Pokémon GO Entwicklungsrechner: So könnt Ihr die WP Eurer Entwicklungen berechnen

Wie viel WP wird Euer Pokémon nach der Entwicklung bei Pokémon GO haben?

Es ist immer wieder spannend, wie sich die verschiedenen Pokémon bei Pokémon GO entwickeln. Dabei hofft man besonders auf starke Attacken und eine gute WP-Steigerung. In vielen Situationen würde man aber auch gerne schon vor der Entwicklung wissen, wie viel WP das Pokémon danach haben wird. Um das auszurechnen, gibt es einen so genannten Entwicklungsrechner, den wir Euch nun vorstellen.

Entwicklungsrechner für Pokémon GO

“Na toll, hätte ich vorher gewusst, dass das Tauboga nur X WP hat, dann hätte ich das Taubsi gar nicht weiterentwickelt”. Solche Sätze können mit dem Entwicklungsrechner der Vergangenheit angehören. Wenn Ihr überlegt, eins Eurer Pokémon zu entwickeln, damit Ihr vielleicht bessere Chancen in einem Arena-Kampf habt, dann schaut doch vorher schon mal nach, wie hoch der WP-Wert der Entwicklung sein wird.

Wenn Ihr beispielsweise ein Evoli mit 210 WP habt, würde die Aquana-Entwicklung zwischen 552 WP und 554 WP haben. Ihr könnt übrigens durch einen Trick mit Spitznamen die Entwicklung Eures Evolis in Aquana, Blitza oder Flamara steuern.

Hier findet Ihr den Entwicklungsrechner im Web. Wählt dort einfach Euer Pokémon aus und gebt die aktuellen WP dazu an, um herauszufinden, wie viel WP das Pokémon nach der Entwicklung haben wird.


Weitere Tipps und Tricks für Pokémon GO findet Ihr in unserer Guide-Sammlung.