GameStar.de
› SMITE: Gott-Giveaway zum Start der 4. Season des Action-MOBAs
SMITE: Gott-Giveaway zum Start der 4. Season des Action-MOBAs

SMITE: Gott-Giveaway zum Start der 4. Season des Action-MOBAs

SMITE beginnt die 4. Season mit jeder Menge Änderungen. Es wird noch bunter in der Welt der Götterkriege.

Update: In Zusammenarbeit mit Hirez verlosen wir zum Start der 4. Season zehn “Hou Ru Kai” Skinpakete für den Gott Hou Yi. Der Gott wird ebenfalls freigeschaltet. Nehmt hier teil:

Smite Hou Ru Kai Skin Verlosung (DE)

Inhalte der 4. Season in SMITE

Nachdem im vergangenen Monat die Weltmeisterschaft von SMITE ausgetragen wurde, startet man nun ohne Pause direkt in die 4. Saison des Götter-Mobas. Um das einzuleiten, haben die Entwickler einen großen Patch veröffentlicht, der zahlreiche Änderungen an Göttern, Karten und Items mit sich bringt. Wir werfen einen Blick auf die wichtigsten Anpassungen.

Vor allem die Hauptkarte „Conquest“ bekommt neue Monster und Buffs.

  • So gibt es nun 2 Camps von Orakelharpien – wenn ein Team beide Harpiencamps ausschaltet, erhält es 90 Sekunden lang uneingeschränkte Sicht auf die Goldfurie – wenn beide Camps an unterschiedliche Teams gehen, geschieht nichts.
  • Ähnlich funktioniert der Portaldämon – ebenfalls ein neues Camp. Tötet man ihn, erhält das eigene Team für 1 Minute ein Portal vom Brunnen aus direkt zum Feuergiganten.

Die beiden neuen Kreaturen sind also taktische Vorteile, die schnell in weitere Vorteile münden können, wenn das gegnerische Team nicht geschickt reagiert.

Die Liste der Änderungen an den Göttern ist zu lang, um sie alle einzeln durchzugehen. Besonders bemerkenswert sind die Änderungen an Hel, deren Heilung verändert wurde. Statt alle Verbündeten spontan zu heilen, erhalten sie nun einen HOT über 6 Sekunden. Auch ihre „Skillshots“ sind nun wichtiger, denn sie explodieren nicht mehr beim ersten Kontakt, sondern heilen beziehungsweise schädigen alle getroffenen Ziele (je nach Form).

Serqets passive Fähigkeit ist nun noch mächtiger, womit sie bei 3 aufgezehrten Giften direkt 25% der maximalen Lebenspunkte eines Gottes vernichten kann. Bei 2 Giften sind das noch immer 15%.Smite Hel

Smite: So ändern sich die Items mit Season 4

Bei den Gegenständen gibt es jede Menge Überarbeitungen. Fast alle Items haben neue Kosten und es wurden sogar zwei neue Kategorien eingeführt. Rituale zählen als teure Endgame-Verbrauchsgegenstände und gewähren einmalige Effekte, wie etwa einen Teleport im Kampf oder einen 25% Schadensbonus. Kelche hingegen sind für den Spielstart geeignet und funktionieren wie ein Stapfel Tränke – sie füllen sich jedoch automatisch wieder auf, sobald man sich zum Brunnen zurückteleportiert.

Abgesehen davon gibt es auch jede Menge kleine Veränderungen, die von den Spielern lange gewünscht wurden. Der „T“-Bildschirm kehrt zurück und gibt eine Übersicht über die aktuell am besten performenden Spieler. Zusätzlich gibt es dort ein kleines „Kampflog“, mit dem man die letzten Sekunden des Spiels verfolgen kann, um etwa nachzuvollziehen, woran man gestorben ist. Zuletzt können Spieler nun über Rang 10 hinaus Anhänger sammeln, was dem Gott im Ladebildschirm „Sterne“ hinzufügt – eine reine Prestige-Sache.Smite Godess The Morrigan

Sämtliche Änderungen an Items und Göttern findet Ihr in detaillierter Form in unseren Quellen.


Die neuste Göttin “The Morrigan” haben wir ebenfalls schon vorgestellt.

QUELLE smitegame.com (Patchnotes)
Cortyn

Dämon vom Dienst. Mit Herz und Seele dem Rollenspiel verschrieben. Achtung: Artikel könnten Spuren von Meinung enthalten!

SMITE: Gott-Giveaway zum Start der 4. Season des Action-MOBAs

SMITE

PC PS4 Xbox One