GameStar.de
› Paragon: Dieses neue MOBA mit Unreal Engine 4 kommt in 2016 für PC und PS4
Paragon-Titel

Paragon: Dieses neue MOBA mit Unreal Engine 4 kommt in 2016 für PC und PS4

Das neue MOBA Paragon bildete den Schlusspunkt der Playstation Experience. Mit einer Grafik aus der Unreal Engine 4 will man den Markt auf PS4 und PC erobern.

Spielen wir bald alle Paragon statt LoL? Soweit ist es noch nicht.

Am Freitagabend fand in San Francisco eine Playstation-Messe statt und den Schlussakt bildete dieser Trailer:

Bislang galt: Hey, wir wissen fast nichts! Paragon kann einfach alles sein!

Sieht schon beeindruckend ist. Bislang hatte man zwar von Paragon gehört, wusste aber nur „PC“ und „was mit Charakteren.“ Da kann man verstehen, dass sich Journalisten nicht gerade darum rissen über „Paragon – hey! Wir wissen nichts! Es kann einfach alles sein!“ zu schreiben.

Jetzt ist klar: Es wird ein Shooter-MOBA und kommt neben dem PC auch für die Playstation 4. Und ebenso klar: Die Grafik kann sich wirklich sehen lassen.
Ein Early Access, zu dem man sich den Zugang erkaufen kann, wird im Frühling 2016 starten. Eine offene Beta soll im Sommer folgen.

Klingt wie klassisches MOBA mit Schuss Shooter, Spritzer Paladins

Die ersten Fakten machen auch klar: Das wird ein klares MOBA. 5 gegen 5 Schlachten, drei Lanes, es gibt Tower, einen Dschungel und eine Menge Helden.

Außerdem scheint man auf ähnliche Ideen wie Paladins gekommen zu sein: Es gibt „Karten“, die man sich verdienen kann. Das „Deck“, das mit den Karten gebaut wird, entscheidet über die einzelnen Fähigkeiten.

QUELLE pcgamesn
QUELLE vg247
Schuhmann
Schuhmann, das L steht für Niveau.