OnlineWelten Netzwerk
› Star Wars Battlefront 2 will von Battlefield 1 lernen, aber … nicht zu sehr
Battlefront Bespin Schurke

Star Wars Battlefront 2 will von Battlefield 1 lernen, aber … nicht zu sehr

Star Wars Battlefront 2 soll im Herbst 2017 erscheinen. DICE wird sich auch anschauen, was bei Battlefield gut lief.

Der Wunsch der Fans ist klar. Am liebsten wäre es ihnen, wenn Battlefront 2 den „Conquest Mode“ aus Battlefield 1 bieten würde. Das kam etwa bei einer kleinen, improvisierten Abstimmung der Fans auf Twitter heraus.

Doch daraus wird nichts, wie der Assosciate Director Dennis Brännvall über Twitter mitteilte: So weit wolle man in die „andere Franchise“ nicht hineinreichen. Aber man werde von anderen Dingen lernen.

Der Conquest-Mode ist bei Battlefield so eine Art „XXL“-Modus, in dem auf einem großen Schlachtfeld 32 gegen 32 Spieler antreten, um die Vorherrschaft auf der Karte ringen.

Die Antwort auf Twitter impliziert, dass DICE versuchen will, seine beiden großen Shooter-Franchises voneinander zu unterscheiden. Während Star Wars Battlefront schon bald in die nächste Runde geht, wird Battlefield eine Weile pausieren. Bei Star Wars Battlefront 2 wird es wohl eine Kampagne geben – die hatten Fans im ersten Teil schmerzlich vermisst.


Star Wars Battlefront 2 und nächstes Battlefield mit Prise „FIFA FUT?“ – so sieht EA die Zukunft

Schuhmann
Schuhmann, das L steht für Niveau.
Battlefront Bespin Schurke

Star Wars Battlefront 2

PC PS4 Xbox One