GameStar.de
› PC verliert, Mobile gewinnt – MMORPGs im Wandel: Lineage, Aion, GW2
PC verliert, Mobile gewinnt – MMORPGs im Wandel: Lineage, Aion, GW2

PC verliert, Mobile gewinnt – MMORPGs im Wandel: Lineage, Aion, GW2

In Südkorea wankt das PC-MMORPG-Imperium von NCSoft. Während die PC-Versionen der etablierten MMORPG-Reihen schwächeln, sind Mobile-Spiele im Kommen. Lineage M erweist sich als Lichtblick für NCSoft. Weitere Mobile-Ausgaben von Lineage, dazu Mobile-Versionen von Aion und Blade & Soul sind in Entwicklung. Auch bei Guild Wars 2 ist eine Mobile-Version angedacht. 

Wir im Westen beklagen schon lange, dass seit 2014 keine neuen AAA-MMORPGs entwickelt werden. WildStar war das letzte. Seitdem sind wir hier auf Erweiterungen zu bestehenden MMORPGs, auf Indie-Titel und Asia-Importe angewiesen. Auch in Südkorea scheint die Stellung der PC-MMORPGs zu bröckeln.

Im neuesten Quartalsbericht von NCSoft Q2/2017 sieht man, dass sogar die MMORPG-Ahnen, die Jahre lang stabile Einnahmen brachten, schwächeln. Der Umsatz der PC-MMORPGs ist durch die Bank schlechter geworden.

DIe Einnahmen sind in koreanischen Won angegeben.

Vor allem der Oldie Lineage ist im Sinkflug. Auch Lineage 2, Blade & Soul und Aion haben im Vergleich zum Vorjahr und zum Vorquartal zum Teil deutlich verloren. Guild Wars 2 ebenso.

NCSoft glaubt, diese Entwicklung sei nichts Besonderes, sondern üblich. Dass Lineage weniger Geld eingespielt hat, liege an der Konzentration der Werbemittel und der Aufmerksamkeit auf Lineage M.

Lineage M rettet den Umsatz von NCSoft

Dass es für NCSoft nicht furchtbar aussieht, beruht auf dem wachsenden Mobile-Sektor. Im 2. Quartal 2017 hat NCSoft seine Einnahmen hier vervierfachen können im Vergleich zum Vorquartal. 36% von NCSofts Einnahmen kommen nun aus Mobile.

NCSoft profitiert hier nicht durch das wahnsinnig erfolgreiche „Lineage 2 Revolution“, das gibt Netmarble heraus und NCSoft erhält „nur“ Tantiemen. Der Bringer für NCsoft ist „Lineage M.“ Das ist erst am 21. Juni erschienen, also am Ende der Abrechnungsperiode, und hat kräftig Schwung in die Mobile-Einnahmen gebracht.

NCSoft rechnet damit, dass die Mobile-Einnahmen im 3. Quartal 2017 weiter stark wachsen, wenn Lineage M die volle Zeit des Quartals läuft.

NCSoft hat bereits weitere Eisen im Feuer und entwickelt Mobile-Versionen ihrer bekannten PC-Franchises. So sind Aion Legions, Blade & Soul Mobile und Lineage Eternal Mobile noch immer in Entwicklung und sollten zwischen Ende 2017 und Ende 2018 erscheinen – erstmal in Südkorea.

Auch für Guild Wars 2 soll eine Mobile-Version in Planung sein, aber hier sei es noch zu früh, um darüber zu sprechen.

Einen Ausreißer gibt’s: Blade and Soul soll für die Konsolen kommen. Die Entwicklung wird in den USA stattfinden:

Das nächste MMO für Konsolen – Blade & Soul für PS4/Xbox One?

QUELLE This is Game
QUELLE 2p
Schuhmann
Schuhmann, das L steht für Niveau.
PC verliert, Mobile gewinnt – MMORPGs im Wandel: Lineage, Aion, GW2

AION

PC