GameStar.de
› Paladins: Update 1.36 bringt Halloween mit Grusel-Skins auf PS4 & Xbox
Paladins: Update 1.36 bringt Halloween mit Grusel-Skins auf PS4 & Xbox

Paladins: Update 1.36 bringt Halloween mit Grusel-Skins auf PS4 & Xbox

Paladins erhält das Update 1.36 und bringt damit Halloween auf PS4 und Xbox One. Neben schaurig schönen Skins erhält der Helden-Shooter neue  Auszeichnungen, Anpassungen für User-Interface und Champions und eine neue Map für den Offensiv-Modus.

In Paladins erhalten die Konsolen heute, am 11. Oktober, das Update 1.36 und werden damit auf den Stand von PC-Patch OB60 gebracht. Das Update bringt das Fest der Geister zum Helden-Shooter und Ihr könnt schaurige Halloween-Skins freischalten.

Neben den kosmetischen Gegenständen, wie die Verhexte Evie, erwartet Euch noch mehr neuer Content und einige Anpassungen.

Highlights des Updates: Neue Skins, neue Auszeichnungen & Map

Ein Halloween-Highlight in diesem Update ist die Sammlung an Grusel-Skins, von denen viele in der “Kleine Horror Truhe” stecken. Die Truhe kostet 75 Kristalle. Die meisten enthaltenen Skins sind auf dem unteren Bild zu sehen.

 

8 Halloween-Skins in der Kleinen Horror Truhe:

  • Verhext (Evie)
  • Kürbiskönig (Bomb King)
  • Grabstein (Torvald)
  • Parasit (Seris)
  • Schrei (Androxus)
  • Mini-Andro (Ruckus)
  • Grausiger Goalie (Jenos)
  • Pestborke (Grover)

15 neue Auszeichnungen für Trophäen-Jäger

Auszeichnungen werden in Paladins erspielt und belohnen Euch mit Essenzen und zum Teil auch Titeln. Hier ist ein Auszug der neuen Auszeichnungen:

  • Ein neuer Herausforderer: Ranglisten-Spiele freigeschaltet
  • Feldchirurg: Heile in einem Match mehr als 100.000 Gesundheit
  • Das ist mein Stil: Erstelle Dein eigenes Deck
  • Millionär: Verdiene im Verlauf Deiner Spiel-Geschichte mehr als 1.000.000 Gold
  • Unaufhaltbar: Erziele eine 20er Killsträhne in einem Match

Sobald ihr die beschriebenen Herausforderungen meistert, werden die Auszeichnungen automatisch freigeschaltet.

Die Alptraumsstute gibt es ab Update 1.36 im VIP-Store

Champion-Anpassungen für Torvald & Talus

Der neueste Flanker Talus und der Tank Torvald erhalten Anpassungen. Torvald wird geschwächt und Talus verstärkt.

  • Torvald bekam kürzlich ein Rework und wurde von den Entwicklern seitdem als unfassbar stark auf allen Leveln bezeichnet. Deshalb bekam er einen leichten Nerf. So kann etwa sein Skill Annulieren jetzt CC-Reduktion erhalten.
  • Talus: Der Flanker hatte zu wenig Schaden für seine Rolle. Die Heilung der Karte Revitalisierung war notwendig für sein Gampelay. Deshalb heilt Talus jetzt automatisch beim Aktivieren von Rune der Reise.

Pip und Androxus bekommen außerdem beide eine Überarbeitung:

  • Androxus Fähigkeit “Missachtung” erhält ein Rework: Schlage einen Gegner schnell, verteile 700 Schaden
  • Pips legendäre Karte “Akrobat” erhält den neuen Namen “Sanitäter” und verbessert Angriffstempo

Paladins neue Map in Offensive: Foreman’s Rise

Der Modus Offensive erhält eine neue Karte, die an ein mittelalterliches Dorf erinnert. Im Foldenden ein Video dazu. Außerdem wird mit diesem Update die “Overtime” aus Offensive entfernt.

In Paladins Konsolen-Update werden außerdem ein paar Bugs gefixt. So rotieren die Reittiere jetzt korrekt.

Die vollständigen Patch-Notizen mit allen Skins und Auszeichnungen zu Update 1.36/OB60 findet Ihr hier: Halloween kommt zu Paladins im Horror-Update OB 60 – Patch-Notes

 

Das Update 1.36 ist heute, am 11. Oktober, erschienen.

Paladins kostenlos auf PS4, Xbox One, PC spielen

Paladins: Update 1.36 bringt Halloween mit Grusel-Skins auf PS4 & Xbox

Paladins

PC PS4 Xbox One