GameStar.de
› Paladins OB58: VIP-Store & Grafik-Update kommen – Patch-Notes
Paladins OB58: VIP-Store & Grafik-Update kommen – Patch-Notes

Paladins OB58: VIP-Store & Grafik-Update kommen – Patch-Notes

Der neue Patch OB 58 führt in Paladins (PC, PS4, Xbox) den VIP-Store ein. Das ist ein System, bei dem Spieler VIP-Packs kaufen und dadurch exklusive Skins wie Raeve Maeve durchs Spielen verdienen können.

Die größte Neuerung in Paladins’ neuem Update ist der VIP-Store. Patch OB58 führt das neue VIP-System und damit eine vierte Währung ein. Spieler bekommen die Möglichkeit,  VIP-Punkte während des Spielens zu verdienen. Die Punkte können im VIP-Store für exklusive Skins und andere kosmetische Gegenstände ausgegeben werden.

Paladins erhält in OB 58 das VIP-System – So funktioniert es

Das neue VIP-System soll Spielern die Möglichkeit geben, den “Free to Play”-Shooter finanziell zu unterstützen. In dem VIP-Shop gibt es exklusive kosmetische Gegenstände wie Skins oder Voice-Packs. Diese können durch VIP-Punkte freigeschaltet werden, die man während des Spielens verdient. So gibt es für das Gewinnen oder Verlieren von Matches VIP-Punkte.

So ist das VIP-System aufgebaut:

  • Spieler das VIP-Pack kaufen. Das kostet 14.99 US-Dollar und enthält bereits den ersten exklusiven Skin, VIP-Punkte, Boni, Truhen und 5x eine 14-tägige VIP-Mitgliedschaft.
  • Oder man erwirbt eine VIP-Mitgliedschaft. 14 Tage VIP-Mitgliedschaft kosten 200 Kristalle. Die Mitgliedschaft ist außerdem wie ein Booster für das VIP-Pack. Spieler erhalten Boni auf ihre VIP-Punkte und mehr Truhen.
  • Dann gibt es noch ein VIP-Punkte-Bündel. Das kostet 70 Kristalle und gibt 10.000 VIP-Punkte.
 Im folgenden Artikel erfahrt Ihr alles über Paladins VIP-System: VIP-Programm im Detail erklärt – So funktioniert Paladins VIP-Programm und das sind die Kosten.
 Raeve Maeve ist der erste legendäre Skin im VIP-Store:

Bessere Performance: Grafische Engine erhält Update – DirectX 11 Beta kommt

Paladins erhält ein grafisches Update, das in Zukunft für eine bessere Performance sorgen soll. Der MOBA-Shooter bekommt DirextX 11 – Das ist eine Sammlung von Progammier-Schnittstellen, die auf schnelle Grafik- und Audio-Operationen ausgelegt ist und diese optimiert. Durch diese Optimierungen läuft das Spiel flüssiger.

Erst einmal geht das Programm aber in die Beta. Spieler können an dieser freiwillig teilnehmen und das neue System testen.

  • DirectX 11 verbessert die CPU- und GPU-Performance
  • An der DirectX 11 Beta teilnehmen: Geht zu Einstellungen -> Video Optionen -> D2D11 (BETA) ankreuzen -> Spiel neu starten. Wer wieder aus der BETA rausmöchte, muss einfach den Haken bei D2D11 (BETA) wieder entfernen.
  • Die Performance wird durch DirectX 11 verbessert, es könnte aber zu einem höheren Gebrauch der Speicher-Kapazität kommen. Daran soll in der Beta gearbeitet werden, bevor es zum Release kommt.

Bug-Fixes & Generelle Anpassungen in Update OB58

Mit dem neuen Patch werden generelle Funktionen für Paladins angepasst und Bugs gefixt. Das gilt fürs Interface und Gameplay:

  • Ab jetzt ist die Vorbereitungs-Phase in Third-Person: Vor jedem Match haben Spieler Zeit, sich vorzubereiten und ihre Karten auszusuchen. Das wird künftig in dritter Person passieren, man kann also seine Figur von außen sehen.
  • Spieler bekommen im Wettkampf 15 Sekunden mehr Zeit, um ihren Champ zu wählen.
  • Wer Spieler stummschaltet, schaltet auch das VGS für diesen Spieler aus (Kein “Need Healing!!”-Spammen mehr!)
  • Das Feedback für Schaden und Heilung wurde verbessert: Wer Schaden oder Heilung erhält, kann das in Zukunft besser sehen. Jetzt gibt es auch ein Feedback, wenn Heilung reduziert wurde, indem die Farbe der geheilten Nummern sich verändert
  • Vor allem der neue Champ Strix hat Bug-Fixes erhalten. So wird jetzt unter anderem der Tarnungs-Verbrauch korrekt angezeigt und Chronos funktioniert an ihm normal.
  • Bug-Fix Mal’Damba: Manchmal setzte die Heilung von Mal’Damba aus. Das ist jetzt korrigiert.

Champion-Anpassungen OB58: Neuer Look für Barik – Erster Nerf für Strix

Der neue Champ Strix hat für einige Aufregung gesorgt, denn sein verteilter Schaden war zu hoch und er konnte zu lange im Tarnungs-Modus bleiben.

Optisch erschien Barik Studio Hi-Rez veraltet und deshalb bekommt er in OB58 ein grafisches Update:

  • Strix erhält Nerf: Strix ist neu in Paladins und hat den Moba-Shooter einen Tick zu stark betreten. Der Schaden der Sniper wurde von 1300 auf 1200 reduziert. Die Energiekosten für Tarnung wurden auf 65% mehr angehoben. Die Energie-Aufladung für Tarnung wurde um 20% reduziert. Das Maximum-Energie-Level, um Tarnung benutzen zu können, wurde um 33% erhöht.
  • Jenos erhält Nerf: Jenos Heilung war den Entwicklern zu stark. Heilung wird reduziert von 15% des maximalen Lebens zu 10% des maximalen Lebens.
  • Maeves Dolche werden schneller: Die Zeit zwischen den Dolch-Würfen wurde reduziert von 0.1 zu 0.05. Die Projektil-Größe ist um 16% gestiegen. Die Projektil-Geschwindigkeit ist von 260 auf 400 gestiegen. Die Projektil-Schwerkraft ist um 33% gestiegen.
  • Ruckus Projektil-Geschwindigkeit wurde von 300 auf 400 erhöht.

Es haben noch mehr Champions kleine Anpassungen erhalten. Die findet Ihr in unserer Quellen-Angabe.

Neue Skins für Jenos, Cassie, & Lex – Die Brasil-Truhe kommt

Die Brasil-Truhe kostet 40 Kristalle und enthält Waffen-Skins für Drogoz, Kinessa, Skye und Tyra. Neben den Waffen gibt es Skins für Cassie und Lex, bei denen die brasilianischen Hauptfarben Grün und Gelb dominieren.

  • Brasil-Cassie und Brasil-Lex – In der Brasil-Truhe für 40 Kristalle

  • Eclipse-Jenos – Seltener Skin mit Körper und Waffe

Exklusive VIP-Skins für Lian, Zhin, Fernando & Maeve in OB 58

Diese Skins sind ausschließlich im VIP-Store zu erhalten und werden mit der neuen Währung VIP-Punkte freigeschaltet. Die Punkte verdient man während des Spielens oder man kann auch ein Punkte-Bündel mit Kristallen freischalten.

Das sind die exklusiven VIP-Skins:

  • Goddess-Lian (Episch) – Für 30.000 VIP-Punkte im VIP-Store

  • FN-01 Erebos Fernando (Episch) – Für 30.000 VIP-Punkte im VIP-Store

  • Conqueror Zhin – Wird durch das Kaufen des VIP-Packs automatisch freigeschaltet

  • Raeve Maeve (Legendär) – Für 60.000 VIP-Punkte im VIP-Store

In diesem Patch OB58 ist der VIP-Store die größte Veränderung. Aber auch das Upgrade auf DirectX 11 ist eine Beachtung wert. Paladins hat öfter Probleme mit stärkeren Lags. So ein Upgrade könnte die Performance von Paladins in Zukunft erheblich verbessern.

Die vollen Patch-Notizen findet Ihr in unserer Quellen-Angabe.

Mit dem neuen Patch OB 58 ist ab Mittwoch, dem 6. September, auf dem PC zu rechnen. Er kann aber auch am Donnerstag oder Freitag kommen. Die Konsolen PS4 und Xbox One ziehen im Regelfall 1-2 Wochen später nach.


Interessant für die eSports-Entwicklung: Mit der Paladins Premiere League wird Profi-Spielern ein Mindestlohn garantiert.

Paladins kostenlos auf PS4, Xbox One, PC spielen

QUELLE Paladins Forum
Paladins OB58: VIP-Store & Grafik-Update kommen – Patch-Notes

Paladins

PC PS4 Xbox One