GameStar.de
› Pokémon GO: Ho-Oh-Leak sorgt für Aufsehen – jedoch alles nur Quatsch
pokemon-lugio-hooh

Pokémon GO: Ho-Oh-Leak sorgt für Aufsehen – jedoch alles nur Quatsch

Eine Falschmeldung über Ho-Oh kursiert in den sozialen Netzwerken. Außerdem sorgen Netzwerkfehler weiterhin für Probleme in Pokémon GO.

Seit ein paar Tagen kursiert ein angeblicher Leak durch die Trainer-Community von Pokémon GO. In einer angeblich offiziellen E-Mail wurde ein neuer Raid mit Ho-Oh angekündigt. Wie sich herausstelle, war das ein Fake.

Fake machte auf Reddit die Runde

Unter anderem wurde der angebliche Leak auf Reddit hochgeladen. Dort wurde erklärt: Der Support von Niantic Japan bestätige, dass die Tests der EX-Raids mit Mewtu abgeschlossen seien. Außerdem solle im Dezember ein neuer EX-Raid-Boss ins Spiel kommen. Und das sei niemand Geringerer als Ho-Oh.

ho-oh

Diese Informationen stammen aus einer angeblichen E-Mail, die der Support des Spiels einem japanischen Trainer gesendet haben soll. Auf Facebook, Twitter und in Whatsapp-Gruppen wurde die Meldung häufig geteilt. Spieler freuten sich schon über einen neuen Boss in den EX-Raids und glaubten dem Leak. Wie sich zeigt, ist das aber alles Quatsch.

Auf Reddit erklärt Niantic-Mitarbeiter NianticGeorge, dass er sich das Ticket-System angesehen habe und diese “Falsche Nachricht” nicht vom Support-Team von Niantic versendet wurde. Es handelt sich dabei also um einen Fake.

Wann Ho-Oh in Pokémon GO veröffentlicht wird, lässt sich zu diesem Zeitpunkt nicht sagen. Wir sind aber mindestens genauso gespannt wie Ihr.

Weitere Probleme nach Update 0.77.1

Das neue Pokémon-GO-Update 0.77.1 sollte eigentlich viele Fehler im Spiel beseitigen und die Spielerfahrung für Euch verbessern. Allerdings klagen viele Trainer nach dem Update über weitere Probleme. Netzwerk-Fehler und plötzliche App-Abstürze sorgen für Frust.

Auf Reddit tauschen sich die Spieler aus und berichten von ihren Problemen mit dem neuen Update. Nutzer SwarleyThePotato schreibt, dass sich die App beim Kämpfen in einer Arena wie eine Art Zeitbombe verhält. Beim Übernehmen einer Arena würde die App regelmäßig abstürzen.

Pokémon GO Fehlercode Titel2

Spieler aussieftw-21 schreibt, dass er aufgrund von Netzwerk-Fehlern aus verschiedenen Arena-Kämpfen gekickt wurde. Fehler Nummer 2 und 29 tauchen bei ihm häufig auf.

Kämpft Ihr auch gegen die Netzwerk-Fehler oder läuft Pokémon GO bei Euch rund? Formen der 3. Generation jetzt im Code von Pokémon GO

QUELLE Reddit
QUELLE Reddit
Patrick Freese
Teemo for president!
pokemon-lugio-hooh

Pokémon GO

Mobile