GameStar.de
› Pokémon GO: Raid-Boss Despotar zu zweit besiegt – Machomei-Power
Pogo Raid Despotar

Pokémon GO: Raid-Boss Despotar zu zweit besiegt – Machomei-Power

Despotar gilt als einer der stärksten Raid-Bosse in Pokémon GO. Diese zwei Spieler zeigen im Video, wie sie ihn ohne weitere Unterstützung besiegt haben.

Seit dem großen Arena-Update in Pokémon GO könnt Ihr in den Kampf-Plätzen besonders starke Pokémon finden, die als “Raid-Bosse” bekannt sind. In Raids kämpft Ihr mit einer Gruppe von Trainern gegen einen starken Raid-Boss mit vielen Wettkampf-Punkten.

Die Bosse haben verschiedene Schwierigkeitsstufen und Despotar gilt als einer der härtesten Gegner. Dieser wurde jetzt von zwei Trainern besiegt. Machomei spielte dabei eine große Rolle.

Machomei, das Kampfwunder – Top-Angreifer

Für den Kampf gegen ein Despotar werden laut der Schwierigkeits-Übersicht mehrere Trainer vorgeschlagen. Denn Despotar gehört, ähnlich wie Lapras, Relaxo und Bisaflor, zur Schwierigkeit 4 und benötigt eigentlich 5 Trainer oder mehr. Diese Anzahl an Trainern wird empfohlen, um genug Power gegen die starken Raid-Bosse zu haben und sie innerhalb des vorgegebenen Zeitlimits zu besiegen.

Nun zeigen zwei Spieler, dass man auch mit weniger Trainern Chancen gegen die Raid-Bosse der Schwierigkeitsstufe 4 hat. Im eingebetteten Video könnt Ihr den Kampf der zwei Trainer gegen Despotar sehen:

Für diesen speziellen Kampf war es wichtig, dass die Spieler starke Machomei in ihrer Sammlung haben. Die Attacke “Wuchtschlag” spielt außerdem eine große Rolle in diesem Kampf – alle Angreifer beherrschten offenbar diese Attacke.

Welches die besten Konter-Pokémon für alle Raid-Bosse sind und welche Attacken sie beherrschen sollten, erklären wir Euch hier.

In den Kommentaren zu dem gezeigten Video gibt es viel Neid und Bewunderung.

  • Erstens sind Spieler erstaunt darüber, wie viele starke Machomei mit den richtigen Movesets zur Sammlung dieser Trainer gehören. Ein Machomei mit hohen IV-Werten und Wuchtschlag zählt aktuell zu den besten Angreifern in Pokémon GO.
  • Zweitens ist man besonders verwundert darüber, dass am Ende des Videos nur ein Ball und eine Sananabeere benutzt werden, um das Despotar “locker” zu fangen. Normalerweise ist es schwerer, solch starke Raid-Pokémon zu fangen. Glück spielte hier offenbar eine große Rolle.

Wie sah Euer schwierigster Raid in Pokémon GO aus? Wer war Euer Gegner und mit welchen Angreifern seid Ihr angetreten?


Event-Hinweis im Code – Trainer freuen sich auf ein Jubliäumsevent in Pokémon GO

QUELLE Reddit
Patrick Freese

Teemo for president!

Pogo Raid Despotar

Pokémon GO

Mobile