GameStar.de
› Pokémon GO Update 0.91.2 / 1.61.2 soll Fehler im Spiel beheben
Pokémon GO

Pokémon GO Update 0.91.2 / 1.61.2 soll Fehler im Spiel beheben

Das Pokémon GO-Update 0.91.2 für Android beziehungsweise 1.61.2 für iOS ist auf dem Weg zu Euch. Welche Probleme die Aktualisierung aus dem Weg räumt, wollten die Entwickler aber nicht mitteilen.

In den sozialen Netzwerken kündigten die Pokémon GO-Entwickler an, dass ein neues Update auf dem Weg zu Euch ist. Der Patch trägt bei Android-Geräten die Versionsnummer 0.91.2 und bei iOS-Geräten 1.61.2. Im Fokus stehen dabei offenbar Fehlerbehebungen.

0.91.2 / 1.61.2 Update – Patchnotes

Die neue Aktualisierung von Pokémon GO befindet sich zur Zeit im Rollout. Ohne große Ankündigungen, wie etwa einem Blogpost, veröffentlichten die Entwickler die Nachricht auf Twitter und Co. Laut dem Beschreibungstext sollen Bugs behoben werden.

In den sozialen Netzwerken befürchten Trainer, dass die Entwickler den Fang-Bug beheben werden, der ein schnelleres Fangen von Monstern erlaubt. Dieser Bug wurde erst kürzlich entdeckt und wäre für einige Spieler eine große Hilfe für den Community Day im Februar.

Andere Trainer vermuten, dass sich Niantic mit diesem Update möglicherweise auf ein Überraschungsevent zum Valentinstag vorbereitet. Das sind allerdings nur Spekulationen aus der Community. Von Niantics Seite gibt es leider keine genaueren Angaben zur Aktualisierung. Update: Wie sich herausstellt, feiert Pokémon GO in 2018 wirklich Valentinstag. Diese Boni sind jetzt aktiv.

Pokémon GO Valentinstag

Sollten die Entwickler weitere Änderungen mit diesem Update beabsichtigen, werden die Dataminer vermutlich bald dahinterkommen. Dann werdet Ihr bei uns auf Mein-MMO.de davon erfahren.

Dieser Pokémon GO-Youtuber hat nun endlich seinen EX Raid-Zugang, kann aber trotzdem nicht daran teilnehmen

Patrick Freese
Teemo for president!
Pokémon GO

Pokémon GO

Mobile