GameStar.de
› RuneScape wird das erste westliche Mainstream-MMORPG für Mobile (mit Crossplay)
RuneScape wird das erste westliche Mainstream-MMORPG für Mobile (mit Crossplay)

RuneScape wird das erste westliche Mainstream-MMORPG für Mobile (mit Crossplay)

Studio Jagex bringt seine MMO-Klassiker RuneScape und Oldschool-RuneScape auf Mobile-Geräte. Künftig wird ein neues System ein Cross-Play zwischen den Plattformen PC, Smartphone oder Tablet ermöglichen. Oldschool-RuneScape kommt noch im Winter 2017 zu den Mobilgeräten. RuneScape zieht etwas später nach. 

Man stelle sich vor, unterwegs im Bus oder der Bahn ein komplexes MMORPG vom Smartphone oder Tablet aus zu zocken. Das hat es bisher bei keinem westlichen MMORPG gegeben. Studio Jagex wird das jetzt ändern.

Die Klassiker RuneScape und Oldschool-RuneScape ermöglichen schon bald Cross-Play zwischen PC und Mobilgeräten. 

Oldschool-RuneScape erscheint bereits im Winter 2017 auf Mobile – RuneScape etwas später

Jagex wird Oldschool-RuneScape noch diesen Winter auf Smartphone und Tablet bringen. Oldschool-RuneScape ist eine ältere Version des Fantasy-MMORPGs aus dem Jahr 2007. Durch Umfragen entscheiden die Spieler selbst, welche wöchentlichen Updates es ins Spiel schaffen.

Das “normale” RuneScape folgt etwas später, ein genaues Datum liegt aber noch nicht vor. Spieler, die den PC verlassen, können im nahtlosen Übergang auf dem Mobilgerät ihrer Wahl weiterspielen. Nachdem die App geöffnet wird, startet das MMORPG genau an der Stelle, bei dem der Spieler sein Abenteuer aufgehört hat. Das gilt umgekehrt genauso.

Jagex hat in einer Spieler-Umfrage herausgefunden, dass ein großes Interesse an Mobilgeräten besteht. Der leitende Geschäftsführer Phil Mansell erklärte in einem offiziellen Statement, dass Jagex in Zukunft stark auf den Mobilmarkt setzen möchte.

Jüngste Spielerumfragen haben gezeigt, dass eine überwältigende Menge von 90 % der aktiven und 64 % der inaktiven Spieler großes Interesse daran hat, das Spiel auf Mobilgeräten zu spielen. Unsere innovative Herangehensweise an die Mobilversion ist außerdem Zeugnis für unsere Ambitionen im Mobilmarkt und ein weiterer Beleg dafür, dass wir das RuneScape-Franchise auf weitere Geräte und Gebiete ausweiten wollen,“ – Phil Mansell, leitender Geschäftsführer von Jagex.

Gerade scheint bei Jagex alles im Zeichen der Veränderung zu stehen – RuneScape: Erweiterung Menaphos wandelt MMORPG gleich zweifach

QUELLE Pressemeldung