GameStar.de
› Secret World Legends – Roadmap für 2017 teasert neuen Kontinent
Secret World Legends – Roadmap für 2017 teasert neuen Kontinent

Secret World Legends – Roadmap für 2017 teasert neuen Kontinent

The Secret World ist als Secret World Legends neu erschienen, doch bislang fehlen noch einige Inhalte des Originals. In einer Roadmap stellen die Entwickler vor, wann welcher Content (wieder)kommt und ab wann man neue Inhalte erwarten kann.

The Secret World hat seit seinem Launch 2012 einige neue Inhalte dazubekommen. Im Remake Secret World Legends fehlen noch etliche der späteren Gebiete wie Tokyo oder der Raid in New York. In einer detaillierten Roadmap stellen die Entwickler vor, wann diese Inhalte in Legends nachgereicht werden und was euch Ende des Jahres als ganz neuer Content erwartet.The-Secret-World-Ausgabe12

Secret World Legends – Roadmap – Von Transsylvanien bis Tokyo

Laut der Roadmap für Secret World Legends könnt ihr euch regelmäßig auf weitere Spielinhalte im Remake freuen. Die Elite Dungeons wurden bereits im letzten großen Update implementiert. Daneben gibt es bis zum Ende des Jahres die folgenden Inhalte:

  • Juli/August: Fortsetzung der Story-Mission in Transsylvanien. Erkundet Geheimnisse und Verschwörungen und liefert euch Schneemobil-Rennen.
  • Juli/August: Spezialevent „Die Flüsternde Flut“. Der „Schmutz“ dringt in Agartha ein und ihr müsst ihn bekämpfen. Danach geht’s weiter nach Tokyo.
  • August: Inneres Kaidan in Tokyo. Erkundet das unter Quarantäne stehende Tokyo und setzt die Hauptstory weiter fort.
  • August: MegaBosse. Beschwört die Mega-Bosse aus ihrem Bau in Agartha und macht sie in einem 40er-Raid platt.
  • September: Raid in New York. Erinnert ihr euch an das Riesenviech aus dem Tutorial-Traum? Hier könnt ihr es endlich auf dem Time Square in New York bekämpfen.
  • September: Äußeres Kaidan in Tokyo. Setzt die Tokyo-Story weiter fort und erkundet die Bereiche außerhalb der Quarantäne-Zone.
  • September: Der OrochiTurm. Im fulminanten Endkampf gegen die Orochi Corporation geht dieser Handlungsstrang zu Ende. Es gibt dazu auch zwei Dungeons.
  • Oktober: HalloweenEvent. Es gibt ein Wiedersehen mit dem Katzengott zu Halloween.
  • Dezember: WinterEvent. Staubt coole neue Outfits zu Weihnachten ab.

The-Secret-World-Krampus

Secret World Legends – Neuer Content 2018 – Wo geht’s hin?

Wer sich gänzlich neue Inhalte wünscht, muss noch etwas warten. Denn erst Ende 2017/Anfang 2018 kommen ganz neue Elemente ins Spiel. Dort erwartet euch das „Dunkle Agartha“, ein Follower-System mit Agenten und ein neues Land, auf dem die Hauptstory weiter geht.The Secret World Machine Tyrant

Wie genau diese neuen Inhalte aussehen werden, ist noch nicht bekannt. Auf Reddit wird bereits fleißig diskutiert und vermutet. Viele Spieler sehen im Agentensystem eine Art Garnison-Feature á la World of Warcraft oder Gefolgsleute wie in SWTOR.

Bei der neuen Region spekulieren einige Fans auf die Antarktis, den Kongo oder gar den Mond! Diese Schauplätze seien besonders häufig in den bisherigen Missionen angeteasert worden.

Auch interessant: So spielen sich die ersten 30 Minuten von Secret World Legends

QUELLE Funcom
QUELLE Reddit
Jürgen Stöffel
Jürgen Stöffel begann seine Karriere als Spiele-Redakteur 2013 bei buffed und war danach Freelancer bei Gamestar, Online-Redakteur bei GIGA und dann für einige Zeit freiberuflicher MMORPG-Redakteur bei Gamestar. Als Mein-MMO dann zu Webedia kam, wurde Jürgen von Dawid mit ins Team geholt. Seit April 2017 ist Jürgen bei Mein-MMO fest dabei. Neben Online-Rollenspielen mag er vor allem taktische MMOs wie World of Tanks und MOBAs. Und zu einer Runde Borderlands oder Fortnite im Coop sagt er auch selten nein. Hauptsache, man spielt nicht alleine.
Secret World Legends – Roadmap für 2017 teasert neuen Kontinent

The Secret World

PC