GameStar.de
› Star Citizen: Entwickler verteidigen Preis des 750-Dollar-Schiffs
Star Citizen: Entwickler verteidigen Preis des 750-Dollar-Schiffs

Star Citizen: Entwickler verteidigen Preis des 750-Dollar-Schiffs

Vor kurzem kündigte Cloud Imperium ein neues Raumschiff für das MMO Star Citizen an. Die RSI Polaris soll 750 US-Dollar kosten!

Obwohl sich Schiffe für Star Citizen meist sehr gut verkaufen und viele Spieler einen Fuhrpark besitzen, der mehrere tausend Dollar wert ist, bemerkte man bei der Ankündigung der Polaris ein wenig Frust. Viele stellten den Preis in Frage. Die Begeisterung hielt sich in Grenzen und war überraschenderweise nicht mehr so groß wie bei früheren Ankündigungen von Raumschiffen.

Star Citizen Innenansicht CockpitDie Polaris hat einiges zu bieten!

Nun hat Cloud Imperium darauf reagiert. Es wurde ein Q&A-Artikel zum Schiff auf der offiziellen Website veröffentlicht. Zwar gibt Cloud Imperium in diesem keine wirklichen Gründe dafür an, warum man 750 Dollar für das Schiff bezahlen sollte, dafür erklärt man die Vorzüge, die dieser Luxusraumer mit sich bringt. Es sei ein 155 Meter langes Raumschiff, welches Rettungsmissionen, Patrouillen sowie Angriffe fliegen kann. Außerdem hätte das Schiff die Möglichkeit, einen kleinen Jäger, einen Bomber oder ein Versorgungsschiff zu reparieren, aufzutanken und mit neuen Waffen zu bestücken.

Die Polaris könne es sogar mit kleinen und mittleren Großkampfschiffen aufnehmen. Man greift schnell an, feuert die Torpedos ab und verschwindet wieder. Durch die Geschütztürme könne man sogar kleinere Jägerstaffeln abwehren. Im Kampf gegen die echten Großkampfschiffe oder Raumstationen spielt die Polaris ebenfalls eine große Rolle, da die Torpedos viel Schaden anrichten können. Zwar ist es möglich, das Schiff auch mit nur wenigen Crewmitgliedern zu steuern, in Kampfsituationen sollte man aber eine große und eingespielte Mannschaft besitzen.

Wer kauft das 750-Dollar-Schiff?

Star Citizen Misc EndeavorDer Text hört sich einerseits wie eine Rechtfertigung, aber auch wie Werbung für das Schiff an. Ob das die Fans aber überzeugen kann, 750 Dollar für die Polaris auszugeben, nachdem man den Preis in Frage gestellt hat? Sicher werden sich viele der Sammler das Raumschiff kaufen, doch gerade für diejenigen, die nicht so viel Geld ausgeben wollen, wird das Schiff wohl außer Reichweite bleiben. 

Weitere Artikel zu Star Citizen:

Star Citizen bietet neues, teures Raumschiff an – Fans fragen sich, ob es das Geld wert ist

Star Citizen: Single-Player-Kampagne Squadron 42 auf unbestimmte Zeit verschoben

QUELLE MassivelyOP
Andreas Bertits blickt auf über 10 Jahre Berufserfahrung im Gaming-Journalismus zurück. Er war 6 Jahre Redakteur des Spielemagazins PC Games, bevor er sich selbstständig machte und ist nach wie vor leidenschaftlicher Gamer.
Star Citizen: Entwickler verteidigen Preis des 750-Dollar-Schiffs

Star Citizen

PC