GameStar.de
› Shooter-Weihnachten: Xbox One und PS4 wollen beide DIE Shooter-Konsole sein
Division-Weihnachten

Shooter-Weihnachten: Xbox One und PS4 wollen beide DIE Shooter-Konsole sein

Im Kreuzfeuer: die Spieler.

Vor einem bleihaltigen Weihnachtsfest beanspruchen sowohl Sony wie auch Microsoft die Shooter-Hoheit für ihre Konsolen XBox One und Playstation 4.

Wer’s noch nicht mitbekommen hat: Es geht verschärft auf Weihnachten zu, jetzt kommen die großen Kracher des Jahres, die neuesten Teile der Shooter-Franchises, rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft: Halo, Call of Duty, Battlefront – und auch Spiele wie Fallout 4 mit Shooter-Anteilen sind entweder erschienen oder stehen kurz bevor.

So wollen PS4 und Xbox One auf den Shooter-Thron

Fallout 4Beide Current-Gen-Konsolen beanspruchen für sich „Wir sind die Shooter-Konsole.“ So ist für Aaron Greenberg von Microsoft klar, dass Shooter das Nummer-Eins-Genre sei. Und wer Halo, Gears of War und Call of Duty spielen wolle und dazu auch noch Battlefront, der könne das nur auf der Xbox One tun.

Halo 5 ist ein Xbox exklusiver Titel, Gears of War 4 soll ebenfalls nur für die XBox-One erscheinen.

Bei Sony sieht man das anders. „In dieser Generation wechselt das Shooterpublikum zur Playstation 4“, sagt Sony-Vetreterin Lauren Bradley in einem aktuellen Interview. Besonderes Augenmerk setzt man auf Star Wars Battlefront. Da habe man Tränen in den Augen gehabt, als der Battlefront-Sony-Spot lief, so gerührt sei man bei Sony davon gewesen. Der Spot passe mit seiner Nostalgie hervorragend zum zwanzigsten Geburtstag der Playstation.

Sony setzt, wie man am Spot sieht, im Konsolenkrieg um die Shooterspieler eher auf exklusive Marketing-Deals als auf exklusive Titel. Sony lockt bei Call of Duty etwa mit Map-Packs, die schon einen Monat früher kommen, bei Destiny hat man mit Bungie einen Deal gemacht, damit Spieler auf PS3 und PS4 ein paar Inhalte mehr bekommen.

Seit Jahren ringen beide Konsolen um Exklusiv-Deals mit den großen Shooter-Franchises. Hat die eine Firma eine Beta exklusiv, muss die andere beim nächsten Spiel mit Exklusiv-DLC nachziehen.

Artist-Jadehase

Gibt es bei Destiny nur für Playstation-Spieler, der Jadehase.

Shooter-Krieg unterm Weihnachtsbaum

Mein MMO meint: Wenn man das mit offenen Augen sieht, sind die Spieler die Leidtragenden in diesem Konsolenkrieg um die Shooter-Hoheit. Denn links und rechts locken die Konsolen gerade ihre Anhänger mit „Exklusiv“-Deals. Also im Prinzip mit Spielinhalten, die fertig sind, die aber den Anhängern der anderen Konsole für eine gewisse Zeit oder sogar für immer vorenthalten bleiben .

Oder es gibt gleich Exklusiv-Titel, die Freunde der anderen Konsole dann gar nicht spielen können, obwohl sich für sie sicher eine Zielgruppe fände. All das führt zu heftigen Spannungen unter den Fangruppen beider Konsolen.

Halo5

Für Hardcore-Fans sind die Spieler und Chefs der jeweils andere Konsole die Bösen, die einen um den Spielspaß bringen. Man rechnet dann gerne einander auf, was die andere Gruppe verbrochen, sich herausgenommen und gespottet hat, während man darauf verweist, dass es absolut legitim sei, dass man jetzt auch mal was exklusiv hat.

Tja, was für die einen das Fest der Liebe ist, ist für die anderen eben das wichtigste Gefecht des Jahres in einem Krieg, der einfach kein Ende zu nehmen scheint. Frohe Weihnachten.

QUELLE gamespot
Schuhmann
Schuhmann, das L steht für Niveau.