GameStar.de
› Pokémon Go: Trainer fängt (fast) alle, läuft dafür Tour de France Etappe
Pomeon go Alle Pokemon Pikachu

Pokémon Go: Trainer fängt (fast) alle, läuft dafür Tour de France Etappe

Dieser Trainer hat es geschafft, (fast) alle verfügbaren Pokémon in Pokémon GO zu fangen.

Wir müssen hier eingrenzen und können uns nicht auf “alle” beziehen, da die 3 Legendären Vögel, sowie Mewtu, Ditto und die Regions-abhängigen Pokémon nicht gefangen wurden. Abgesehen von dieses speziellen Pokémon hat er sie aber “alle” gefangen – und das ist eine beachtliche Leistung.

142 Pokémon im Pokédex!

Laut einem Post auf Reddit hat der Nutzer “ftb_hodor” es geschafft, insgesamt 142 verschiedene Pokémon zu finden und zu fangen. Er lief laut App insgesamt 153,2 Kilometer, brütete währenddessen 303 Eier aus und fing insgesamt 4629 Pokémon auf diesem Weg. Seine Fitness-App, die während seiner Abenteuer lief, zeigte allerdings eine Laufleistung von etwa 200 Kilometern an. Das entspricht etwa der Länge einer Etappe bei der Tour de France, dem größten Radrennen der Welt.

Einige Pokémon gibt es anscheinend nur in bestimmten Regionen zu fangen – Gerüchten zufolge gibt es:

  • Tauros nur in Nord-Amerika,
  • Pantimos nur in Europa,
  • Porenta nur in Asien und
  • Kangama nur in Australien

Einige Spieler berichten davon, dass sie diese Pokémon auch außerhalb der genannten Regionen gefunden haben – Allerdings sind die Pokémon aus Eiern geschlüpft.

Pokémon GO Pokedex gefangen

Nützliche Tipps und Tricks zum Fangen von Pokémon findet Ihr in unserer Pokémon GO Guide-Sammlung.

Regional-begrenzte Pokémon

In dem Reddit-Post wurde ftb_Hodor gefragt, ob er plant, die übrigen Pokémon zu fangen. Auch wenn diese Regional-begrenzt sind, wäre es bestimmt ein wichtiger Schritt, den Pokédex zu komplettieren. Hodor scherzte zunächst, dass die Flüge nach Europa und Asien bereits gebucht wären, fügte dann aber hinzu, dass er nicht plant, den Regional-begrenzten Pokémon zu folgen. Er glaubt, diese Pokémon gibt es wirklich nur in bestimmten Regionen, denn er sprach mit vielen Trainern, die einen ähnlichen Pokédex wie er hatten.

Bis er in den Regionen gewesen sei, um die Pokémon zu fangen, wäre vermutlich schon die angekündigte Tausch-Funktion im Spiel eingebaut, was eine größere Pokémon-Reise hinfällig machen würde.

Wie sieht Euer Pokédex aus – Habt Ihr schon viel gefangen? Hier könnt ihr alle Pokémon einsehen.

Patrick Freese
Teemo for president!
Pomeon go Alle Pokemon Pikachu

Pokémon GO

Mobile