Update verbessert alte Inhalte – endlich!

Das Update 1.8 von The Division bringt nicht nur neue Inhalte – auch alte werden verbessert und überarbeitet.

Gestern, am 30. August, wurde das Update 1.8 mit einem Reveal-Trailer enthüllt, der die wichtigsten neuen Inhalte präsentierte. So kommt eine Map-Erweiterung nach Westen hin, es kommen zwei neue Spielmodi und die Gegner werden neu zusammengewürfelt – nun dürft Ihr es in manchen Aktivitäten mit allen Fraktionen gleichzeitig aufnehmen.

Das ist jedoch nicht alles, was das Update 1.8 namens “Resistance” einführen wird. Auch alte Inhalte werden überarbeitet.

Der Untergrund wird endlich überarbeitet

Laut Ubisoft kommen mit 1.8 eine Menge weiterer Anpassungen, wie beispielsweise “Verbesserungen am Untergrund-DLC”. Dieser führte im Sommer 2016 den Untergrund-Modus ein, seitdem ist mit diesem Modus nichts mehr passiert. Im Gegenteil, der Untergrund-Händler verlor sogar mit der Zeit komplett an Bedeutung. division-untergrund-feuer

Eigentlich wurde der Untergrund als ein Modus mit hoher Wiederspielbarkeit angepriesen. Denn jeder Run sollte einzigartig sein und die Agenten motivieren, für lange Zeit im Untergrund zu spielen. Lange hielt die Motivation jedoch nicht, da die Aufträge schnell eintönig wurden, da die Untergrund-Runs keine “Wow”-Effekte hatten.

Seit Monaten fordern die Agenten daher etwas Liebe für den Untergrund-Modus. Dieser benötige dringend frischen Wind. Massive solle die alten Inhalten nicht so verkommen lassen. Zahlreiche Ideen, wie man den Modus aufwerten könnte, wie beispielsweise ein Endlos-Modus, schwirrten durch die Foren.

Und mit dem Update 1.8 kommt Massive diesem Wunsch endlich nach. Es wird Verbesserungen am Untergrund geben. Wie diese aussehen werden, ist noch nicht bekannt. Jedoch sind viele Agenten schon froh, dass irgendetwas damit geschehen wird. division-untergrund

Die Abtrünnigen-Mechanik wird verbessert

Bereits vor Monaten gab es Leaks, dass die Abtrünnigen-Mechanik mit 1.8 überarbeitet werden soll. Im Mai fand sogar eine Umfrage dazu statt. Massive wollte wissen, ob man selbst oft abtrünnig wird, ob man gerne Abtrünnige jagt und wie man die Rogue-Mechanik verbessern würde.

Massive gab vor einigen Wochen in einem Livestream zu, dass die Abtrünnigen-Mechanik einen frischen Anstrich gebrauchen könnte. Tatsächlich gab es seit dem Launch von The Division keine großen Änderungen mehr daran.

Update 1.8 im Twitch-Livestream – State of the Game heute

Nähere Infos zum Update 1.8 folgen heute Abend ab 17 Uhr. Dann hält Massive einen Livestream ab. Möglicherweise gibt’s dann auch Details zu den Überarbeitungen von Untergrund und von der Abtrünnigen-Mechanik. Wir betten den Twitch-Stream hier für Euch ein und werden zeitnah eine Zusammenfassung der wichtigsten Infos liefern.

Update: Hier ist die Zusammenfassung mit den Infos zum Update 1.8.


Interessant: The Division: Update 1.8 enthüllt! – Map-Erweiterung, zwei neue Modi!

QUELLE Ubisoft
Tom Rothstein

Tom “Ttime” ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.

division-agenten-grün-licht

Tom Clancy’s The Division

PC PS4 Xbox One