GameStar.de
› The Division: Finale Map soll 6-mal größer als die der Open Beta sein
Division-Happy-Few

The Division: Finale Map soll 6-mal größer als die der Open Beta sein

Bei Tom Clancy’s The Division soll die Map der Vollversion sechsmal größer sein als jene in der Open Beta. Zu diesem Ergebnis kam ein User auf reddit.

Ubisofts The Division hat als MMO-Shooter auch den Anspruch, die Spieler längerfristig bei Laune zu halten. Hierfür ist eine angemessene Map-Size von Nöten, damit die Agenten in eine umfangreiche Welt versinken können, in der es einiges zu tun gibt.

The-Division-Bus

In diesem Artikel haben wir die Map von The Division bereits mit den Karten von GTA V und Fallout 4 verglichen, mit dem Ergebnis, dass sich The Division in dieser Disziplin keinesfalls verstecken muss.

Nun hat ein User auf reddit genaue Berechnungen der Gesamtkarte vorgenommen und das Ergebnis mit der in der Beta verfügbaren Map verglichen. Mit dem Resultat: Die finale Map ist 6,04 mal so groß wie die Beta-Map.

division-map-size

Hierzu hat der User ein Raster über die Map gelegt, vorhandene Maßstäbe herangezogen und fleißig seine Berechnungen getätigt. Lässt man die Dark Zone außen vor, ist die Map im Vergleich sogar 7,74-mal so groß.

Auch die PvP-Enthusiasten dürfen sich über eine große Spielwiese freuen, in der sie sich austoben können: die finale Dark Zone wir dreimal (2,98x) so groß sein wie der PvP-Bereich der Open Beta.

Falls sich der reddit-User nicht verkalkuliert hat, wird The Division also durchaus ordentlich Raum zur Verfügung stellen, in dem sich die Agenten aufhalten dürfen.

In diesem Artikel könnt Ihr den Vergleich der Map mit GTA V und Fallout 4 betrachten.

QUELLE reddit.com
Tom Rothstein
Tom "Ttime" ist seit Anfang 2016 mit an Bord. Er bleibt für Euch vor allem bei The Division, Destiny und der FIFA-Reihe am virtuellen Ball.
Division-Happy-Few

Tom Clancy’s The Division

PC PS4 Xbox One