GameStar.de
› Pokémon GO Event: Diese Gestein-Pokémon kommen in Frage
Pokémon GO Stein Titel

Pokémon GO Event: Diese Gestein-Pokémon kommen in Frage

Heute beginnt die Abenteuerwoche in Pokémon GO, in der Gestein-Pokémon häufiger erscheinen. Wir zeigen Euch, welche seltenen Monster dazugehören.

Die Abenteuerwoche in Pokémon GO bietet Trainern viele Argumente, sich an die frische Luft zu begeben und Monster zu jagen. Reduzierte Preise bei PokéBällen und mehr Gegenstände aus PokéStops sind mindestens so ansprechend wie die häufiger vorkommenden Gestein-Pokémon. Ein paar Exemplare davon können viele Spieler in ihrer Sammlung gebrauchen und das neue Event gibt die Möglichkeit, diese leicht aufzustocken.

Wir zeigen Euch, welche Gestein-Monster für die Abenteuerwoche in Frage kommen könnten.

Gestein-Pokémon – Übersicht

Die Häufigkeit bestimmter Pokémon-Typen wurde in den letzten Events bereits erhöht. Zum Wasser-Festival gab es höhere Chancen auf Schiggy, Karnimani, Karpador und andere Wasser-Freunde. Das Pflanzen-Event „weltweites Erblühen“ brachte mehr Bisasam, Endivie, Tangela und andere Monster des Typs Pflanze auf den Radar der Trainer.

Die Abenteuerwoche lockt mit häufigeren Spawns von Gestein-Pokémon. In der Event-Ankündigung heißt es, dass Ihr Ausschau nach Amonitas, Kabuto und deren Weiterentwicklungen halten sollt. Aber das sind längst nicht alle Stein-Pokémon, die es in Pokémon GO gibt.

Während der Abenteuerwoche könnt Ihr diese Pokémon häufiger in der Wildnis finden:

  • Kleinstein, Georok, Geowaz
  • Rihorn, Rizeros
  • Onix*
  • Amonitas, Amoroso*
  • Kabuto, Kabutops*
  • Aerodactyl*
  • Mogelbaum*
  • Pottrott
  • Magcargo
  • Larvitar, Pupitar, Despotar

Pokémon GO Abenteuer-WOcheIn der Presse-Mitteilung betonte Niantic die Pokémon-Gruppen, die wir mit einem Stern * in der Liste gekennzeichnet haben. Man rechnet damit, dass diese Pokémon auffallend häufig in der Wildnis vorkommen werden.

Außerdem haben wir in der Liste Corasonn nicht erwähnt, weil wir davon ausgehen, dass dieses regionale Pokémon weiterhin nur in der speziellen Region fangbar ist. Regionale Pokémon – Diese könnt Ihr nicht in Deutschland fangen


In unserer Übersicht zur Abenteuerwoche seht Ihr Start- und End-Zeit des Events, sowie die angekündigten Boni.

Patrick Freese
Teemo for president!
Pokémon GO Stein Titel

Pokémon GO

Mobile