GameStar.de
› Pokémon GO: Niantic widerspricht Gerüchten – Apple Watch bekommt “bald” PoGO
Pokémon

Pokémon GO: Niantic widerspricht Gerüchten – Apple Watch bekommt “bald” PoGO

Die Pokémon GO Entwickler äußerten sich nun zu jüngsten Gerüchten bezüglich des Apple Watch-Ports. Angeblich soll die Entwicklung eingestellt worden sein.

In den letzten Tagen kursierte ein Gerücht über die Kompatibilität zwischen Pokémon GO und der Apple Watch. Unter anderem berichtete 9to5mac darüber, dass die Arbeit an diesem Projekt auf Eis gelegt wurde. Dem widersprechen die Entwickler der populären App Pokémon GO nun offiziell.

Die Gerüchte sind nicht wahr

Bereits im September präsentierte man Pokémon GO für die smarte Uhr von Apple. Eine Video-Vorstellung zeigte, wie das Spiel auf der Apple Watch einmal aussehen sollte. Damals sagten die Entwickler, dass das Projekt “Pokémon Go goes Apple Watch” noch in 2016 veröffentlicht werden soll.

Seit der Ankündigung haben die Entwickler keine bedeutenden Informationen mehr zu diesem Thema veröffentlicht. Nach den Gerüchten, dass man das Projekt auf Eis gelegt habe, gab es aber nun eine offizielle Meldung von Niantic.

Pokémon GO für die Apple Watch wird schon bald erscheinen. Weitere Informationen gab es allerdings nicht.

In einem Blog-Post vom 7. September hieß es “Pokémon GO wird später in diesem Jahr für die Apple Watch verfügbar sein.” Wir können also gespannt darauf sein, ob die Entwickler ihr Wort halten und das Projekt in diesem Jahr veröffentlichen.


Sind noch weitere Events in diesem Monat geplant? Niantic macht Hoffnung auf mehr!

Patrick Freese

Teemo for president!

Pokémon

Pokémon GO

Mobile