GameStar.de
› Star Citizen nimmt einen Kredit auf – Verschwörungstheoretiker freuen sich
Star Citizen nimmt einen Kredit auf – Verschwörungstheoretiker freuen sich

Star Citizen nimmt einen Kredit auf – Verschwörungstheoretiker freuen sich

Das Crowdfunding-Mammut-Spiel Star Citizen hat einen Kredit bei einer Bank aufgenommen. Die Sicherheiten sind immens. Die Nachricht wird verschieden interpretiert.

Star Citizen ist ein polarisierendes Spiel. Manche Fans lassen nichts auf das Mammutprojekt kommen, sehen sich als eine Art Trutzburg um den Gründer Chris Roberts, dessen Spiel, seine Vision und Familie. Sie wollen das Spiel vor bösen Trollen und ahnungslosen Idioten verteidigen, die immer nur fragen, wann das endlich erscheint.

Star Citizen polarisiert

Diese “White Knights”, diese Ritter in schimmernder Rüstung, könnte man belächeln, allerdings gibt es zweifellos „böse Mächte“, die Star Citizen feindlich gesinnt sind und das Weltraum-Spiel für einen Betrug halten.

Allen voran ist da Derek Smart, der selbst Spiele entwickelt und so eine Art erklärter Todfeind von Chris Roberts und dessen Projekt ist.

Die Anführer beider Lager mögen Verschwörungen. Während Derek Smart glaubt, Star Citizen sei ein einziger Betrug, wittert Chris Roberts seinen Erzfeind hinter Kritik und Attacken. Attacken gibt es genug. Attacken auf das Spiel, auf Chris Roberts und auf seine Frau. Die Attacken erfolgen auch durch die Gaming-Presse, etwa in Form von einigen hässlichen Artikeln auf The Escapist, die mittlerweile gelöscht sind.

Terrapin-Star-Citizen

Star Citizen – Flames, Skandale und finanzielle Interessen, ein Spaß für die ganze Familie

Der Kampf zwischen beiden Lagern tobt in den Medien und in den Kommentar-Sektionen zu Star Citizen seit Jahren. Unter jedem Artikel, der eine Prise Zündstoff für eine Kontroverse enthält, tobt dieser Kampf.

Eine kleine Gruppe von Star-Citizen-Fans denkt offenbar: Wenn ein Journalist Kritik an Star Citizen übt oder Zweifel anmerkt, ist er ahnungslos und hat etwas nicht verstanden oder er wolle nur auf Kosten des Spiels unredlich Clicks erzeugen. Wer Derek Smart eine Bühne gewährt, ist schon ein Hetzer und Feind des Spiels und muss bekämpft werden.

Flame-Touristen hingegen machen sich mittlerweile einen Spaß daraus, gegen das Spiel zu wettern, weil sie wissen, wie sehr die Fans von Star Citizen das aufregen wird. Auf der Seite GameStar sind die Artikel zu Star Citizen seit Jahren die meist kommentierten. Es knallt immer so schön in den Kommentaren.

Freelancer-Star-Citizen

Kreditaufnahme von CIG mit hohen Sicherheiten

Aktuell ist dieser Kampf erneut entflammt und er zeigt mit welchen harten Bandagen um Star Citizen gekämpft wird.

Wie im Forum Neogaf und auch im Subreddit von Star Citizen bekannt wurde, hat die UK-Abteilung der Firma hinter Star Citizen, Cloud Imperium Games UK, bzw. die Tochterfirma Foundry 42 Limited Kredite bei der Bank „Coutts & Co“ in Großbritannien aufgenommen. Als Sicherheit setzt CIG UK im Prinzip alles ein, was die Firma besitzt: den Code, die Vertriebsrechte, die Marke und so weiter.

Star Citizen Chris Roberts

Eine News – drei Lesarten

Die News wird hauptsächlich auf drei Arten gelesen:

  • Befürworter von Star Citizen, vor allem im Subreddit des Spiels, sagen: Das ist eine ganz normale Geschäftspraktik. Das sollte uns allen Mut machen. Ein angesehenes Bankhaus glaubt an den Erfolg von Star Citizen, sonst würden sie denen ja kein Geld leihen. Die haben CIG auf Herz und Nieren geprüft und sind zum Entschluss gekommen: Alles in Ordnung.
  • Die Kritiker des Spiels, auf Neogaf vertreten, sehen den Kredit hingegen skeptisch: Warum sollte ein Unternehmen, das 148 Millionen US-Dollar mit Crowdfunding verdient hat, einen Kredit aufnehmen, der so weitreichende Sicherheiten einsetzt. Man vermutet, CIG könne das Geld ausgehen und die Zukunft des Projekts sei gefährdet. Deren härteste Interpretation ist: Star Citizen gehört jetzt einer Bank.
  • Besonnene Gemüter sagen, man müsse jetzt erst mal abwarten, bis mehr Details ans Licht kommen.

Einer sagt auch: Ich weiß schon, wen diese Nachricht besonders freuen wird. Und tatsächlich, Derek Smart feuert aus allen Rohren.

Für Smart ist die Nachricht wie Weihnachten. Er sieht sich nun in seiner Theorie bestätigt. Der Bank gehöre CIG nun praktisch. Jeder, der etwas anderes sagt, sei entweder gekauft oder habe eigene Interessen, wolle seine Star-Citizen-Schiffe noch gewinnbringend verhökern. Wie gesagt: Derek Smart mag Verschwörungstheorien.

Update 25.6. 23:30 Uhr: Es gibt ein offizielles Statement von CIG. Das sagt, der Kredit sei ein “cleverer Money-Management-Move”, mit dem man Wechsel-Verluste vermeiden wolle. Die Rahmenbedingungen des Kredits seien Standard. Das seien alles nur Formalitäten.


Mehr zu Star Citizen:

Star Citizen überarbeitet große Teile des Spiels für mehr Realitätsnähe

Schuhmann

Schuhmann, das L steht für Niveau.

Star Citizen nimmt einen Kredit auf – Verschwörungstheoretiker freuen sich

Star Citizen

PC